Anzeige

Nittenau. Seit 1. Juli dürfen sich frisch verheiratete Paare über ein neues Präsent der Stadt Nittenau freuen. Dafür wurde der Theater- und Festspielverein Nittenau e.V. mit ins Boot geholt.

Weiterlesen

Wernberg-Köblitz. Am 6. Juli, gegen 8 Uhr, war eine Fahrschule der Bundeswehr aus Kümmersbruck auf der Kreisstraße SAD 25 von Wernberg-Köblitz Richtung Glaubendorf unterwegs.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Im Rahmen der Reihe „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" spricht am 19. Juli um 19 Uhr Prof. Dr. Tobias Nicklas in Burglengenfeld im Bürgertreff.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Neun Jahre lang hat Bartholomäus Meier für den Bauhof gearbeitet. Jetzt wurde er im Rahmen einer kleinen Feierstunde von Stadtwerke-Vorstand Johannes Ortner sowie den Kolleginnen und Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen

Bodenwöhr. Mit einer Reihe von Baumaßnahmen beschäftigte sich der Gemeinderat Bodenwöhr unter Leitung von zweitem Bürgermeister Albert Krieger. Die Änderungen von Flächennutzungs- und Bebauungsplan nehmen aufgrund der eingegangenen Stellungnahmen der „Träger öffentlicher Belange" einen breiten Raum ein, inklusive Einzel- und Gesamtabstimmungen.

Weiterlesen

Schwandorf: Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Der Freitag, an dem wir zum Stand 17.15 Uhr berichtet hatten, blieb ohne Fall. Mit zwei Infektionen am Samstag und einer am Sonntag ist die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.377 angestiegen. Am heutigen Montag haben wir bislang (Stand 17.15 Uhr) keinen Fall. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt heute bei 6,1 (Freitag und Samstag 5,4 / Sonntag 6,8).

Weiterlesen

Oberviechtach. Nach 43 Jahren als Vorstand des AWO Ortsvereins, übergibt Wilfried Neuber sein Amt.

Weiterlesen

Teublitz. In den frühen Abendstunden des 4. Juli meldete sich eine junge Frau bei der Polizeiinspektion Burglengenfeld und teilte einen sexuellen Übergriff mit. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Die VHS im Städtedreieck lädt ein zu einem besonderen Vortrag: Am 12. Juli um 20 Uhr kommt Prof. Dr. Paulus in den Bürgertreff Burglengenfeld, um zu einem außergewöhnlichen Mann des 19. Jahrhunderts zu referieren: Vor etwas mehr als 150 Jahren starb Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Als „Gartenkünstler, Parkomane und Poet" bezeichnet ihn der frühere Direktor der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Zu einem Jubiläum der ganz besonderen Art durfte Bürgermeister Rudolf Seidl gratulieren. Otto Rohleder wurde am 3. Juli 1921 (einem Sonntag!) geboren und feiert somit seinen 100. Geburtstag.

Weiterlesen

Schwandorf. Die Verantwortlichen des Impfzentrums im Landkreis Schwandorf vermelden, dass inzwischen alle Personen, die sich im bayernweiten Impfportal BayIMCO online registriert haben, zur Terminvereinbarung eingeladen wurden. Noch verbleibende Personen, die sich per Telefon zur Impfung angemeldet haben, werden in den nächsten Tagen kontaktiert.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit vier Fällen von gestern ist die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.374 und die Sieben-Tage-Inzidenz auf 5,4 angestiegen. Nachdem heute bislang (Stand 17.15 Uhr) kein Fall aufgetreten ist, hat sich unsere Besorgnis aus zwei Gründen leicht gelegt.

Weiterlesen

Pfreimd. Ab Montag, 5. Juli wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 31 von Weihern bis Söllitz die Asphaltdeckschicht erneuert. Dieser Abschnitt wird für den Straßenverkehr voraussichtlich bis zum 23. Juli komplett gesperrt.

Weiterlesen

Wackersdorf. Der Kirchenparkplatz, erster von fünf Bauabschnitten zur Neugestaltung der Ortsmitte, ist fertiggestellt. Rund 400 000 Euro kostete die Maßnahme für die Erstellung von 31 Stellplätzen. Pfarrer Christoph Melzl erteilte den kirchlichen Segen.

Weiterlesen
Schwandorf/Weiding. Fledermäuse sind bei ihm schon lange willkommen, nun bekam Günter Bock in Weiding bei Schönsee eine Urkunde mit der entsprechenden Plakette „Fledermäuse willkommen" verliehen. Die Anregung dazu kam vom ehrenamtlichen Fledermausbetreuer Rolf Dorn im Landkreis Schwandorf.
Weiterlesen

Bodenwöhr. In der kommenden Woche beginnen die gemeinsamen Bauarbeiten von Gemeinde und Landkreis zum Ausbau des Innerortsbereichs in Bodenwöhr von der Hauptstraße bis zur Schwandorfer Straße 43.

Weiterlesen

Schwandorf. Auf dem Impfgipfel am 28. Juni wurde beschlossen, die Priorisierung durch BayIMCO in den bayerischen Impfzentren im Laufe der 26. Kalenderwoche aufzuheben.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Anforderungen an eine „Vorzimmerdame" sind hoch: flexibel, freundlich, engagiert, zuverlässig und selbstverständlich belastbar. „Diese Stelle erfordert ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Nervenstärke, Geduld und innere Stabilität – kurz gesagt: es muss eine kompetente Power-Frau sein", so beginnt Bürgermeister Rudolf Seidl seine Laudatio.

Weiterlesen

Bodenwöhr/Schwandorf. Nach pandemiebedingten mehreren Anläufen war es am Sonntagabend endlich soweit: Die Verabschiedung von ehemaligen SPD-Kreisräten in einer kleinen Feierstunde konnte stattfinden – in der Familiengaststätte Jacob.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Fast 47 Jahren war Günther Birk im Rathaus tätig. Mit einer kleinen Feierstunde wurde Birk nun offiziell mit der Überreichung der Urkunde in den Ruhestand versetzt.

Weiterlesen

Region Schwandorf

30. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf schreibt: Einen Schnaps trinken wir nicht, dafür ist die Lage zu ernst. Aber mit der 444. Pressemitteilung zu Corona haben wir heute dennoch eine Schnapszahl erreicht. Am Mittwoch hatten wir zum Stand 17.30 Uhr ...
30. Juli 2021
Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 S...
30. Juli 2021
Neunburg vorm Wald. „Corona ausradieren!" Mit einem Schmunzeln verrät Realschuldirektorin Diana Schmidberger, welcher Gedanke ihr und der Sekretärin Melanie Wagner in den Sinn kam, als sie sich fragten, wofür sie eine Vielzahl an Radiergummis verwend...
29. Juli 2021
Nabburg. Im Dienstbereich der PI Nabburg war eine größere Suchaktion nach einem vermissten Mann angelaufen. Der 65-jährige Mann aus dem östlichen Dienstbereich wurde von einer Polizeistreife wohlbehalten aufgefunden. ...
29. Juli 2021
Burglengenfeld. Wie herrlich, im Sommer an einem Gewässer zu sein! Am Montag, 16. August, um 18.30 Uhr kann man in Burglengenfeld die Flusslandschaft gleich doppelt genießen, denn am „Irl", dem kleinen Inselbiotop wird das neue Buch aus dem Lichtung ...
29. Juli 2021
Maxhütte-Haidhof. Die drei Ersten Bürgermeister im Städtedreieck, Thomas Beer (Teublitz), Thomas Gesche (Burglengenfeld) und Rudolf Seidl (Maxhütte-Haidhof) spendeten je 500 Euro an die Tafel-Ausgabestelle Städtedreieck in Maxhütte-Haidhof. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt