Anzeige

Die Pfadfinderinnen St. Georg (PSG) in Maxhütte-Haidhof besuchten vergangenen Freitag mit Gruppenleiterin Ilona Sommer Mädchen aus verschiedenen Ländern in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Koppenlohe.

Weiterlesen

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de

Am 17.08.2016, gegen 04:55 Uhr fuhr ein unbekannter Pkw-Führer bei Teublitz auf die A 93 in Richtung Regensburg auf. Er zog sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die linke Fahrspur, ohne auf einen von hinten herannahenden Pkw Peugeot zu achten. Der 42-jährige Fahrer des Peugeot versuchte einen Zusammenstoß mit dem anderen Fahrzeug zu vermeiden und wich nach rechts aus. Hier befand sich jedoch bereits eine 47-jährige mit einem  VW Golf.

Weiterlesen

In der Nacht vom Sonntag auf Montag wurden in der Schübleckstraße im Teublitzer Ortsteil Saltendorf die Wände eines Einfamilienhauses und das Garagentor mit beleidigenden Worten und Ausdrücken besprüht.

Weiterlesen

Einen führenden Anbieter für anspruchsvolle Umformlösungen im Karosseriebau für Premium-Fahrzeuge besuchten die SPD-Arbeitsgemeinschaften 60plus und die AfA in Teublitz. Siegfried Damm hatte die Betriebsführung organisiert. Der Betriebsratsvorsitzende Thomas Schanderl und sein Stellvertreter Siegfried Huber begrüßten die Gäste und führten sie durch das 400.000 Quadratmeter große Werksgelände. 1919 gründete August Läpple mit dem Erwerb einer Mechanikerwerkstatt in Weinsberg sein eigenes Unternehmen.

Weiterlesen

Anlässlich der bundesweiten „Fairen Woche“ hat die Fairtrade-Steuerungsgruppe den BürgermeisterInnen Maria Steger, Dr. Susanne Plank und Thomas Gesche im Eine-Welt-Laden Teublitz die neue „Städtedreiecks-Schokolade“ offiziell vorgestellt. Zugleich nutzte die Sprecherin der Gruppe, Ursula Schindler, die Gelegenheit den Stadtoberhäuptern bisherige und künftige Aktivitäten vorzustellen – denn Anfang Oktober jährt sich die Verleihung des Titels „Fairtrade-Region“ zum ersten Mal.

Weiterlesen

In der Maxhütter Straße in Teublitz, auf Höhe der Einfahrt zum Netto-Einkaufsmarkt, kam es am Mittwoch, gegen 17.45 Uhr, zu einem Auffahrunfall. Die Fahrerin eines Pkw Opel Corsa musste dort verkehrsbedingt anhalten, der nachfolgende Fahrer eines Fiat Punto bemerkte dies zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf.

Weiterlesen

Auf dem Teublitzer Friedhof ist jetzt die Urnenwand um 24 Urnennischen erweitert worden. Das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen (gKU) Burglengenfeld - Teublitz reagiert damit auf die anhaltend hohe Nachfrage aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

Auch in Katzdorf macht sich der Trend zur Urnenbestattung immer deutlicher bemerkbar. Das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen (gKU) Burglengenfeld – Teublitz hat daher neue Urnenstelen mit insgesamt 14 zusätzlichen Urnennischen errichten lassen. Kosten: rund 9300 Euro.

Weiterlesen

Der Natur- und Freizeitpark Höllohe ist seit kurzem wieder um eine Attraktion reicher. In einem massiven Blockbohlenbau wurde ein Walderlebnishaus eingerichtet, welches im Beisein vieler Ehrengäste eröffnet wurde.

Weiterlesen

Die ersten Schneeflocken bringen vorweihnachtliche Gefühle - Zeit für einen schönen Ausflug ins Weiße. Frank Pabst, Vorsitzender des Höllohe-Fördervereins, empfiehlt: "Machen Sie doch mal einen Winterspaziergang durch den Wild- und Freizeitpark Höllohe". Der Park am Ortsrand von Teublitz  ist sowohl von der Autobahn A 93 ( Ausfahrt Teublitz ) als auch über die B 15 gut zu erreichen. Die heimischen Wildtiere, die man hier in der natürlichen Umgebung beobachten kann, sind für den Winter bereits gut gerüstet. Das kann man etwa an dem dichten Winterfell bei den Rot- und Damhirschen gut erkennen.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Gegen 05.30 Uhr kam infolge eines technischen Defekts an der Lenkung ein slowenischer Sattelzug auf der BAB A 93 bei Teublitz Richtung Norden nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug stürzte um und verlor die Ladung, bestehend aus 24 Tonnen Aktenordnerbauteilen.

Weiterlesen

Was hat sich auf dem Friedhof Teublitz im vergangenen Jahr verändert? Darüber informiert das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld  -  Teublitz bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 28. Februar, von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr.

