Anzeige

Regenstauf. Nach elf Monaten Bewährungszeit in verschiedenen Funktionen kehrte Polizeihauptkommissar Albert Brück zum 1. Mai als stellvertretender Dienststellenleiter zurück zur Polizeiinspektion Regenstauf.

Weiterlesen

Burglengenfeld. Noch ist zum Schutz der Neuansaat des Rasens der Zugang versperrt. Doch mit Beginn der Pfingstferien dürfen sich kleine und größere Kinder auf einen neuen Spielplatz am Ende der Dr.-Kurt-Schumacher-Straße (Stichstraße im Baugebiet Hussitenweg) freuen.

Weiterlesen

Amberg-Sulzbach. Ankommen, Nummer ziehen und warten, bis man dran ist - so lief es früher bei der Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises. Jetzt muss telefonisch erst ein Termin vereinbart werden. In Corona-Zeiten hat sich aber noch etwas geändert, und das wird auch weiterhin Bestand haben: Eine Schließfachanlage erleichtert jetzt Kunden und Angestellten die Arbeit, sie spart vor allem eines: Zeit.

Weiterlesen

Regensburg. Über 700 Obstbäume stehen entlang öffentlicher Rad- und Wanderwege oder Kreisstraßen im Landkreis Regensburg. Die wenigsten davon jedoch werden abgeerntet. Daher werden ab diesem Jahr in einem gemeinsamen Kooperationsprojekt des Landkreises Regensburg, des OGV Kreisverbands und des Landschaftspflegeverbands alle Naschbäume mit einem gelben Band markiert.

Weiterlesen

Am Montag, 10. Mai, ereignete sich gegen 15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 22 zwischen Wackerling und Willmering. Dabei kollidierten ein PKW und ein LKW auf Höhe des Parkplatzes bei Willmering.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit vier Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.024. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 94,0 lag, liegt heute bei 93,3 und damit an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Aufgrund der am heutigen Montag sehr niedrigen Fallzahl gehen wir fest davon aus, dass wir auch morgen und damit am vierten aufeinanderfolgenden Tag eine Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 haben werden.

Weiterlesen

Pentling. Am 10. Mai war der diesjährige Tag der Kinderbetreuung. Aus diesem Anlass haben sich Vertreter der Johanniter in Ostbayern und der Politik im Johanniter-Kinderhort in Pentling zu einem gemeinsamen Austausch getroffen.

Weiterlesen

Zeitlarn. Photovoltaik-Anlagen nach einem gesamtheitlichen Nutzungskonzept: Auf Antrag der CSU-Fraktion prüfte die Verwaltung ausführlich die Möglichkeit, gemeindeeigene Grundstücke für Photovoltaik-Freiflächenanlagen entlang der Bahnlinie Regensburg-Hof zur Verfügung zu stellen. Die Recherchen ergaben, dass fünf Flurstücke den neuen Abstandsbestimmungen zu Bahnlinien und Autobahnen entsprechen.

Weiterlesen

Zeitlarn. Nachverdichtung und Innenverdichtung ist das Gebot der Stunde bei der Nutzung des begrenzten Angebots von Grund und Boden. Diesem Grundsatz folgte die große Koalition in Berlin trotz aller Beteuerungen nicht. Sie hat am 7. Mai beschlossen, die Baugenehmigung für Einfamilienhäuser am Ortsrand weiterhin großzügig zu erleichtern.

Weiterlesen

Zeitlarn. Zu allen Zeiten haben Neubürger in die Kommunen neuen Schwung gebracht. Nach dem 2.Weltkrieg kamen zum Beispiel Heimatvertriebene und Flüchtlinge, die sich in den Gemeinden integrierten und das Gemeindeleben bereicherten. Vor dem Krieg schon gab es in Deutschland sogenannte Umsiedlungen.

Weiterlesen

Maxhütte-Haidhof. „Wasser läuft, Badewasser gesichert" kann es „Gott sei Dank" auch in Zukunft für die Badestelle Tegelgrube heißen. Der erste Bauabschnitt für die dauerhafte Wasserspeisung der Badestelle Tegelgrube in Maxhütte-Haidhof wurde fertiggestellt.

Weiterlesen

Regensburg. Am vergangenen Wochenende kam es in der Armin-Wolf-Arena zum Spitzenspiel zwischen den Guggenberger Legionären Regensburg und den Heidenheim Heideköpfen. Es war das Duell zwischen den beiden Topteams der bisherigen Saison und so waren spannende Spiele zu erwarten. So war es auch keine große Überraschung, dass am Ende des Wochenendes beide Teams jeweils einen Sieg vorweisen konnten.

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald. Am Freitag, gegen 15.45 Uhr, kam es zu einem tragischen Unglücksfall in einem Neunburger Gemeindeteil.

Weiterlesen

Regensburg. Am 12. Mai jährt sich der Geburtstag von Florence Nightingale, der Pionierin der Krankenpflege. Anlässlich dieses Jahrestages würdigen die Johanniter die enorme Leistung, die von den Mitarbeitenden ihrer Pflegedienste und -einrichtungen tagtäglich erbracht wird.

Weiterlesen

Regensburg. Ob im Klimaschutz, in der Automobilbranche, in der Robotik oder der Industrie 4.0: Die Sensorik gilt als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Folglich steigt in der Wirtschaft der Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter*innen in diesem Bereich.

Weiterlesen
Landkreis Cham. Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg ergaben, dass ein Transportunternehmer aus dem Landkreis Cham in einem Zeitraum von fünf Jahren die Fahrer seines Betriebs nicht ordnungsgemäß bei den zuständigen Sozialversicherungsträgern angemeldet hatte.
Weiterlesen

Schwandorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit zwei Tagen unter Hundert. Die Zahl der durch einen PCR-Test nachgewiesenen Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf hat am Samstag die 8.000er-Grenze überschritten. Mit 23 Fällen am Freitag stieg die Gesamtzahl auf 7.981 und mit 39 Fällen am Samstag auf 8.020. 

Weiterlesen

Wenzenbach. Nachdem eine Polizeistreife einen 30-jährigen Fahrer am späten Nachmittag des 8. Mai anhalten und kontrollieren wollte, flüchtete das Fahrzeug Kilometer lang mit hoher Geschwindigkeit. Es kam zum Unfall mit mehreren beschädigten Dienstfahrzeugen und vier verletzen Beamten. Der Fahrer wurde festgenommen.

Weiterlesen

Regensburg. Am Samstagabend, 8. Mai gegen 21 Uhr kam es in der Regensburger Altstadt, Unter den Schwibbögen, zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Passanten.

Weiterlesen

Amberg. Am Samstagabend befuhr ein 59-jähriger tschechischer Staatsbürger mit seinem Audi den hinteren Bereich des Real-Markt-Parkplatzes in der Fuggerstraße. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden 59-jährigen Ford-Fahrer.

Weiterlesen

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt