// */
Anzeige
Anzeige

Sulzbach-Rosenberg. Bereits am vergangenen Samstag (14.11.2020), exakt um 18.30 Uhr,  entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem frei zugänglichen Vorgarten in der Hugo-Geiger-Straße Dekorationsgegenstände im Wert von etwa 80 Euro.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Beinahe 20 Jahre hat Waltraud Lobenhofer als Geschäftsführerin die Geschicke der AOVE (Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach) geleitet und damit die Entwicklung der Region entscheidend mitgestaltet. Zum 1. November trat nun Katja Stiegler, die bereits seit sieben Jahren die Geschäftsstelle unterstützt, ihre Nachfolge an.

Weiterlesen

„Erst links, dann rechts und nochmal nach links schauen, bevor ihr über die Straße geht"! Ein Satz, den Polizeihauptkommissar Horst Strehl in seiner zehnjährigen Tätigkeit als Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Amberg, immer wieder predigte.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Eine stolze 11 Meter hohe Tanne schmückt seit heute den Innenhof des Landratsamtes Amberg-Sulzbach. Gleichzeitig darf sich Landrat Richard Reisinger über eine 5 Meter hohe Weißtanne auf dem Balkon seines Dienstzimmers freuen. Markus Schwab und Thomas Scharl vom Kreisbauhof Gailoh stellten die Christbäume heute im Landratsamt auf und schmückten sie mit Lichterketten.

Weiterlesen

Kreis Amberg-Sulzbach. Der Naturpark Hirschwald hat dieses Jahr an der Qualitätsoffensive Naturparks teilgenommen und die Auszeichnung als „Qualitätsnaturpark" erhalten. Damit reiht er sich unter die 75 von 103 Naturparks in Deutschland ein, die dieses Qualitätssiegel tragen.

Weiterlesen

Kümmersbruck. Da kam ein Reifen geflogen! Klingt lustig, hatte aber fatale Folgen für eine 59-jährige Pkw-Fahrerin, die am Montagnachmittag auf der Staatsstraße 2165 Richtung Schmidmühlen gefahren war. Auf Höhe Theuern löste sich das Hinterrad mit Bremstrommel eines entgegenkommenden Kleintransporters und schlug frontal in ihr Fahrzeug ein. Sie sah das Rad noch auf sich zufliegen, hatte aber keine Chance mehr zu reagieren, gab die Verunfallte an.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag haben sich 186 Menschen mit dem Coronavirus neu infiziert.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig, sprach den Mann an und fragte nach dem Verwendungszweck der Karten. Da dieser angab, in einem Gewinnspiel gewonnen zu haben, informierte sie die Polizei.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Mehr Sicherheit für die Rettungskräfte und bessere Einschätzung von Gefahren. Zu diesem Zweck ist künftig eine Feuerwehr-Drohne landkreisweit im Einsatz. Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandmeister Armin Daubenmerkl und die Mitglieder der Fachgruppe „Drohne im Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach" ließen das hochmoderne Fluggerät am Dienstag im Beisein von Landrat Richard Reisinger und Kümmersbrucks 1. Bürgermeister Roland Strehl zu einem Testflug im Hof des Landratsamtes Amberg-Sulzbach starten.

Weiterlesen

Kreis Amberg-Sulzbach. Tödliche Zeiten für Rehwild: In den Bereichen Lintach, Ursensollen, Ensdorf und Hirschau meldet die Polizei Wildunfälle, die sich zwischen dem frühen Abend ( gegen 18 Uhr) und dem frühen Morgen (gegen 6 Uhr) übers Wochenende zutrugen.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbrannt im Tunnel. Den Jahrestag nimmt Landrat Richard Reisinger zum Anlass, an die Verstorbenen aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach zu erinnern. „Meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen. Es war eine Tragödie, die man sich nur schwer vorstellen kann. Auch 20 Jahre nach dem Unglück ist es heute ein Tag der Traurigkeit", beschreibt Landrat Richard Reisinger die Emotionen. „Die Wunden von damals sind noch längst nicht bei allen verheilt".

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Am Samstag, 07.11.2020, gegen 20:30 Uhr, teilten Bürger bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg eine augenscheinlich stark betrunkene Person an einer Tankstelle in der Bayreuther Straße mit. Die Person soll mehrere Pkw angehalten und um Mitfahrgelegenheit gebeten haben.