Weiterlesen

Auf dem Teublitzer Friedhof lässt das gemeinsame Kommunalunternehmen Kommunale Bestattungen gKU Burglengenfeld - Teublitz Hecken zwischen den Grabreihen entfernen. Laut Bürgermeisterin Maria Steger und Vorstand Friedrich Gluth wird damit eine Maßnahme fortgesetzt, die der Teublitzer Stadtrat schon vor geraumer Zeit beschlossen hatte.

Weiterlesen

Im Zeitraum vom 06.08. bis 11.08.2015 wurde in der Armannspergstraße in Teublitz ein grau/buntes Trekkingrad, Technobike/Sahara, aus einer unversperrten Garage entwendet.

Weiterlesen

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag drangen bisher Unbekannte in die Werkstatt einer Schlosserei im Gewerbegebiet in Teublitz ein, indem sie ein rückseitig gelegenes Fenster einschlugen und dann einstiegen.

Weiterlesen

In den frühen Morgenstunden des Dienstags ereignete sich ein Einbruch im Teublitzer Gewerbepark. Als die Einsatzkräfte eintrafen, rannte ein Mann aus dem Gebäude, flüchtete mit einem Pkw und fuhr auf die Beamten zu. Dabei kam es zu einem polizeilichen Schusswaffengebrauch. Mittlerweile konnte ein dringend Tatverdächtiger unverletzt festgenommen werden.  

Weiterlesen

Ein bisher unbekannter Lkw-Fahrer wechselte am Montag, 8.10 Uhr, auf der A 93 Höhe Teublitz Richtung Süden unvermittelt mit seinem Sattelzug auf die linke Fahrspur. Dadurch mussten zwei Pkws stark abbremsen, wobei ein Renault-Fahrer  nicht mehr zum Stehen kam und auf einen BMW auffuhr. Die BMW-Insassen erlitten leichte Verletzungen.

Weiterlesen

Wie bereits berichtet, ereignete sich in den frühen Morgenstunden am Dienstag, 08.09.2015, gegen 05:10 Uhr ein Einbruch in ein gewerblich genutztes Gebäude im Teublitzer Gewerbepark. Noch am Dienstagmorgen konnte in Regensburg ein dringend tatverdächtiger Mann festgenommen werden, der sich vom Tatort entfernte, obwohl Polizeibeamte dies mit Schüssen zu verhindern versuchten. Bei seiner Flucht war der 26-Jährige dabei auch auf einen Polizeibeamten zugefahren. Die Kripo Amberg ermittelt in zahlreichen Fällen gegen den Mann.

Weiterlesen

Ein unbekannter Täter entwendete in der Nacht auf Dienstag einen in einer Hofeinfahrt am Fichtenweg in Teunz abgestellten Pkw, VW-Passat, grau/grün.

Weiterlesen

Bild: (c) Dieter Schütz, pixelio.de  -  Ein 45-jähriger Teunzer fuhr mit seinem Leichtkraftrad die Ödmiesbacher Straße in Teunz und wollte nach links in die Schulstraße abbiegen. Dies übersah ihn ein 73-jähriger Opelfahrer aus dem Gemeindegebiet Teunz, der aus der untergeordneten Schulstraße kam und nach links in die Ödmiesbacher Straße abbiegen wollte.

Weiterlesen

Region Schwandorf

30. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf schreibt: Einen Schnaps trinken wir nicht, dafür ist die Lage zu ernst. Aber mit der 444. Pressemitteilung zu Corona haben wir heute dennoch eine Schnapszahl erreicht. Am Mittwoch hatten wir zum Stand 17.30 Uhr ...
30. Juli 2021
Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 S...
30. Juli 2021
Neunburg vorm Wald. „Corona ausradieren!" Mit einem Schmunzeln verrät Realschuldirektorin Diana Schmidberger, welcher Gedanke ihr und der Sekretärin Melanie Wagner in den Sinn kam, als sie sich fragten, wofür sie eine Vielzahl an Radiergummis verwend...
29. Juli 2021
Nabburg. Im Dienstbereich der PI Nabburg war eine größere Suchaktion nach einem vermissten Mann angelaufen. Der 65-jährige Mann aus dem östlichen Dienstbereich wurde von einer Polizeistreife wohlbehalten aufgefunden. ...
29. Juli 2021
Burglengenfeld. Wie herrlich, im Sommer an einem Gewässer zu sein! Am Montag, 16. August, um 18.30 Uhr kann man in Burglengenfeld die Flusslandschaft gleich doppelt genießen, denn am „Irl", dem kleinen Inselbiotop wird das neue Buch aus dem Lichtung ...
29. Juli 2021
Maxhütte-Haidhof. Die drei Ersten Bürgermeister im Städtedreieck, Thomas Beer (Teublitz), Thomas Gesche (Burglengenfeld) und Rudolf Seidl (Maxhütte-Haidhof) spendeten je 500 Euro an die Tafel-Ausgabestelle Städtedreieck in Maxhütte-Haidhof. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt