Anzeige
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs. Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht. Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams im Lagerbereich suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf einen
Weiterlesen

(Anzeige) Schwandorf. Der Blick von außen auf das Innere: So könnte man die Neubesetzung von Schwandorfs City-Manager beschreiben. Denn: Natalie Schmiede stammt aus Nordrheinwestfalen, genauer gesagt: aus Wermelskirchen, einer 35.000-Einwohner-Stadt nahe Köln. Umgesehen hat sich die 27-Jährige bereits und einen ersten Eindruck gewonnen: „Sehr malerisch", dieses Schwandorf, „geprägt durch viel Natur".

Weiterlesen
(Anzeige) Für das Ausbildungsjahr 2022 bieten wir folgende Ausbildungsberufe an:
Weiterlesen

Ostbayern. Auch in diesem Jahr setzen die Johanniter auf gute Ausbildung; dabei ist das Spektrum breit gefächert. Zum 1. September haben heuer 69 neue Auszubildende und 48 neue Freiwilligendienstleistende bei den Johannitern in Ostbayern ihren Dienst angetreten.(Advertorial/Anzeige)

Weiterlesen
Regenstauf. Vor wenigen Tagen begann für acht junge Menschen bei der Kiessling-Spedition ein aufregender neuer Lebensabschnitt. Zur Fachkräftesicherung bildet das Speditions- und Logistikunternehmen jedes Jahr in bis zu fünf Ausbildungsberufen Nachwuchskräfte im Wachstumsmarkt Logistik aus. Im neuen Ausbildungsjahr verstärken sieben Azubis als Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sowie ein Auszubildender als Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement das Team des Logistikspezialisten. (Advertorial/Anzeige)
Weiterlesen
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs.Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht: Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams im Umschlagbereich suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf für die Spätschicht jeweils einen
Weiterlesen
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs. Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal, ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht: Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Gestalten Sie die Zukunft unseres Familienunternehmens mit! Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf
Weiterlesen
Schwandorf. Wir haben alle gewaltigen Nachholbedarf. Darum gibt es heuer sage und schreibe einen ganzen Monat lang Feste für Augen und Ohren - bei den 4. Filmnächten an der Naab im Stadtpark. Los geht es am Donnerstag, 15. Juli. Einfach und unkompliziert einchecken können Besucher mit Hilfe der Luca App - mehr Informationen gibt es auf der Website der Veranstalter.
Weiterlesen

Oberviechtach. Ein festes Fundament bietet Sicherheit und bildet die Basis für seine Aufbauten. Für den Bau der neuen Sparkasse in Oberviechtach gibt es dieses Fundament, auf dem am Freitag sich die Verantwortlichen rund um Planung und Bau mit Ehrengästen trafen – zur offiziellen Grundsteinlegung für das neue BeratungsCenter in der Eisenbarth-Stadt. (Advertorial)

Weiterlesen

Schwandorf. Am sehr sonnigen Sonntag fiel in Schwandorf der Startschuss für das Stadtradeln. Dies ist eine bundesweite Aktion, an welcher die Große Kreisstadt in diesem Jahr zum ersten Mal teilnimmt. In den kommenden drei Wochen geht es darum, möglichst viele Alltagskilometer mit dem Rad zurückzulegen und so für Einsparungen bei Verbrennungsgasen, für mehr Fitness und für mehr Über- und Durchblick beim Radwegenetz der teilnehmenden Kommunen zu sorgen.

Weiterlesen
Der Markt Regenstauf sucht zum 1. September 2021: (ANZEIGE)
Weiterlesen

Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich um das Wohl der Baupaare, die sich für ein individuell gefertigtes und Energie effizientes Haus in Holzbauweise entschieden haben. Der Job der Neuen: Sie sammeln fleißig für süße Grüße. (Advertorial)

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der Bäckerinnung Schwandorf war der Anlass für die verführerischen Aromen. Der geneigte Genießer ist im Landkreis ja verwöhnt, was die Leistungen der Bäckerei-Betriebe betrifft. Auch diesmal gab es die fachliche Bestätigung für das subjektive Empfinden, das einen immer wieder in die freundliche Atmosphäre der Bäckereien lockt. (Advertorial)

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier geweckt haben, zu vertiefen. Das klappt gut, wenn man zwischen den Ständen umher schlendert, neue Leute kennenlernt und Gespräche führt. Doch wie sollte das in Corona-Zeiten funktionieren? Der Verein "Lernende Region Schwandorf" hat den Charakter der bewährten Bildungsmesse dafür erfolgreich in ein virtuelles Format übertragen - Aussteller und Besucher waren begeistert. (Advertorial)

Weiterlesen
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (Advertorial)
Weiterlesen
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)
Weiterlesen
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs.

Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht. Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Für unsere Kunden aus der chemischen Industrie erweitern wir unsere Dienstleistungen und suchen für den Bereich Mehrwertdienstleistung/ Produktion in unserem Logistikzentrum in Regenstauf einen
Weiterlesen
(Anzeige) Hübsches, charmantes Blumengeschäft mit viel Sinn für feine Floristik sucht
Weiterlesen

Schwandorf. Der Frühling klopft immer wieder an, und langsam (wenn auch bei weitem zu langsam) steigt die Zahl der Geimpften. Auch wenn es in den März-Wochen der Inzidenz-Wert wegen der Nähe zu Tschechien kaum erlaubt, an magische Grenzen wie 50 oder gar 35 zu denken, zeichnet sich – bei allem berechtigten Pandemie-Blues – doch eine schlichte Wahrheit ab: Es wird ein Leben nach Corona geben. Wie sieht unsere dann wiedergewonnene Freiheit aus? (Advertorial)

Weiterlesen
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir kommt, wenn ich draufdrücke:" An Witz und Lebensfreude fehlt es Anton Poeplau mit Sicherheit nicht. Dafür aber am Herzen.
Weiterlesen

Region Schwandorf

25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
24. September 2021
Schmidmühlen. Es gibt viele freiwillige Helferinnen und Helfer, ohne die der Amateurfußball nicht das wäre, was er heute ist. Sie waschen Trikots, putzen Kabinen, fetten Fußballbälle ein und mähen den grünen Rasen des Spielfelds. Diese Ehrenamtlichen...
23. September 2021

Nittenau. 14 Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Nittenau sorgen ab sofort für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

23. September 2021
Wackersdorf/Cham. Bei der anstehenden Bundestagswahl sind die Freien Wähler erstmals mit einer Liste vertreten. Deren Chef, Hubert Aiwanger, gesetzt auf Listenplatz 1, will nach Berlin, wo er nur ein ideenloses Weiter-so sieht. Aiwangers Credo an die...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt