Anzeige
Zeitlarn. Viel zu berichten gab es bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Neben Fahrradweg, Bushaltestelle und Feuerwehrhaus ging es auch um den geplanten Waldkindergarten, Luftreinigungsgeräte für die Grundschule, den Pachtvertrag des SV sowie um die Vergabe von Straßennamen.
Weiterlesen
Zeitlarn. Kinder für den Johanniter-Kindergarten „Zeitlarner Bienenstock" anmelden:
Weiterlesen
Zeitlarn. Am 18. Dezember überreichte Bürgermeisterin Andrea Dobsch zusammen mit Stefanie Landstorfer von der Gemeindeverwaltung im Rathaus an  Theresia Buhl vom Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. (VKKK) 75 Geschenke und einen Spendenbetrag in Höhe von 700 €. 
Weiterlesen

Zeitlarn. „Wir können uns glücklich schätzen in einer demokratischen Gesellschaft zu leben. Deshalb sollten wir uns gemeinsam für eine offene, menschenfreundliche und lebenswerte Gemeinschaft einsetzen", sagte Bürgermeisterin Andrea Dobsch bei der Weihnachtssitzung des Gemeinderates. Sie ließ das Pandemie-Jahr Revue passieren, ferner standen etliche Themen an.


Weiterlesen
Zeitlarn. „Irgendetwas Kreatives muss ich tun", soll der gebürtige Kärntner Günter Krempl einmal gesagt haben, nachdem er E-Gitarre und Ukulele „an den Nagel gehängt hat". Sein Zeichenlehrer Alfons Bauer am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium hatte ihn und einige seiner Mitschüler lange Zeit vorher für die Kunst begeistert. Er selbst fand den Weg über die Musik zur Darstellenden Kunst und hat sich autodidaktisch eine breite Palette angeeignet. Bis in den Januar hinein sind seine Skulpturen im Zeitlarner Rathaus zu sehen.

Weiterlesen

Einander helfen und etwas Gutes tun – ist das nicht der eigentliche Sinn von Weihnachten? Jeder kennt es in der Vorweihnachtszeit: Plätzchen backen, noch schnell die letzten Geschenke besorgen, das Weihnachtsessen planen, … .

Weiterlesen

Zeitlarn. Im Gemeinderat stand die Verleihung des Titels Altbürgermeister für Franz Kröninger auf der Tagesordnung. Er war 13 Jahre lang Erster Bürgermeister der Gemeinde. Unter seiner Ägide entstanden u.a. das neue Rathaus und das neue Gerätehaus der FF Zeitlarn. Die ganzenJahre über beschäftigte ihn auch die Hochwasserfreilegung in den Orten Zeitlarn und Laub. Bürgermeisterin Andrea Dobsch bedankte sich für ausdrücklich für seinen Einsatz. „Das gilt besonders deshalb, weil im Allgemeinen nicht erwähnt wird, welche zeitaufwändigen Arbeiten im Tagesgeschäft zu erledigen sind. Da müssen Beschlüsse und Entscheidungen umgesetzt und die damit verbundenen Projekte vollzogen werden. Schließlich geht es auch darum, den Sorgen und Nöten der Bürger nachzukommen", betonte seine Nachfolgerin.

Weiterlesen

Zeitlarn/Regenstauf. Der „Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V." (vkm) stellte am Montag, den 26. Oktober am Rathaus in Zeitlarn den Planungsstand für das neue Zentrum für tiergestützte Therapien (Theo) in der Zeitlarner Flurlage „Winkeläcker" an der Gemeindegrenze zu Regenstauf vor. Vorsitzende Christa Weiß freute sich, dass Landrätin Tanja Schweiger, Regensburgs Bürgermeister Ludwig Artinger, Zeitlarns Bürgermeisterin Andrea Dobsch und Regenstaufs zweiter Bürgermeister Bruno Schleinkofer der Einladung zur Präsentation gefolgt sind. Theo ist jetzt auch im Internet zu erreichen unter www.theo-ostbayern.de

Weiterlesen

Am 6. Juni 2019 genehmigte der Gemeinderat per Satzungsbeschluss den Bebauungsplan für das Gewerbegebiet im Nordwesten von Zeitlarn. Das Landratsamt hatte im März die Planung genehmigt, und die Gemeinde bereitete die Vergabe der Baumaßnahmen zügig vor.

