// */
Anzeige
Anzeige

Kümmersbruck. Nicht schlecht gestaunt hat ein Zeitungsausträger am Mittwoch Morgen gegen 05:00 Uhr, als er in der Blumenstraße einem Kalb gegenüberstand. Als er sich dem Tier nähern wollte, lief das scheue Kalb davon und wurde kurze Zeit später wieder von einer Anwohnerin gesichtet.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Anja Schweppe-Rahe_pixelio.de

Kümmersbruck. Gleich zweimal wurden Lagerräume eines Energieversorgers in der Bayernwerkstraße Ziel von Einbrechern. Im Zeitraum von Mittwoch, 17.30 Uhr, bis Freitag, 13.50 Uhr, drangen die Täter gewaltsam über den rückwärtigen Teil in das Gebäude ein und entwendeten größere Mengen Kabel.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Kümmersbruck. Auf dem Parkplatz eines Geldinstituts in der Vilstalstraße, Ecke Kirchensteig, wurde der blaue Pkw Kia einer 41-jährigen Landkreisbewohnerin angefahren, welchen diese dort am Freitag, in der Zeit von 09.15 Uhr und 11.15 Uhr, ordnungsgemäß parkte. Als die Dame zu ihrem Pkw zurückkehrte, musste diese frische Kratzspuren im Lack der hinteren linken Türe feststellen.

Weiterlesen

Hirschwald. Ein Aussichtsturm für den Naturpark Hirschwald. Dies war die Aufgabenstellung im Rahmen des Differenzierungsunterrichts im Fach Mathematik der 6. Klassen der Kümmersbrucker Mittelschule. Der Erfolg war überwältigend – neun Aussichtstürme konnten die Schülerinnen und Schüler im Steinstadel, einem Teil des historischen Ensembles des Torhauses in Hirschwald, vorstellen.

Weiterlesen

Kümmersbruck. Gegen 10.00 Uhr am Freitagvormittag war ein LKW mit Anhänger aus der Region Nürnberg auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Amberg-Süd und Amberg-West unterwegs. Kurz vor dem Parkplatz Laubenschlag kam der 34-jährige Fahrer des LKW aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und mähte das Hinweisschild zum Parkplatz Laubenschlag ab.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) Günter Havlena, pixelio.de

Slapstick war in Haselmühl angesagt als ein 31-Jähriger ohne Erfolg versuchte, am 01.05.2017, gegen 09.35 Uhr, sein Fahrrad zu besteigen.

Weiterlesen
Symbolbild: (c) stef-la-chef, pixelio.de
 
Bei Arbeiten an einem PKW  in der Vilstalstraße ist es am Mittwochnachmittag, 17.05.2017, zu einer Verpuffung gekommen. Ein Mann ist schwer verletzt worden.
Weiterlesen

Gegen 14.10 Uhr am Freitagnachmittag wollte eine VW Polo Fahrer aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach von Hirschau kommend nach Raigering von der St2238 nach Raigering links abbiegen. Er übersah dabei einen entgegenkommenden tschechischen Ford Galaxy, beide Fahrzeuge kollidierten. Durch den Aufprall wurde der Ford gegen einen Subaru Forester geschleudert, der nach rechts von Immenstetten kommend nach Hirschau abbiegen wollte.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.png

Kümmersbruck. Am Mittwoch, gegen 22.50 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 85, Höhe Haidweiher, ein schwerer Verkehrsunfall, wobei ein 20-jähriger Leichtkraftradfahrer aus Amberg lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

Weiterlesen

Nach einem bewaffneten Überfall am Donnerstagnachmittag, 22.06.2017 auf einen Getränkemarkt im Bachweg in Kümmersbruck gelang der Kriminalpolizeiinspektion Amberg mit der Identifizierung und Festnahme eines dringend tatverdächtigen Mannes aus dem Landkreis Schwandorf, ein wichtiger Ermittlungserfolg. Der 22-jährige Festgenommene befindet sich aufgrund eines Haftbefehls in einer Justizvollzugsanstalt und wird darüber hinaus mit einem Handtaschendiebstahl am selben Tag in Verbindung gebracht.

Weiterlesen

Kümmersbruck. Gegen 14 Uhr am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Vilstalstrasse zwischen Lengenfeld und Kümmersbruck ein schwerer Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Toyota-Vans aus dem Landkreis fuhr von Lengenfeld kommend Richtung Amberg. Nach ersten Angaben der Polizei Amberg kam die Fahrerin aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Weiterlesen

Bild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

Am Donnerstag, den 23.01.2014 im Zeitraum von 07:00 bis 20:30 Uhr ist ein bislang Unbekannter in ein Wohnhaus in der Dresdener Straße in Kümmersbruck eingedrungen und entwendete Goldschmuck. Dank der internationalen Zusammenarbeit im Rahmen der polizeilichen DNA Auswertung konnte nun nach drei Jahren die Tat geklärt werden.

Weiterlesen

Kümmersbruck: Einen hervorragenden Fahndungserfolg konnten Beamte der Polizeiinspektion Amberg verbuchen, als ihnen heute Morgen gegen 05:30 Uhr auf der BAB 6, Fahrtrichtung Tschechien, ein Kleintransporter auffiel, der sich in Begleitung eines grauen Audi A6 mit serbischen Kennzeichen befand.

Weiterlesen

Kümmersbruck. Polizeiinspektion Amberg ermittelt die Täter einer Serie von Sachbeschädigungen duch Graffiti - Täter waren zum Teil noch Kinder.

Weiterlesen

Symbolbild (c): Jens Bredehorn, Pixelio.de  -  Kümmersbruck. Am 02.12.2017, gegen 01:55 Uhr, öffneten bislang unbekannte Täter an der Bushaltestelle in Kümmersbruck, Am Butzenweg, eine unversperrte Kiste eines Postzustellerbetriebes. Im Anschluss wurde der Inhalt, bestehend aus diversen Briefen, angezündet, ein Teil der Briefe verbrannte vollständig.

Weiterlesen
Symbolbild: (c) by_oliver-haja_pixelio.png In Lengenfeld biss ein Hund einen 57-Jährigen beim Vorbeigehen. Der Vorfall ereignete sich am Vor...
Weiterlesen

Bild: (c) Peter Kirchhoff, pixelio.de  -  Ein zwischenzeitlich längst von der Schule abgegangener Amberger (32) wollte am Morgen des 10.11.2016 ein Schulgebäude in Kümmersbruck betreten, angeblich um sein Zeugnis zu bekommen.

Weiterlesen

Wie bereits berichtet, brach ein anfangs Unbekannter am Dienstag, den 07.06.2016 Uhr in Wohnhäuser in Kümmersbruck und Cham ein. Die beiden mit der Bearbeitung betrauten Polizeidienststellen, die Kriminalpolizeiinspektion Amberg und die Polizeiinspektion Cham arbeiteten Hand in Hand und konnten dadurch einen 24-Jährigen Tatverdächtigen ermitteln, der für vier Einbrüche in Wohnhäuser dringend tatverdächtig ist.

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 04.01.17, gegen 16:00 Uhr, wurden ein 14-Jähriger und sein 12-jähriger Begleiter in Haselmühl durch einen Beamten der Polizeiinspektion Amberg dabei angetroffen, wie diese unterhalb des Vilssteges abwechselnd Graffiti sprühten. Wie sich herausstellte, hatten sich die beiden mit ihrem umfangreichen Spraymaterial zu einem „Spray-Zug“ getroffen, da weitere Tatorte im Bereich der Brücke am Dorfplatz, sowie an einem Supermarkt als auch an der Kümmersbrucker Schule festgestellt wurden.

Weiterlesen

Bild:(c) stihl24, pixelio.de  -  Zu einem Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen kam es am Montag um 13.40 Uhr auf der B85 zwischen der Schweppermannkaserne und der Kreuzung „An den Franzosenäckern“.

Weiterlesen
Anzeige

Region Schwandorf

30. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Auch wenn der Weihnachtsmarkt heuer bereits zum zweiten Mal coronabedingt ausfallen muss und das Christkind die Christkindlpost nicht persönlich entgegennehmen kann, so möchte die Stadt Maxhütte-Haidhof es nicht versäumen, für die K...
30. November 2021
Bruck. Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen konnte Rudi Sommer knapp die Hälfte der Mitglieder des Ortsverbands begrüßen. Bei den Rechenschaftsberichten ging Marktrat Manfred Pfauntsch besonders auf die vielen Initiativen der GRÜNEN Marktratsfrak...
30. November 2021
Schwandorf. Heute am 30. November, gegen 1 Uhr rief ein 46-jähriger Schwandorfer bei der Polizei an, weil er sich in seiner Nachtruhe durch wiederholtes Husten einer 63-jährigen Wohnungsnachbarin gestört fühle....
30. November 2021
Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml hat sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: „Wir möchten unseren Kindern in dieser schwierigen Zeit eine Freude bereiten."...
29. November 2021
Maxhütte-Haidhof. Seit kurzem leben im „Teich am Sauforst", dem Teich neben der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof, zehn Graskarpfen (Amur). Die Graskarpfen stammen aus Oberweiherhaus in Schwandorf aus der Teichanlage Fischhof Mulzer und wurden ...
29. November 2021
Schwandorf. Die Impfkampagne im Landkreis nimmt wieder Fahrt auf. Nachdem bereits vom 5. April bis 27. August 2021 eine Außenstelle in der Mehrzweckhalle in Maxhütte-Haidhof betrieben wurde (unsere Pressemitteilungen vom 05.04.21 und vom 27.08.21) un...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...
26. November 2021
Amberg. Der Wald bietet als naturnaher Lebensraum ruhige Erholung fernab dem hektischen Alltag. Hier begegnen sich Spaziergänger, Radfahrer, Sportler und Naturliebhaber. Gerade während der Corona-Pandemie nahmen viele Bürgerinnen und Bürger diese Mög...
04. November 2021
Schnaittenbach. Im Tatzeitraum vom 26. Oktober bis 2. November entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter auf einem Geflügelhof 120 Gänse. Die Tiere befanden sich in einem abgegrenzten Freigehege abseits Hofes....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...

Für Sie ausgewählt