/** */
Anzeige
Anzeige

Symbolbild: (c) Burkard Vogt, pixelio.de

Von der Anwesenheit einer männlichen Person in ihrer Wohnung in Neukirchen wurde am Dienstag (30.08.2016) gegen 13.30 Uhr eine 44jährige Frau überrascht.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) stihl024, pixelio.de

In der Zeit von Dienstag, 30.08.2016, 14.00 Uhr, bis zum darauffolgenden Mittwochmorgen, 07.30 Uhr, wurden von einem Lagerplatz an einem Feldweg nahe der Aztmannsrichter Straße (ehemalige Bundesstraße 299) in Gebenbach zwei massive Laderampen aus Aluminium entwendet.

Weiterlesen

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 13-jähriger Junge leicht verletzt wurde, kam es am Dienstagabend (30.08.2016) gegen 19.30 Uhr an der Kreuzung Nürnberger Straße / Philosophenweg.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de.png

Von einem grünen VW-Bus, der am Mittwoch (31.08.2016) zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr in der Straße Mühlberg geparkt war, wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer der linke Außenspiegel abgefahren.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Gerd Altmann, pixelio.de

Zu einem eher ungewöhnlichen Verkehrsunfallgeschehen kam es Donnerstagmorgen (01.09.2016) gegen 07.20 Uhr auf der Bundesstraße 14 zwischen Hirschau und Gebenbach.

Weiterlesen

Bild: (c) stihl24, pixelio.de  -  Gleich zwei Betriebsunfälle, bei denen Personen zu Schaden kamen, ereigneten sich am Donnerstagnachmittag (01.09.2016) im Sulzbach-Rosenberger Industriegebiet Unterschwaig.

Weiterlesen

Bild: (c) Daniel Rennen, Pixelio.de  -  Opfer eines dreisten Diebes und Betrügers wurde am Mittwochabend (31.08.2016) ein Seniorenpaar aus Niedersachsen. Das Ehepaar hatte sich in einem Hotel in der Sulzbach-Rosenberger Altstadt eingemietet, ein zunächst unbekannter Täter entwendete in der Zeit von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr aus dem irrtümlicherweise unversperrten Zimmer eine Brieftasche sowie eine Geldbörse mit Bargeld in Höhe von etwa 900 Euro.

Weiterlesen

Wohl nicht das Aufbegehren gegen das Wohlwollen der Stadtverwaltung, Hundehaltern für die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner entsprechende Beutelchen zur Verfügung zu stellen, sondern sinnlose Zerstörungslust trieb einen bislang unbekannten Zeitgenossen dazu, einen am Fußweg südlich des Rohrwerkes in Sulzbach-Rosenberg aufgestellten Beutelspender mittels  Pyrotechnik in die Luft zu sprengen. Als Tatzeit dürfte das vergangene Wochenende (02.09.2016 bis 04.09.2016) im Fokus stehen.

Weiterlesen

„Weniger verbrauchen – besser netzen – anders erzeugen“ – dieses Motto treibt das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit (ZEN) in Ensdorf seit vielen Jahren an. Eine zukunftssichere, Ressourcen schonende und regionale Energieversorgung, das ist dessen ehrgeizige Vision für unseren Landkreis Amberg-Sulzbach. Doch das bedeutet weit mehr, als Solaranlagen auf Dächer zu installieren, Windräder in die Landschaft zu stellen und für den neuesten Heizkessel zu werben. Eines der Ziele ist es, Landkreisbürger für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Energie, Ressourcen und Technik zu sensibilisieren und ein Umdenken zu bewirken. Das ZEN bündelt dazu das in der Region vorhandene Wissen und bietet es allen regionalen Akteuren an. Durch das staatliche Förderprogramm bekommt der "Tag der Elektromobilität" heuer besondere Bedeutung.

Weiterlesen

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Zu einem eher außergewöhnlichen Unfallgeschehen, bei dem eine 77-jährige Rollstuhlfahrerin leicht verletzt wurde, kam es am Mittwochabend (20.07.2016) gegen 18.35 Uhr auf dem Fuß- und Radweg entlang der Bundesstraße 85 zwischen dem Sulzbach-Rosenberger Ortsteil Kropfersricht und Wirnsricht (Gemeinde Poppenricht). Zur Unfallzeit schob eine 56-jährige Pflegekraft die in einem Rollstuhl sitzende Seniorin den Fuß- und Radweg entlang.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Am vergangenen Mittwochabend (20.07.2016) gegen 18.35 Uhr war eine 77-jährige Sulzbach-Rosenbergerin mit ihrem Rollstuhl von dem Fuß- und Gehweg entlang der Bundesstraße 85 zwischen Kropfersricht und Wirnsricht abgekommen, in den Straßengraben gestürzt und danach mit Verletzungen in das örtliche Krankenhaus verbracht worden (wir berichteten). In der Zwischenzeit veränderte sich der Gesundheitszustand der Seniorin so dramatisch, dass sie in der Nacht zum Freitag (22.07.2016) an den Folgen des Verkehrsunfalls verstarb.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

Ein Einfamilienhaus in der Thannhäuserstraße im Sulzbach-Rosenberger Stadtteil Obersdorf war am Mittwoch (27.07.2016) in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 12.45 Uhr das Ziel von bislang unbekannten Einbrechern.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png

Nachträglich Anzeige erstattete ein 30-jähriger Sulzbach-Rosenberger, welcher am Dienstag, den 02.08.2016, zwischen 18:30 Uhr und 19:00 Uhr, in einer Tankstelle in der Nürnberger Straße, in Sulzbach-Rosenberg, hielt.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Gerd Altmann, pixelio.de

Deutlich alkoholisiert versuchte ein VW-Fahrer in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (11.08.16) in der Sulzbach-Rosenberger Innenstadt seinen Pkw vergeblich aus einer Parklücke zu manövrieren. An den umstehenden Fahrzeugen richtete er dabei einen Schaden von mehreren tausend Euro an.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_rebalu_pixelio.png

Vermutlich beim Ein- oder Ausparkten beschädigte bereits am Dienstag (16.08.16) ein bis dato Unbekannter mit seinem Pkw oder Lkw einen, unweit der ehemaligen Maxhütte, abgestellten BMW einer Sulzbach-Rosenbergerin. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro.

Weiterlesen

Zu einem Auffahrunfall mit einem durchaus spektakulären Ergebnis kam es Mittwochmorgen (24.08.2016) gegen 09.15 Uhr in der Nürnberger Straße in Sulzbach-Rosenberg.

Weiterlesen

Bild: (c) rebalu, pixelio.de  -  In der Nacht von Mittwoch (24.08.2016) auf Donnerstag löste ein unbekannter Täter mehrere Radmuttern an einem im Hof geparkten BMW in der Sulzbach-Rosenberger Peter-Fechter-Straße. Glücklicherweise entstand kein größerer Schaden, da das lockere Rad beim Fahren Geräusche verursachte.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

In der Nacht zum Montag (29.08.2016) entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Anwesen, in der Straße „Am Anger“, einen hochwertigen Pkw Daimler Benz, Typ CLS 350d.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png

Im Zeitraum der letzten eineinhalb Wochen (01.06.2016 bis 10.06.2016) brachte ein unbekannter Täter zwei großflächige Graffitis an der Gartenmauer und dem Stadel der evangelischen Kirchengemeinde Neukirchen an.

Weiterlesen

 Bild: (c) Kurt Michel, pixelio.de  -  In der Nacht von Freitag auf Samstag (17./18.06.) beschmierten unbekannte Täter Teile des Stadtgebiets von Sulzbach-Rosenberg. Die Spur der Verwüstung zog sich vom Friedhofsberg über die Weiherstraße und dem Stadtpark bis zum Bahnhof.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
20. Oktober 2021
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Bis Sonntag, den 31. Oktober 2021 können Schwandorferinnen und Schwandorfer aus 14 Vorschlägen zum Bürgerhaushalt ihren Favoriten auswählen....
19. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Hedwig Weber wurden im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof Kunstwerke aus essbaren Wildkräutern in Form einer Wildkräuterpizza erschaffen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt