Anzeige

Ein scheinbar alltägliches Büro. Drei Männer tippen und klicken auf ihren Rechnern und reden über die Belanglosigkeiten ihres faden Jobs. Doch nach und nach wird klar: Die drei sind keine gelangweilten Informatiker, sondern kaltblütige Killer. Das Büro entpuppt sich als Innenleben des Serienmörders Marco Friedrich. Der Zuschauer befindet sich im Kopf des Killers! Das ist das spannende Setting für den Psychokrimi „Böse“, den das OVIGO Theater im April 2018 in einer Uraufführung auf die Bühne bringt.

Weiterlesen

Oberviechtach. 91 Besucherinnen und Besucher zählte der jüngste Vortrag der Reihe „Klinik im Dialog“, in deren Rahmen die Ärzte der Asklepios Klinik Oberviechtach abwechselnd über die verschiedensten medizinischen Themen informieren. „Tatsächlich wächst das Interesse an den Veranstaltungen kontinuierlich“, freut sich auch Klinikmanagerin Kathrin Hofstetter: „Die Zahl der Gäste liegt mittlerweile konstant über 50, beim jüngsten Vortrag über Schulterschmerz kratzten wir sogar an der 100er-Marke.“

Weiterlesen

Oberviechtach. Die AWO Tanzgruppe Grün-Weiß startet mit über 100 Kindern und Jugendlichen in die 29 Tanzsession. In der Altersgruppe fünf bis 14 Jahren starten die einzelnen Gruppen mit rund 90 Kindern und Jugendlichen. Die Altersgruppe Ü 15 (Älter als 15 Jahren) war beim Trainingsstart mit 27 Tänzerinnen noch nie so stark vertreten, wie in der anstehenden Tanzsession.

Weiterlesen

– Herz und Gefäßen etwas Gutes tun – das ist leichter als Sie denken! Neben regelmäßiger Bewegung ist eine ausgewogene Ernährung dabei ganz entscheidend.

Weiterlesen

Oberviechtach/Thanstein. Mit 385 von 400 Ringen schoss Magdalena Schmidt anlässlich der Gaumeisterschaft bei den Frauen mit dem Luftgewehr das beste Ergebnis. Martin Träxler wurde Gaumeister mit der Luftpistole mit 366 Ringen. Bei den Auflageschützen erzielte Ludwig Dirscherl mit 294 Ringen die meisten Ringe. Die besten Schützen des „Grenzlandgaues“ wurden bei der Siegerehrung im Schützenheim mit Meisternadeln geehrt.

Weiterlesen

Uraufführung großer Erfolg: OVIGO Theater mit raffiniertem Psychokrimi „BÖSE“ – 500 Zuschauer, auch an ungewöhnlichen Orten

Oberviechtach/Regensburg. Zuschauer, die in Tränen ausbrechen. Schock-Momente, als es tatsächlich so aus­sah, einer der Darsteller hätte sich schwer verletzt. Der Psychokrimi „Böse“ des OVIGO Theaters hat bei den Zuschauern an den unterschiedlichen Spielorten verschiedenste Reaktionen hervorgerufen. „Böse“ ist kein einfaches Stück. Der Zuschauer muss sich darauf einlassen und sich nach und nach tiefer in die Story hineinziehen lassen. Und am Ende kann man dem knallharten Clou nicht mehr ent­weichen.

Weiterlesen

Oberviechtach. Das Frühlingsschießen der Damen des Grenzlandgaues Oberviechtach beim Gastgeber der Scharfschützen Oberviechtach wurde zu einer gelungenen Abwechslung. 36 Damen folgten der Einladung der Gaudamenleiterin Renate Stigler. Mehr als 20 Sachpreise gab es für die Gewinnerinnen.

Weiterlesen

Oberviechtach. Für Schützinnen und Schützen ab 50 Jahre veranstaltet der Schützengau „Grenzland“ Oberviechtach jährlich ein Auflageschießen mit dem Luftgewehr. Unter der Leitung von Gauschützenmeister und Senioren Spartenleiter Manfred Muck kämpften die Seniorinnen und Senioren bei den vier teilnehmenden Gauvereinen um Ringe und Teiler. Der letzte Durchgang fand in Thanstein statt, dabei überreichte Gauschützenmeister Manfred Muck Geldpreise an die besten Teilnehmer und den Wanderpokal.

Weiterlesen

Oberviechtach. Ohne sie werden Fette nicht verdaut, sie sorgt u.a. für das Gleichgewicht des Cholesterin im Körper. Wenn die Gallensäure (im Volksmund auch nur Galle genannt), produziert in der Leber und in der Gallenblase zwischengespeichert, aber Gallensteine bildet, dann können diese zu Gallenkoliken und Gallenblasenentzündungen führen.

Weiterlesen

Oberviechtach. Am 14. Januar findet ab 14 Uhr der AWO Kinderfasching in der Mehrzweckhalle Oberviechtach statt. Für Abwechslung sorgt das Kinder- und Jugendprogramm der AWO Tanzgruppe Grün-Weiß.

Weiterlesen

Oberviechtach. Wann kommt es schon mal vor, dass Piraten, Indianer, Spiderman, Biene Maja und Prinzessinnen zusammen mit großer Freunde in der Mehrzweckhalle Oberviechtach tanzen? Am Sonntagnachmittag beim Großen AWO Kinderfasching war alles Erdenkliche möglich. Indianer und Cowboys wurden Freunde und tobten durch die Halle.

Weiterlesen

OVIGO Theater stellt neuen Spielplan bis Februar 2019 vor: Scrooge, Krimi Dinner, Pippi und Co.

Weiterlesen

Oberviechtach. Rund ein Drittel aller Menschen jenseits der 40 haben sie, bei den über 70-jährigen ist es schon etwa die Hälfte: Divertikel. Solange die Ausstülpungen der Darmwand keine Beschwerden verursachen, müssen sie – ähnlich des Blinddarms – nicht behandelt werden. Entzünden sie sich aber oder platzen gar, ist eine ärztliche Behandlung notwendig, manchmal sogar eine Operation unumgänglich.

Weiterlesen

Oberviechtach. Rund ein Drittel aller Menschen jenseits der 40 haben sie, bei den über 70-Jährigen ist es schon etwa die Hälfte: Divertikel. Solange die Ausstülpungen der Darmwand keine Beschwerden verursachen, müssen sie – ähnlich des Blinddarms – nicht behandelt werden. Entzünden sie sich aber oder platzen gar, ist eine ärztliche Behandlung notwendig, manchmal sogar eine Operation unumgänglich.

Weiterlesen

Oberviechtach. Das OVIGO Theater existiert seit 2016 als eingetragener Verein, seit 2012 unter diesem Namen und war vorher seit 1979 als Ortenburg-Ensemble (am Orten­burg­-Gymnasium Oberviechtach) bekannt. Obwohl immer mehr Spielorte und Produktionen zum Repertoire gehören, ist der Bezug der Theatermacher zur Hei­mat Oberviechtach weiterhin sehr wichtig. In diesem Zusammenhang ist das OVIGO Theater nun eine Kooperation mit der Doktor-Eisenbarth-Grundschule Ober­viechtach eingegangen.

Weiterlesen

Oberviechtach. Sie sind noch top in Schuss, aber schon älter und mit mechanischem Fuß- und Handbetrieb ausgestattet. Und weil die Asklepios Klinik Oberviechtach ihr Mobiliar regelmäßig erneuert, wurden für 25 ältere 32 moderne Krankenhausbetten angeschafft.

Weiterlesen

Wegen großer Resonanz: OVIGO Theater setzt die Kinderkurse fort.

Weiterlesen

Pullenried. Zur Gauversammlung trafen sich der Gesamtvorstand des Schützengaues „Grenzland“ Oberviechtach und die Delegierten der Schützenvereine im Gasthaus Greber in Pullenried. Gauschützenmeister Manfred Muck bedauerte die Auflösung des Bogenclubs Oberviechtach. Er dankte den ehrenamtlichen Funktionären in den Vereinen für ihre Arbeit und hob die Erfolge bei verschiedenen Meisterschaften hervor.

Weiterlesen

Symbolbild: © Thomas Max Müller, piselio.de

Vom 19. bis 21. März hält das Artilleriebataillon 131 in Weiden die Durchschlageübung „Donnernde Katze“ ab. Übungsraum ist das östliche Landkreisgebiet im Bereich Oberviechtach, Schönsee und Neunburg vorm Wald.

Weiterlesen

Erfreulich guten Zuspruch erfuhr das Sommerschießen der Damen des Grenzlandgaues Oberviechtach bei der SG Frauenstein in Gaisthal. 38 Schützinnen folgten der Einladung der Gaudamenleiterin Renate Stigler, unter ihnen Gauliesl Patricia Schmidt und Gauschützenmeister Manfred Muck.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

21. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet folgendermaßen: Mit 172 Fällen am Donnerstag und heute bislang 120 steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 17.247. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 378,5 lag, stieg a...
21. Januar 2022
Schwandorf. Ob vor Gericht, in der Kanzlei oder im Unternehmen: Zahlreiche Menschen entscheiden sich für einen Beruf im Bereich Recht. Welche Möglichkeiten es gibt und was dafür erforderlich ist, klärt der nächste abi» Chat am Mittwoch, 2. Februar. V...
21. Januar 2022
Burglengenfeld. Lesen soll bald noch mehr Spaß machen: Unter dem Motto „Wir machen uns hübsch" wird ab Ende Januar die Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek renoviert....
20. Januar 2022
Teublitz. Die im September 2021 in den 20. Deutschen Bundestag gewählte CSU-Politikerin Martina Englhardt-Kopf stattete Bürgermeister Thomas Beer einen Besuch im Rathaus ab. Beide tauschten sich über politische Zukunftsperspektiven aus....
20. Januar 2022
Schwandorf. Folgende Presserklärung erreichte uns heute von MdB Martina Englhardt-Kopf, die wir hiermit wiedergeben: „Nach dem Wahlerfolg bei der Bundestagswahl habe ich im Oktober 2021 mein neues Amt als direkt gewählte Abgeordnete des Deutschen Bun...
19. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Mit 157 Fällen am Dienstag, am 18. Januar und am 19. Januar bislang 144 Fällen, steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Coronavirus auf 16.947. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank gestern leicht auf 337,...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt