Anzeige
Maxhütte-Haidhof. Mit den Anfängen der Maximilianshütte, die 1853 im damaligen Sauforst aus der Taufe gehoben wurde, befasst sich ein Schulbuch für Gymnasien unter dem Titel „Geschichte und Geschehen 8. Die Geschichte der Maxhütte, die als Eisenbahnschienenfabrik begann, wird durch ein Foto eines Gemäldes, welches in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden sein muss (Künstler unbekannt), illustriert.
Weiterlesen
Städtedreieck/Nittenau/Bruck. Derzeit verzeichnen die Polizeiinspektion Burglengenfeld und die Polizeistation Nittenau in ihren Zuständigkeitsbereichen fast täglich mehrere Wildunfälle mit zum Teil hohen Sachschäden. In der dunklen Jahreszeit ist die Gefahr von Wildunfällen besonders hoch. Vor allem in den Morgen- und Abendstunden kommt es, bei einsetzendem Berufsverkehr, vermehrt zu Kollisionen zwischen Fahrzeugen und Wildtieren. Diese Unfälle enden für die beteiligten Wildtiere meist tödlich oder mit erheblichen Verletzungen.
Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Der Zuweg zum Waldkindergarten des BRK-Montessori-Kinderhauses war zwar vorhanden, aber in einem schlechten Zustand. Christian Reitmeier aus Maxhütte-Haidhof hat mit dem „Formblatt zum Bürgerhaushalt 2020", welches die Stadtverwaltung immer Anfang des Jahres ausgibt, auf diese mögliche Verbesserung hingewiesen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Mit 65 Fällen am Freitag und 39 Fällen am Samstag steigt die Gesamtzahl auf 1.879. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 204,23. Das ist auch am Sonntag der höchste Wert in der Oberpfalz.
Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. In der Zeit von Mittwoch, 18 Uhr, bis Donnerstag, 5.30 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter die Haupteingangstüre der Poststation aufzubrechen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die beiden Schulen der Stadt Maxhütte-Haidhof, die Maximilian-Grundschule und die Mittelschule Maxhütte-Haidhof, sind seit vielen Jahren Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Bereits seit 2009 werden elektronische Tafeln in den Unterrichtsräumen eingesetzt, die meisten Klassenzimmer sind mit einer Dokumentenkamera und Lehrer-Notebooks versorgt. Die EDV-Räume, davon zwei in der Mittelschule und ein Raum in der Maximilian-Grundschule, werden stets auf dem aktuellsten technischen Stand gehalten und wurden 2019 komplett erneuert.

Weiterlesen

Wenn auch durch die Pandemie der Volkstrauertag heuer anders gestaltet war als bisher, so wurden dennoch zum Volkstrauertag am Kriegerdenkmal in Maxhütte-Haidhof, sowie in den Ortsteilen Leonberg, Pirkensee, Ponholz und Rappenbügl Kränze bzw. Gebinde in einer stillen Gedenkminute niedergelegt.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Die Imker des Imkervereins Burglengenfeld/Maxhütte-Haidhof e. V. hatten Honig an Ersten Bürgermeister Rudolf Seidl vor dem Maxhütter Rathaus übergeben. Diese Spende wurde wieder an eine soziale Einrichtung vor Ort weitergeleitet – sie ging an die Dr. Loewsche Einrichtung, Haus Maxhütte-Haidhof.

Weiterlesen

Wie jedes Jahr im November stand auch heuer die Sportlerehrung im Kalender des Ersten Bürgermeisters Rudolf Seidl. Es sollte ein schöner Abend werden für die zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler, ihre Trainer und die Abteilungsleiter. Die gesamte Veranstaltung war bereits geplant und „in trockenen Tüchern".

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Tobias Thürriegl aus Maxhütte-Haidhof brachte die Idee in den Bürgerhaushalt 2020 ein. „Es wäre eine tolle Sache, wenn man eine Ladesäule für Elektroautos den Besucherinnen und Besuchern des Rathauses, der Mittelschule oder des MehrGenerationenHauses am Rathausvorplatz zur Verfügung stellen würde"Der Vorschlag wurde angenommen und schnell umgesetzt.

Weiterlesen

„Da werden sich alle Besucher freuen und auch die beiden Personen, welche zukünftig beim „Ja-Wort" die Hauptpersonen sein werden, das Hochzeitspaar", so Standesamtsleiterin Simone Winkler-Berger.

Weiterlesen

Im Novembergrau auch noch daheim bleiben zu müssen und alle sozialen Kontakte erstmal ins Netz zu verlagern – das legt der eigenen Kreativität zusätzliche Fesseln an. Doch die Volkshochschulen dürfen eingeschränkt weiterarbeiten, und auch wenn Maskenpflicht besteht, können die Kreativkurse der VHS Nabburg im November und Dezember besucht werden.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Mittwoch, 28. Oktober, meldet der Landkreis Schwandorf 20 neue Corona-Fälle. Die Tagesbilanz führt dazu, dass die Kinder einer Kindergartengruppe in Schwandorf und sechs Betreuungspersonen in Quarantäne sind.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Die 16 bestätigten Corona-Fälle vom Dienstag verteilen sich auf sieben Gemeinden wie folgt:
Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Bei einer Mitarbeiterin im Rathaus Maxhütte-Haidhof fiel ein Corona-Test positiv aus. Die Kontaktpersonen wurden vom Gesundheitsamt Schwandorf informiert, werden auf Corona getestet und befinden sich bis zum Vorliegen der Testergebnisse in Quarantäne. Für Bürgerinnen und Bürger kann dies Einschränkungen im Service zur Folge haben.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. Am 22.10.2020 erhielt ein 57-jähriger Mann aus Maxhütte-Haidhof einen Anruf eines angeblichen Mitarbeiters der Firma Microsoft. Der Anrufer behauptete, dass auf dem PC des Geschädigten diverse Softwarefehler behoben werden müssten. Der Geschädigte ließ sich vom Anrufer überreden, eine Software zu installieren, mit derer dann ein Fremdzugriff möglich wurde.

Weiterlesen

Seit unserer Pressemitteilung von gestern haben sich 20 neue Infektionen bestätigt. Diese verteilen sich auf die Gemeinden wie folgt:

Weiterlesen

Burglengenfeld. Vergabe der Brautgeschenke im zweiten Anlauf: Nach der coronabedingten Absage im März fand die 60. Auszahlung der „von Laengenfeld-Pfalzheim´schen Aussteuer-Stiftung" im Historischen Rathaussaal Mitte Oktober statt. Drei junge Frauen erhielten im Rahmen eines kleinen Festaktes je 800 Euro aus der Aussteuerstiftung.

Weiterlesen
Landkreis Schwandorf. Zum 150. Mal informieren wir heute über die aktuelle Corona-Lage. In unserer ersten Pressemitteilung hatten wir am 8. März über den ersten positiven Fall im Landkreis berichtet. „Wir nehmen den Fall sehr ernst, aber es besteht kein Grund zur Panik", hatte ich damals geschrieben. 
Weiterlesen

Region Schwandorf

04. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Die Einladungen an die 375 Mitglieder der Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz waren bereits verschickt, aber wegen Corona musste die am 10. November in der Nordgauhalle in Nabburg vorgesehene Generalversammlung entfallen....
04. Dezember 2020
Wackersdorf. Die BMW Group hat rund 25 Millionen Euro in den Bau eines neuen Logistikgebäudes in ihrem Werk in Wackersdorf investiert. Der Neubau der sogenannten Halle 87.0 wurde kürzlich fertigstellt. Der Serienbetrieb zur Verpackung von Fahrze...
04. Dezember 2020
„Corona betrifft alle Bürgerinnen und Bürger und fast alle Bereiche unseres Lebens", sagt Michael Hofmann, MdL, der Bürgerbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung. „Die Regelungen sind dementsprechend umfangreich; dazu kommt, dass sie laufend an d...
04. Dezember 2020
Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der a...
04. Dezember 2020
Schwandorf. Leonie mag viel Glitzer und die Farbe Rosa. Und sie liebt Einhörner über alles. So steht es auf dem Wunschzettel der Fünfjährigen, der - geschrieben und übermittelt von ihren Erziehern - auf der geburtshilflichen Station C2 des Krank...
04. Dezember 2020
Schwandorf. Seit Dienstag, 1. Dezember, lohnt sich der Einkauf in den Schwandorfer Geschäften noch mehr und Gewinnspielfreunde kommen wieder voll auf ihre Kosten. In über 40 Lokalen und Geschäften in Schwandorf ist es wieder Zeit für die En...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Dezember 2020
Schwandorf/Regensburg. Seit 26 Jahren gibt es den Johanniter-Weihnachtstrucker. Dabei ruft die Hilfsorganisation zum Päckchenpacken auf, um notleidende Kinder, Familien, alte Menschen und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Auf Grund der a...
03. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen: ...
01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...

Für Sie ausgewählt