Weiterlesen

Zeitlarn. Ganze 17 Tagesordnungspunkte hatte der Gemeinderat bei seiner letzten Sitzung abzuarbeiten. Unter anderem waren die Feuerwehren und ihre Fahrzeugausstattungen großes Thema.

Weiterlesen

Zeitlarn. Unverhofften Einblick in die Arbeitswelt der Geometer erhielten die neuen Gemeinderäte und Gemeinderätinnen bei der Ratssitzung am 1. Oktober in der Mehrzweckhalle. Claus Weigert und Michael Pflügl hatten sich auf Anfrage bereit erklärt, das Amt des Feldgeschworenen zu übernehmen.

Weiterlesen

Blut spenden und damit Leben retten: Diese Möglichkeit nutzten 131 Spenderinnen und Spender in Zeitlarn. Bürgermeisterin Andrea Dobsch betonte: „Wir sind wirklich sehr dankbar, dass so viele Menschen in der aktuellen Situation aktiv helfen möchten." Erfreulich sei, dass viele neue Erstspender gewonnen worden seien. Die Blutspendenaktion hatten der BRK-Blutspendedienst und die Freien Wählern Zeitlarn gemeinsam organisiert und auf die Beine gestellt.

Weiterlesen
Zeitlarn/Regenstauf. „Der Zufall ist die in Schleier gehüllte Notwendigkeit" sagt ein Sinnspruch der mährisch-österreichischen Schriftstellerin Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach. Die Notwendigkeit führte Vertreter des „Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V." (vkm) sowie des „Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder e.V." (VKKK) am Freitag, den 11. September nach Brenntal an der Gemeindegrenze zwischen Zeitlarn und Regenstauf. 
Weiterlesen
Zeitlarn. Eine „Themenflut" war  für die Sitzung des Gemeinderats am 3. September angekündigt.  Bürgermeisterin Andrea Dobsch gab eingangs die Beschlüsse aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung bekannt.

Weiterlesen

Am 7. Mai wurde Andrea Dobsch als 1. Bürgermeisterin für Zeitlarn vereidigt. Zeit für die übliche „Hunderttagebilanz".

Weiterlesen

Der Staatssekretär im Bayerischen Wirtschaftsministerium, Roland Weiger, besuchte am Mittwoch, den 12. August zusammen mit MdL Tobias Gotthardt die Gemeinde Zeitlarn. Unterwegs zu einer Solarrundreise in die nördliche Oberpfalz. Roland Weigert war zehn Jahre lang Landrat von Neuburg-Schrobenhausen und kennt deshalb die Stärken und Schwächen, die Sorgen und Nöte der ländlichen Gemeinden gut.

Weiterlesen

Zeitlarn. Mit der Zeit gehen will Zeitlarns Kommunalparlament. Trotz Sommerferien und „erhöhten Temperaturen" im Gemeindezentrum behandelt es eine umfangreiche Tagesordnung am Donnerstag, den 6. August 2020.

Weiterlesen

Alle Hände voll zu tun hatte Bürgermeisterin Andrea Dobsch. Sie hatte die Kinder der Grundschule am Freitag, den 31. Juli zu einem Eis ins Cafe Zeitlos eingeladen. Vorausgesetzt, sie brächten ihre Zeugnisse mit. Die Kinder nahmen die Einladung mit Begeisterung an.

Weiterlesen

Zeitlarn. Am vergangenen Donnerstag, 2. Juli, trafen sich 18 Gemeinderäte zur Sitzung in der Mehrzweckhalle und befassten sich unter anderem mit dem Gewerbegebiet Neuhof/Mühlhof und dem Bebauungsgebiet Mitterfeld III. Daneben gab es einiges für die „Dinge des Alltags" zu regeln.


Weiterlesen

Zeitlarn. Am Samstag gegen 16.30 Uhr feierten Anwohner eines Einfamilienhauses mit Gästen in der Zeitlarner Buchenstraße gerade eine Geburtstagsfeier, als die Feierlaune plötzlich von einen Alarm schlagenden Brandmelder zerstört wurde. Der Brandmelder war im unbewohnten Speicher platziert, von wo aus sofort starker Rauch festzustellen war.

Weiterlesen

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt