Anzeige

Zeitlarn. Photovoltaik-Anlagen nach einem gesamtheitlichen Nutzungskonzept: Auf Antrag der CSU-Fraktion prüfte die Verwaltung ausführlich die Möglichkeit, gemeindeeigene Grundstücke für Photovoltaik-Freiflächenanlagen entlang der Bahnlinie Regensburg-Hof zur Verfügung zu stellen. Die Recherchen ergaben, dass fünf Flurstücke den neuen Abstandsbestimmungen zu Bahnlinien und Autobahnen entsprechen.

Weiterlesen

Zeitlarn. Nachverdichtung und Innenverdichtung ist das Gebot der Stunde bei der Nutzung des begrenzten Angebots von Grund und Boden. Diesem Grundsatz folgte die große Koalition in Berlin trotz aller Beteuerungen nicht. Sie hat am 7. Mai beschlossen, die Baugenehmigung für Einfamilienhäuser am Ortsrand weiterhin großzügig zu erleichtern.

Weiterlesen

Zeitlarn. Zu allen Zeiten haben Neubürger in die Kommunen neuen Schwung gebracht. Nach dem 2.Weltkrieg kamen zum Beispiel Heimatvertriebene und Flüchtlinge, die sich in den Gemeinden integrierten und das Gemeindeleben bereicherten. Vor dem Krieg schon gab es in Deutschland sogenannte Umsiedlungen.

Weiterlesen

Deuerling. Da haben die Kinder aus dem Johanniter-Kindergarten „Frechdachs" in Zeitlarn nicht schlecht gestaunt, als sie gesehen haben, was da auf dem Schulhof auf sie wartet: Spiele, Bücher, Puppen und vieles mehr.

Weiterlesen

Zeitlarn. Am Samstag, 8. Mai, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich in der Mehrzweckhalle in Zeitlarn von den Johannitern kostenlos testen zu lassen.

Weiterlesen

Zeitlarn. Das Corona-Schnelltest-Zentrum startet am Samstag, den 1. Mai in der Mehrzweckhalle der Gemeinde Zeitlarn. Das Team der Johanniter bietet den kostenlosen Nasen-Rachen-Test (Poc-Antischnelltest) dann immer samstags von 9 bis 16 Uhr an.

Weiterlesen

Die Gemeinde Zeitlarn strebt an, im Zuge der Erschließung des Baugebiets „Mitterfeld III" Einrichtungen für Betreutes Wohnen oder stationäre Pflege und Sozialen Wohnungsbau zu verwirklichen.

Weiterlesen

Zeitlarn. Die Beträge der derzeitigen Platzpauschale bestehen seit 2014. In den vergangenen acht Jahren ist die Inflation weiter gestiegen. Die Förderung von Investitionsprojekten ist aufgrund der Finanzkraft der Gemeinde vom BLSV von 30 auf 20 Prozent gesunken.

Weiterlesen

Zeitlarn. Aus dem Finanzplan für die Jahre 2021 bis 2024 geht hervor, dass die Buchungszeiten für die Mittagsbetreuung(MINA) zurückgehen. Dadurch ergibt sich aktuell im Vergleich zum Vorjahr ein höheres Defizit um 12375 €. Zudem bietet die Regierung neue Fördermöglichkeiten für eine moderne Mensa mit Kantine. Die Fördervoraussetzungen sind jedoch eng gestrickt.

Weiterlesen

Zeitlarn. Der Johanniter-Kindergarten „Zeitlarner Bienenstock" ist zu Ostern nicht nur mit Nestsuchen beschäftigt.

Weiterlesen

Über 250 kleine Oster-Überraschungstüten waren schon mit leckerer Schokolade befüllt, dann stieg und stieg die Inzidenz. Um keine unnötigen Ansteckungsrisiken in Form von Ansammlungen einzugehen, entschlossen sich die Freien Wähler Zeitlarn mit ihrem ehemaligen „Wahlkampfmobil", der kleinen weiss-türkisen Ape, durch das Dorf zu tuckern.

