Anzeige

Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl und die beiden GRÜNEN aus dem Stadtrat Sigrid Markgraf-Rank und Dr. Franz Schmidkunz pflanzten mit dem städtischen Gärtner-Trupp drei bereits kräftige Eichen. „Die Bäume sollen dazu beitragen, das innerörtliche Klima zu verbessern und das Stadtbild weiter zu verschönern", so der Fraktionsvorsitzende der Grünen Dr. Franz Schmidkunz.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermelden heute eine Gesamtzahl an Corona-Infektionen von 8.368 und eine Inzidenz von 11,5.

Weiterlesen

Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgruppe hat sich hier einen guten Namen erarbeitet.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal schlicht und einfach für die Wochentage.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz.

Weiterlesen

Schwandorf. In einem Festakt, der bei den niedrigen Infektionszahlen nun wieder in Präsenz gehalten wurde, hat der Landkreis Schwandorf seine Verdienstmedaillen an verdiente Bürger verliehen. Dazu lud Landrat Thomas Ebeling am Freitagabend in die Schwandorfer Oberpfalzhalle, wo man im corona-gerechten, aber dennoch würdigen Rahmen die Feierstunde abhalten konnte.

Weiterlesen

Die Planungen zum Neubaugebiet in Taxöldern bewegen die Gemüter der Anlieger. Unsere Redaktion erreichte folgender Leserbrief unter dem Titel: „Größtenteils kompromissresistenter Gemeinderat verstrickt sich in folgenreichen Aussagen".

Weiterlesen

Burglengenfeld. Durchweg positiv fällt die Bilanz von Jugendpflegerin Ines Wollny für das Pfingstferienprogramm aus: „Wir waren teilweise voll ausgebucht". Wollny und ihr Team vom Bürgertreff am Europaplatz hatten es mit viel Kreativität und Einsatz ermöglicht, auch in Pandemie-Zeiten ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine zu stellen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Da das anfangs viel genutzte Maxhütter Corona-Testzentrum, welches sich im MehrGenerationenHaus neben dem Rathaus in Maxhütte-Haidhof befindet, nur mehr wenig in Anspruch genommen wird, stellen die Betreiber „Bavarian Guards" ab Samstag, 12. Juni den Betrieb ein.

Weiterlesen

Burglengenfeld. „Wir tun was!", so das Credo von Bürgermeister Thomas Gesche. Um die Altstadt nach langer Corona-Durststrecke wieder zu beleben, ist das Parken im Parkhaus und in der Innenstadt im Zeitraum von 15. bis einschließlich 30. Juni kostenfrei.

Weiterlesen

Nittenau. Die Bundestagswahlabgeordneten für den Wahlkreis Schwandorf/Cham überreichten Bürgermeister Benjamin Boml am 4. Juni den Förderbescheid zum Breitbandausbau in Nittenau. Vorab hatte der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, die Abgeordneten per Videoschalte über den positiven Bescheid informiert.

Weiterlesen

Schwandorf. Das Landratsamt meldet Folgendes: Mit bislang einem Fall am heutigen Freitag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.369. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt heute bei 12,2 und weist damit im Verlauf der letzten 14 Tage, den wir täglich aktualisiert auf der Titelseite unserer Landkreishomepage präsentieren, den niedrigsten Wert aus.

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadt Nittenau erstellt aktuell für den gesamten Ortsteil Kaspeltshub die Abwasseranlage inklusive neuer Wasserleitungen. „Der Baufortschritt einer Tiefbaustelle ist für den Laien nicht so ersichtlich wie beispielsweise die Errichtung eines Gebäudes", so Josef Lingauer, Mitarbeiter am Bauamt, und ergänzt: „Viele wissen nicht, dass es sich beim Kanalbau um Ingenieurbauwerke handelt und die Arbeit sehr anspruchsvoll ist."

Weiterlesen

Burglengenfeld. Am Montagabend, kurz vor 17 Uhr, geriet die Lagerhalle eines Entsorgungsunternehmens in der Kallmünzer Straße in Brand. In der Halle wurden durch das Unternehmen Sperrmüll und Kartonagen gelagert.

Weiterlesen

Schönsee. Mit Humor gegen die Krise: Die Sommerausstellung 2021 „Corona | Korona. Die Pandemie in Karikaturen" des Centrum Bavaria Bohemia lässt ab Donnerstag, 17. Juni, das vergangene Jahr Revue passieren – mit einer grenzüberschreitenden Ausstellung von Karikaturen aus der Zeit der Corona-Pandemie. Im Centrum Bavaria Bohemia heißt es ab sofort wieder: Besucher willkommen! Dank niedriger Inzidenzzahlen sind das Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) und die Touristinformation Schönseer Land wieder für Besucher geöffnet.

Weiterlesen

Das Landratsamt meldet: Die Impfzahlen im Landkreis sahen am Abend des 8. Juni so aus:

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Weil das anfangs viel genutzte Maxhütter Corona-Schnelltestzentrum, welches sich im MehrGenerationenHaus neben dem Rathaus in Maxhütte-Haidhof befindet, nur mehr wenig in Anspruch genommen wird, stellen die Betreiber „Bavarian Guards" ab Samstag, 12. Juni, den Betrieb ein.

Weiterlesen

Schwandorf. Die KEB im Landkreis Schwandorf lädt herzlich ein zu einem „Lyrischen Abend" mit Heidi Pongratz von „Lebendige Erzählkunst".

Weiterlesen

Obwohl wir bereits in der Vorwoche einen markanten Rückgang auf 37 neue Fälle vermelden konnten, ist die Zahl der Neuinfektionen nochmals deutlich gesunken.

Weiterlesen

Schwandorf. Miete, Fachbücher, Exkursionen: Studieren kostet Geld. Doch woher soll es kommen? Einige hilfreiche Ideen zum Thema „Studienfinanzierung" liefert der nächste abi>> Chat am Mittwoch, 16. Juni. Von 16 bis 17.30 Uhr beantworten die teilnehmenden Expert*innen alle Fragen rund um BAföG, Nebenjob, Stipendium und Co.

Weiterlesen

Region Schwandorf

14. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl und die beiden GRÜNEN aus dem Stadtrat Sigrid Markgraf-Rank und Dr. Franz Schmidkunz pflanzten mit dem städtischen Gärtner-Trupp drei bereits kräftige Eichen. „Die Bäume sollen dazu beitragen, das innerört...
14. Juni 2021
Schwandorf. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermelden heute eine Gesamtzahl an Corona-Infektionen von 8.368 und eine Inzidenz von 11,5. ...
13. Juni 2021
Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgrupp...
13. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal...
12. Juni 2021
Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat. ...
12. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...
17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...

Für Sie ausgewählt