Anzeige

Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandschaft.

Weiterlesen

Nittenau. Stimmt, das Freibad ist marode, und die Schulen brauchen Luftfilter. Die Ausgangslagen für die Entscheidungen erschienen klar. Die Finanzlage ist es auch, deshalb sind Beratungen im Stadtrat unerlässlich, wird das Für und Wider diskutiert.

Weiterlesen

Nittenau. Am 21. September um 15.30 Uhr kommt Georg Pilhofer vom Sozialpsychiatrischen Zentrum in Amberg nach Nittenau, um im Haus des Gastes über ein schwieriges Thema zu sprechen: Ängste.

Weiterlesen

Nittenau. Immer häufiger werden in Nittenau Vandalismus-Spuren verzeichnet. Vor allem Kinder müssen hierfür büßen.

Weiterlesen

Nittenau. Am 2. September wurde das Nittenauer Jugendparlament offiziell vorgestellt. Rund 40 Kinder und Jugendliche interessierten sich für das neue Projekt.

Weiterlesen

Nittenau. Die Stadt Nittenau meldet: Die Ortsdurchfahrt Kaspeltshub ist ab dem 1. Oktober wieder befahrbar. Am 13. September beginnen die Asphaltierungsarbeiten.

Weiterlesen

Nittenau. Am 25. August, gegen 13.45 Uhr, befuhr eine 71-Jährige mit ihrem Pedelec den Radweg von Nittenau in Richtung Trumling. An einer Baustelle, an der Kabel verlegt wurden, wollte die Frau über ein Kabel fahren und verlor dabei die Kontrolle über ihr Pedelec und stürzte.

Weiterlesen

Nittenau. Die Landjugend holte ihre Weihnachtsfeier mit einem Kameradschaftsabend unter dem Motto „Christmas in August" letzten Samstag im Pfarrheim nach. Die KLJBand spielte auf.

Weiterlesen

Die Radsport-Abteilung lädt alle seine Mitglieder herzlich zur 1. Mitgliederversammlung 2021 ein.

Weiterlesen

Nittenau. (sir) „Es gibt eine gute Botschaft: Es geht weiter!", verkündete Tobias Bäumler, Baudirektor am Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach, Bereichsleiter Straßenbau. Gemeint ist das Großprojekt „Große Regenbrücke", das die Gemüter der Nittenauer und derer, die durch Nittenau hindurchfahren, erhitzt. „Die Baupause war nicht in unserem Sinne", so Bäumler. „Doch jetzt blicken wir nach vorne, greifen an, dass wir die Scharte auswetzen können."

Weiterlesen

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml gratulierte Familie Weileder zur Diamantenen Hochzeit.

Weiterlesen

Nittenau. Birgit Auburger und Büchereimitarbeiterin Silvia Fuchs waren gemeinsam mit ihrem ehrenamtlichen Team fleißig am Bestellen, Binden und Eingeben. Nun können rund 135 neue Kinder- und Sachbücher sowie etwa 50 Romane und Sachbücher ausgeliehen werden.

Weiterlesen

Nittenau. Am 16. August können sich Impfwillige von 16 bis 18 Uhr in Nittenau auf dem Rathausparkplatz impfen lassen. Ein Zweittermin wird am 13. September von 16 bis 18 Uhr angeboten.

Weiterlesen

Nittenau. In der Stadtratssitzung im November 2020 wurden der Erste Bürgermeister Benjamin Boml und die Verwaltung mit der Organisation eines Jugendparlaments beauftragt. Nachdem pandemiebedingt größere Treffen zunächst nicht möglich waren, konnte dieses Projekt nun in den letzten Wochen gezielt forciert werden.

Weiterlesen

Nittenau. Was wird aus dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Höfler/Marold in der Alten Regensburger Straße? Bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses wurde in groben Zügen eine künftige Nutzung umrissen.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Wie herrlich, im Sommer an einem Gewässer zu sein! Am Montag, 16. August, um 18.30 Uhr kann man in Burglengenfeld die Flusslandschaft gleich doppelt genießen, denn am „Irl", dem kleinen Inselbiotop wird das neue Buch aus dem Lichtung Verlag Viechtach vorgestellt, das sich eben diesem Thema „Flüsse" widmet.

Weiterlesen

Nittenau. Freiherr Eberhard Hofer von Lobenstein, Nachfahre des ehemaligen Eigentümers der Burg Hof am Regen, stattete mit seiner Familie einen Besuch in Nittenau ab.

Weiterlesen

Nittenau. Fast 50 Personen konnte Mitorganisatorin Nina Kohler am Samstag in Diepenried begrüßen. Ursula Heimerl, eine langjährige Freundin der Landjugend, hatte auch in diesem Jahr das Grundstück für das Sommernachtsfest der KLJB und der Ministranten zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

Nittenau. Lange Zeit hat sich die Stadt Nittenau für einen Zebrastreifen in der Brucker Straße eingesetzt, nun ist er fertig gestellt und für alle FußgängerInnen und RadfahrerInnen begehbar. „Wir sind sehr froh, dass diese Maßnahme endlich umgesetzt wurde", berichtet zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer.

Weiterlesen

Mit den Bundestagskandidaten ins Gespräch kommen: Dies gelang ganz zwanglos bei einem zweistündigen Beerpong-Spielen, das der Podiumsdiskussion vorausging, ein Spiel mit Bechern und Bällen, bei der Zielgenauigkeit gefragt war. Spannung bei der sportlichen Herausforderung und nicht minder bei der Fragerunde durch Mitglieder der KLJB, Anwesende und Gäste, die per Livestream ihre Beiträge beisteuern konnten.

Weiterlesen

Region Schwandorf

23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
22. September 2021
Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
22. September 2021
Schwandorf. Neue Wege gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, der Jobcenter Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf, um interessierte Frauen anzusprechen. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt teilt Folgendes mit: In den sieben Tagen vom 15. bis 21. September traten im Landkreis Schwandorf 76 neue Fälle auf. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...

Für Sie ausgewählt