Anzeige

Bodenwöhr/Blechhammer. Das gesamte Jahr über steht der Gruppenraum der Filialkirche Maria Königin den Ministranten zum Anlegen ihrer Ministranten-Gewänder zur Verfügung. Und auch so manche Besprechung der Kirchenverwaltung findet hier statt.

Weiterlesen

Bodenwöhr/Neuenschwand. Corona hinterlässt Spuren, überall da, wo Menschen zusammenkommen. Zwar gelten derzeit wieder weniger restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Virus, doch vom Einzug normaler Verhältnisse ist man noch meilenweit entfernt. Besonders stark betroffen waren auch die Gottesdienste, die nur unter starken Einschränkungen zu Spitzenzeiten der Pandemie abgehalten werden konnten.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Das Unternehmen FischerHaus freut sich auf ihre Azubis: Alle Jahre wieder – auch heuer freuen wir uns wieder vier frisch gebackene Auszubildende bei FischerHaus begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Am Donnerstag, am 2. September, gegen 16.30 Uhr, wollte ein 35-jähriger Renault-Fahrer aus Sinzing vom Gelände eines Autohauses nach links auf die Neunburger Straße einfahren und übersah hierbei einen 57-jährigen Kawasaki-Fahrer aus Bodenwöhr, der die Neunburger Straße in Richtung Ortsmitte befuhr.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Am Samstag, gegen 23 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Mann aus Schwandorf mit seinem Pkw die Kreisstraße SAD 18 von Fuhrn kommend in Richtung Altenschwand.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Bauanträge sowie Bauleitplanungen boten keinen Anlass zur Diskussion, die dementsprechend auch geschlossen Zustimmung fanden bei der Sitzung des Gemeinderates in der Hammerseehalle. Anders verhielt es sich bei den Anträgen der Fraktionen der Freien Wähler und der Bürgerliste. Zündstoff bot auch die örtliche Rechnungsprüfung, angesichts einiger Ausgaben. UPDATE: Da er wegen persönlicher Beteiligung bei letzterem Punkt kein Rederecht hatte, bat uns Bürgermeister Georg Hoffmann im Nachgang, zu einigen der in der Sitzung geäußerten Sachverhalte Stellung beziehen zu dürfen. Wir haben einige dieser Punkte unten eingefügt und durch Unterstreichung markiert.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Mit dem symbolischen Spatenstich am Donnerstag wurde der Ausbau der Kreisstraße 16 offiziell eröffnet, die Bauarbeiten haben im Juli begonnen und sollen im Mai 2022 beendet sein. Die „Schwandorfer Straße", unter diesem Namen geläufig, ist eine der wichtigsten Verkehrsadern, was die Durchfahrt durch die Ortsmitte angeht.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Mit einer Reihe von Baumaßnahmen beschäftigte sich der Gemeinderat Bodenwöhr unter Leitung von zweitem Bürgermeister Albert Krieger. Die Änderungen von Flächennutzungs- und Bebauungsplan nehmen aufgrund der eingegangenen Stellungnahmen der „Träger öffentlicher Belange" einen breiten Raum ein, inklusive Einzel- und Gesamtabstimmungen.

Weiterlesen

Bodenwöhr. In der kommenden Woche beginnen die gemeinsamen Bauarbeiten von Gemeinde und Landkreis zum Ausbau des Innerortsbereichs in Bodenwöhr von der Hauptstraße bis zur Schwandorfer Straße 43.

Weiterlesen

Bodenwöhr/Schwandorf. Nach pandemiebedingten mehreren Anläufen war es am Sonntagabend endlich soweit: Die Verabschiedung von ehemaligen SPD-Kreisräten in einer kleinen Feierstunde konnte stattfinden – in der Familiengaststätte Jacob.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Die Vorbereitung auf die Erstkommunion ging in die Verlängerung, um es in der derzeit wegen der EM aktuellen Fußballsprache auszudrücken. Der große Tag für die 16 Noch-Drittklässler der Grundschule Bodenwöhr sollte eigentlich bereits am 2. Mai sein. Man ahnt es bereits: Corona machte den Terminplan zunichte.

Weiterlesen

Die Planungen zum Neubaugebiet in Taxöldern bewegen die Gemüter der Anlieger. Unsere Redaktion erreichte folgender Leserbrief unter dem Titel: „Größtenteils kompromissresistenter Gemeinderat verstrickt sich in folgenreichen Aussagen".

Weiterlesen

Bodenwöhr. Heftig umstritten und daher langwierig, so entpuppte sich die Änderung des Flächennutzungs- und des Bebauungsplans zur Schaffung eines Baugrundstückes in Taxöldern. Es ist ein Projekt, das den Taxölderner Bürger nicht kalt lässt – deutlich erkennbar am starken Besuch der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Vor der Sitzung in der Hammerseehalle machte sich der Hauptausschuss der Gemeinde Bodenwöhr vor Ort ein Bild zum Zustand der Spielplätze. Diese Inaugenscheinnahme floss in die Entscheidungsfindung mit ein. Vorab: Alle Beschlüsse wurden einstimmig gefasst.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich um das Wohl der Baupaare, die sich für ein individuell gefertigtes und Energie effizientes Haus in Holzbauweise entschieden haben. Der Job der Neuen: Sie sammeln fleißig für süße Grüße. (Advertorial)

Weiterlesen

Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Welchen Weg nimmt das Bodenwöhrer Kreuz bei seiner 171. Wallfahrt? Geht es nach dem Willen von Pilgerführer Franz Singerer aus Bodenwöhr, der heuer zum zehnten Mal den Pilgerzug begleitet, dann bleibt es so wie bisher: bei einer Teilstrecke auf der B 85. Das Landratsamt jedoch besteht auf den parallel verlaufenden Waldweg.

Weiterlesen
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemeindepoltik beschäftigt sich auch die Zuschrift, die wir dazu von einer Leserin aus Taxöldern erhalten haben.
Weiterlesen
Bodenwöhr/Taxöldern. Baugebiet Ziegelzell: Das Bauleitplanverfahren läuft, vor allem zu den Zufahrten gibt es unterschiedliche Meinungen, teilweise auch Kritik. Der Ostbayern-Kurier führte dazu mit Bürgermeister Georg Hoffmann folgendes Email-Interview (zitierte Antworten des Bürgermeisters im folgenden Mager-Text wörtlich übernommen):
Weiterlesen

Bodenwöhr/Schwandorf. Es gibt sie auch in heutigen Zeiten immer wieder ehrliche Finder.

Weiterlesen

Region Schwandorf

23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
22. September 2021
Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
22. September 2021
Schwandorf. Neue Wege gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, der Jobcenter Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf, um interessierte Frauen anzusprechen. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt teilt Folgendes mit: In den sieben Tagen vom 15. bis 21. September traten im Landkreis Schwandorf 76 neue Fälle auf. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...

Für Sie ausgewählt