Weiterlesen

Zeitlarn. Die Johanniter sind jetzt Träger des neuen Waldkindergartens: Die Zeitlarner Bürgermeisterin Andrea Dobsch, Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern und Lena Gehringer, die den Johanniter-Waldkindergarten leiten wird, sind zur Vertragsunterzeichnung für die neue Einrichtung im Rathaus in Zeitlarn zusammengekommen.

Weiterlesen

Regensburg. 2000 Euro spendet der Verein „Wir dabei" an den vkm Regensburg als Baustein für Theo. Das neue Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern soll in der Gemeinde Zeitlarn entstehen.



Weiterlesen
Wenzenbach/Zeitlarn. Die Johanniter haben alle ihre Kindertagesstätten in Ostbayern zur Kontrolle der regelmäßigen Frischluftzufuhr mit CO2-Sensoren ausgestattet. Zusätzlich sind durch die Unterstützung der Gemeinden Zeitlarn und Wenzenbach mobile Raumluftreiniger für die dortigen Kindergärten angeschafft worden.
Weiterlesen

Zeitlarn. Nach zwei arbeitsreichen Tagen waren 280 der 360 Senioren 80+ der Gemeinde vor Ort, in bekannter Umgebung und mit bequemer Zufahrt gegen Corona geimpft. Damit hatten sich 77,78 % der besagten Altersgruppe für den Service entschieden. Damit wird – zusammen mit den Senioren der AWO Seniorenresidenz – eine Impfquote von gut 90 % in der Priorisierungsgruppe 1 erzielt.

Weiterlesen

Zeitlarn. Alle Kinder Zeitlarns bekommen einen Kindergarten- oder Hortplatz. NIm kommenden Betreuungsjahr bietet die Gemeinde Zeitlarnden Eltern ein erweitertes Platzangebot im Kindergarten und Krabbelstube an. Zu den neben seit Jahren bewährten Einrichtungen steht die neue Kita in Regendorf zur Betreuung von Krabbelkindern unter drei Jahre zur Verfügung. Auch die umweltgerechte und anliegerfreundliche Zufahrt zum Baugebiet Mitterfeld III war Thema bei der letzten Gemeinderatssitzung. 

Weiterlesen

Zeitlarn. Die Einnahmen im Jahr 2020 lagen laut Kämmerer Robert Weilhammer über dem Durchschnitt der vorausgegangenen drei Jahre. Unter anderem dies erlaubt Zeitlarn nun Spielraum für neue Investitionen. Und dabei steht unter anderem der Bereich Spielplätze im Fokus.


Weiterlesen

Zeitlarn. Seit drei Monaten ist die Zeitlarner Jugend mit ihrem  eigenen YouTube-Kanal online. Und es geht weiter: Der Podcast am Montag, 1. Februar, dreht sich um das Thema „Jugendliche gefangen vor dem Bildschirm? Ist Freizeit aktuell noch Freiheit?"

Weiterlesen

Regenburg. Die Ministrantenväter der Regensburger Pfarrei St. Wolfgang haben einen 1800 Euro "schweren" Baustein für Theo, das Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern gespendet. Das Therapiezentrum baut der vkm Regensburg, Verein für Körper- und mehrfachbehinderte Menschen, in der Gemeinde Zeitlarn.

Weiterlesen

Zeitlarn. Ein neuer Fahrradweg am Regenufer im Hauptort, der einen Mehrwert für die ganze Gemeinde darstellt, war ebenso Thema bei der letzten Zeitlarner Gemeinderatssitzung wie die immer konkreter werdenden Planungen für das Feuerwehrhaus in Regendorf. 

Weiterlesen

Region Schwandorf

14. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl und die beiden GRÜNEN aus dem Stadtrat Sigrid Markgraf-Rank und Dr. Franz Schmidkunz pflanzten mit dem städtischen Gärtner-Trupp drei bereits kräftige Eichen. „Die Bäume sollen dazu beitragen, das innerört...
14. Juni 2021
Schwandorf. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermelden heute eine Gesamtzahl an Corona-Infektionen von 8.368 und eine Inzidenz von 11,5. ...
13. Juni 2021
Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgrupp...
13. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal...
12. Juni 2021
Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat. ...
12. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...
17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...

Für Sie ausgewählt