Anzeige

Regenstauf. Am Vormittag des 5. Juni konnte nach einer Mitteilung in einer Regenstaufer Wohnung eine Aufzuchtanlage mit mehreren Cannabispflanzen und weiteres Betäubungsmittel aufgefunden werden. Diese wurden beschlagnahmt.

Weiterlesen

Regenstauf. Der Führungsbeamte und das Urgestein der Polizeiinspektion Regenstauf, Polizeihauptkommissar Norbert Gradl, verabschiedete sich Ende Mai von „seiner Dienststelle" in den (Un-)Ruhestand.

Weiterlesen

Regenstauf. Gerade in Corona-Zeiten haben viele Regenstaufer entdeckt, wie schön sie es vor der eigenen Haustür haben. Die Natur zu pflegen und zu erhalten ist ein wichtiges Anliegen der Umweltbildung. In einer bayernweiten Pflanzaktion machten darauf am 21. Mai alle Umweltbildungseinrichtungen im Freistaat aufmerksam.

Weiterlesen

Regenstauf. Für ihre besondere Unterstützung der Polizeiinspektion Regenstauf erhielt Ingrid Treml am 28. Mai ein Anerkennungsschreiben von Polizeipräsident Norbert Zink sowie eine Geldzuwendung.

Weiterlesen
Der Markt Regenstauf sucht zum 1. September 2021: (ANZEIGE)
Weiterlesen

Regensburg. Zusammen mit dem Verein Kulturgarten Regensburg e. V. bietet der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege eine kleine Konzertreihe im Albert-Plagemann-Kreislehrgarten in Regenstauf an.

Weiterlesen

Regenstauf. Am Sonntagnachmittag, 16. Mai, gegen 13:35 Uhr fuhr ein 22-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Seat von Regenstauf aus kommend auf der Staatsstraße 2149 in Richtung Kallmünz.

Weiterlesen

Regenstauf. Das Klima schützen und den innerörtlichen Verkehr entlasten. Das sind aktuell zwei wichtige Themen der Regenstaufer Kommunalpolitik. Deshalb entschloss sich der Markt zu einer Zusammenarbeit mit dem Regensburger Verleiher von Lastenrädern „Feine Räder". Das Angebot wird auch vom Geschäftsführer des örtlichen REWE-Marktes, Tobias Mück, unterstützt.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier geweckt haben, zu vertiefen. Das klappt gut, wenn man zwischen den Ständen umher schlendert, neue Leute kennenlernt und Gespräche führt. Doch wie sollte das in Corona-Zeiten funktionieren? Der Verein "Lernende Region Schwandorf" hat den Charakter der bewährten Bildungsmesse dafür erfolgreich in ein virtuelles Format übertragen - Aussteller und Besucher waren begeistert. (Advertorial)

Weiterlesen

Regenstauf. Im coronabedingt sehr kleinen Kreis wurde am 1. Mai das Wegkreuz am Schlossberg, im Volksmund auch Frankkreuz genannt, nach seiner Restaurierung durch Pfarrer Christian Blank geweiht.

Weiterlesen

Regenstauf. Nach elf Monaten Bewährungszeit in verschiedenen Funktionen kehrte Polizeihauptkommissar Albert Brück zum 1. Mai als stellvertretender Dienststellenleiter zurück zur Polizeiinspektion Regenstauf.

Weiterlesen

Regenstauf. Nachdem Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im März 2021 die neuen Dienstausweise der Bayerischen Polizei präsentierte, überreichte Dienststellenleiter EPHK Hastreiter am Dienstag, 4. Mai den „ersten Neuen" an seine Mitarbeiterin, POMin Sandra Fichtner.

Weiterlesen

Regensburg. Weitere Entwarnung bei der Geflügelpest: Nun ist auch im Beobachtungsgebiet rund um Nittenau (Landkreis Schwandorf) die Stallpflicht aufgehoben.

Weiterlesen
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)
Weiterlesen

Steinsberg. Der Hausname der Familie Feil ist „Zum Hohenfelser" erzählt Michael Feil (86). Er hat sie von seinem Vater, der 95 Jahre alt wurde. Und der von seinem Vater.

Weiterlesen

Regenstauf. Bestattungstraditionen unterliegen dem Wandel, auch in der Marktgemeinde Regenstauf. Wenn keine Angehörigen mehr am Ort sind, die sich um ein traditionelles Erdgrab kümmern können, steigt die Nachfrage nach Urnengräbern. Die Zahl der Urnenbestattungen liegt mittlerweile in Regenstauf deutlich höher als die der Erdbestattungen.

Weiterlesen
(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs.

Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht. Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Für unsere Kunden aus der chemischen Industrie erweitern wir unsere Dienstleistungen und suchen für den Bereich Mehrwertdienstleistung/ Produktion in unserem Logistikzentrum in Regenstauf einen
Weiterlesen

Regenstauf. Nicht nur das Osterfest wird vom Corona-Virus beeinträchtigt: Auch das Regenstaufer Bürgerfest mit vier Bühnen, verschiedenen Aktionsflächen, einem historischen Teil und der beliebten Kindermeile muss erneut verschoben werden.

Weiterlesen

Regenstauf. Jetzt sind Corona-Impfungen auch direkt vor Ort in Regenstauf möglich. „Die Infrastruktur steht, die Termine mit den Impfwilligen der Gruppe 1 sind vereinbart, die Impfteams stehen bereit. Ich bin froh, dass es endlich losgeht!" freute sich Bürgermeister Josef Schindler am Morgen des 22. März 2021.

Weiterlesen

Regensburg. Nach dem Geflügelpest-Ausbruch in einem Betrieb in Nittenau (Landkreis Schwandorf) werden auch im Landkreis Regensburg die nun die Regelungen verschärft. So gilt einer Anordnung des Landratsamtes zufolge ab sofort eine sogenannte Aufstallungspflicht für alle privaten und gewerblichen Geflügelbestände. 

Weiterlesen

Region Schwandorf

14. Juni 2021
Schwandorf. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermelden heute eine Gesamtzahl an Corona-Infektionen von 8.368 und eine Inzidenz von 11,5. ...
13. Juni 2021
Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgrupp...
13. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal...
12. Juni 2021
Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat. ...
12. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz. ...
12. Juni 2021
Schwandorf. In einem Festakt, der bei den niedrigen Infektionszahlen nun wieder in Präsenz gehalten wurde, hat der Landkreis Schwandorf seine Verdienstmedaillen an verdiente Bürger verliehen. Dazu lud Landrat Thomas Ebeling am Freitagabend in die Sch...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...
17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...

Für Sie ausgewählt