Weiterlesen

Ensdorf. „Was mag es wohl für ein Mensch sein, der im Hirschwald asbesthaltige Wellfaserzementplatten, lichtdurchsichtige Wellplatten, eine 10 Meter lange Dachrinne und Reste neuer OSB-Platten entsorgt?“, fragt sich die Polizei.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf ein Manöver der US-Streitkräfte mit dem Decknamen HFCA Landing Zone Training hin, das vom 1. bis 30. Dezember 2020 stattfinden wird.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Bei einer routinemäßigen Überprüfung der Einhaltung der Corona Schutzmaßnahmen im Stadtgebiet von Sulzbach-Rosenberg trafen Polizeibeamte am Montag um 10.00 Uhr im Bereich einer ÖPNV Haltestelle in der Bayreuther Straße einen 39-Jährigen und eine 34-Jährige ohne Mund-Nasen-Schutz an.


Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Als letzter Landkreis in ganz Bayern hat nun auch der Landkreis Amberg-Sulzbach den Schwellenwert von 50 überschritten. Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) aktuell bei 50,46. Damit steht die Corona-Ampel nun für alle Regionen in Bayern auf Rot oder Dunkelrot. Von Freitag bis Montag wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach laut Robert Koch-Institut 25 Neuinfektionen gemeldet.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Zwei Jugendliche waren in der Halloweennacht im Stadtgebiet Loderhof unterwegs und von Haus zu Haus auf Süßigkeiten aus. Nachdem gegen 22.45 Uhr auf ihr Klingeln an einem Einfamilienhaus - an dem noch Lichtschein nach außen drang - niemand öffnete, dachten sie so bei sich, dann werden wir halt „sauer."

Weiterlesen

Hahnbach. Am Samstag, 31.12.20, gegen 14.05 Uhr hielt ein Verkehrsteilnehmer an einer Bushaltestelle an der B14 kurz vor Hahnbach in Fahrtrichtung Hahnbach (Abzweigung Luppersricht) an, weil ein rotes Fahrzeug an der Bushaltestelle stand und eine männliche Person winkte.

Weiterlesen

Landrat Richard verschickt 25 weihnachtliche befüllte Schuhkartons an bedürftige Kinder.

Weiterlesen

Poppenricht/Witzlhof. Auf der Baustelle eines Mehrparteienhauses im Ortsteil Witzlhof kam es am Mittwochmorgen (28.10.2020) gegen 8.45 Uhr zu einem Arbeitsunfall, bei dem sich der Bauherr selbst schwer verletzte.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

03. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Mit 163 Fällen von gestern, Donnerstag, 2. Dezember, stieg die Gesamtzahl der Infektionen zwar auf 13.823, die Sieben-Tage-Inzidenz sank aber auf 499,1, da mehr Fälle aus dem Sieben-Tage-Zeitraum herausgefallen ...
03. Dezember 2021
Schwandorf. Die Geschichte des Stollens reicht bis ins späte Mittelalter zurück. Der Christstollen war damals eher ein Fastengebäck, welches fast ausschließlich aus Wasser, Hefe und Mehl bestand....
03. Dezember 2021
Teublitz. Nachdem von Seiten der Staatsregierung wieder kostenlose Schnelltests zur Verfügung gestellt werden, öffnet das Schnelltestzentrum in der Teublitzer Dreifachsporthalle wieder. Damit haben Bürger*innen wieder die Gelegenheit, sich auf COVID-...
02. Dezember 2021
Schwandorf. Das Landratsamt berichtet: Aus den gestern, am 1. Dezember, gemeldeten 80 Fällen wurden bis zum Ende der Schicht noch 149. Heute ist dieser Wert schon übertroffen: 159 neue Infektionen sind bereits bekanntgeworden. Die Gesamtzahl liegt da...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
01. Dezember 2021
Schwandorf. Mit der Aktion „verschenkt Sicherheit – Rauchmelder retten leben!" starten die Feuerwehren im Landkreis Schwandorf eine eigenständige Aktion pünktlich zum Niklaus. Denn der kleine Lebensretter passt in jeden „Stiefel" und ist ein Geschenk...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...

Für Sie ausgewählt