Anzeige

Kreis Schwandorf. Noch immer sehr stark von der Pandemie betroffen ist der Landkreis Schwandorf. Am Dienstag meldeten die Behörden 24 neue Infektionen vom Montag – und darüber hinaus auch vier Todesfälle. Die Anstrengungen zur Eindämmung des Virus gehen derweil weiter: Rotes Kreuz und Johanniter weiten ihr Angebot für Schnelltestungen aus.

Weiterlesen

Schönsee. Nicht wenige Menschen treibt die Frage um, welche Informationen über die eigenen Vorfahren in tschechischen Archiven zu finden sind. Auf Einladung des Centrum Bavaria Bohemia stellt der Tachauer Archivar Miroslav Vetrák in einem live übertragenen Online-Vortrag am Donnerstag, 1.4-2021, ab 18 Uhr Möglichkeiten vor, wie man dank der bereits bestehenden digitalen Datenbanken seiner Ahnenforschung nachgehen kann und welche analogen Optionen einem zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Waldmünchen/Schönsee. „Achtung, Grenze!" hieß es am deutsch-tschechischen Grenzübergang Waldmünchen-Lísková. In einer gemeinschaftlichen Übergabeaktion trafen sich, unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen, die Leiterin des Centrum Bavaria Bohemia, Dr. Veronika Hofinger, und Mitarbeiterin Susanne Setzer mit der tschechischen Autorin und Historikerin Kristýna Pinkrová, um 100 Exemplare des in Domažlice erschienen Buches „Achtung, Grenze! Pozor, Hranice!" zu übergeben.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erfassen die Corona-Infektionszahlen mit unterschiedlichen tageszeitlichen Abgrenzungen. Zum Stand Mittwoch, 0 Uhr, meldet das RKI sieben neue Fälle und nennt eine Gesamtzahl von 2.280. Das LGL nennt für Mittwoch, 8 Uhr, 53 neue Fälle und eine Gesamtzahl von 2.326. Beide Zahlen sind exakt richtig, da die Differenz zwischen 2.280 und 2.326 genau diejenigen 46 Fälle sind, die der Differenz zwischen sieben und 53 entsprechen. Das bedeutet: von den 53 Fällen am gestrigen Dienstag konnte das LGL alle ins System einpflegen, während das RKI – das seinen Tagesabschluss acht Stunden früher macht – nur sieben Fälle einpflegen konnte. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Der hohe Inzidenzwert im Landkreis ist von 244,81 auf 268,48 nochmals deutlich angestiegen. Maßgeblich sind dafür 66 neue Fälle, die am  Sonntag zu registrieren waren. Am Freitag ist wenige Stunden nach der Aufnahme in ein Krankenhaus ein 1969 geborener Patient (kein Heimbewohner) verstorben.
Weiterlesen

Schwandorf. Für Freitag veröffentlichte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) einschließlich eines Tagesüberhangs 103 neue Corona-Fälle, für Samstag klar abgegrenzt 79 neue Fälle, so das Landratsamt am Sonntagabend. Die Gesamtzahl der positiven Fälle im Landkreis ist damit auf 1.507 angestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 244,81 und weist damit den bislang höchsten Wert im Landkreis Schwandorf aus.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit 15 neuen Corona-Fällen am Tag, die sich auf acht Gemeinden verteilen, steigt die Gesamtzahl auf 863, wie das Landratsamt Schwandorf mitteilt. Betroffen sind folgende Kommunen:

Weiterlesen

Schwandorf. 14 am Samstag und 12 am Sonntag - das ist die Wochenend-Bilanz des Landkreises Schwandorf in Sachen Corona-Pandemie. 

Weiterlesen

Auf die neun Fälle, die wir gestern mitgeteilt haben, folgen 17 Fälle, die bislang heute erwiesen sind. Damit steigt die Gesamtzahl auf 681. Weitere Fälle sind für heute nicht auszuschließen.

Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Seit Freitagnachmittag sind im Kreis Schwandorf acht neue bestätigte Corona-Fälle zu vermelden. Die Infektionen betreffen in fünf Fällen Schwandorf sowie Schönsee, Altendorf und Nabburg.
Weiterlesen

Schwandorf. Seit Freitagmittag sind im Kreis Schwandorf fünf neue Corona-Fälle zu vermelden. Die Infektionen betreffen Schwandorf, Burglengenfeld, Schönsee und in zwei getrennten Sachverhalten Neunburg vorm Wald. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt im Landkreis aktuell bei 7,47.

Weiterlesen

Am heutigen Dienstag wurden vier neue Infektionen im Landkreis Schwandorf ermittelt. Es handelt sich hierbei um zwei Personen aus der Großen Kreisstadt Schwandorf, sowie um jeweils eine Person aus Nittenau und Schönsee.

Weiterlesen

Schönsee/Stadlern. Zwischen Bayern und Böhmen gibt es allerlei Verbindendes und Trennendes, Straßen und Grenzen, Handel und auch Wandel. Vieles davon ist auch in der Landschaft ablesbar, man muss sich halt auf den Weg machen – und am besten mit jemandem, der aufgrund historischen Wissens ein bisschen mehr erkennen und deuten kann.

Weiterlesen
Schönsee. Mit Subtilität oder Diskretion hatte ein bislang unbekannter Einbrecher am Freitag gegen 8 Uhr nichts am Hut.
Weiterlesen

Die Programmerstellung der Volkshochschulen im Landkreis für das Herbst/Winterheft ist derzeit kurz vor dem Abschluss. Die Kursplanung ist allerdings etwas anders als sonst.

Die Abstandsregeln sind es vor allem, die berücksichtigt werden müssen. Dies ist bei Sprachkursen noch relativ leicht, denn hier sind es meist eingeschworene Gruppen, die beim Unterricht auch nicht mehr Aerosole als nötig produzieren. Die Einzeltische lassen sich meist gut im Raum verteilen.

Weiterlesen
Schönsee. Auf einer Party mit sechs Jugendlichen kam in der Nacht auf Sonntag Übermut auf, der in einen tragischen Unfall mündete.
Weiterlesen
Schönsee. Der Besitzer einer Biogasanlage in Gaisthal erhielt am Freitag um 03.40 Uhr einen Feueralarm aus seiner Anlage und verständigte sofort die Feuerwehr. Im Gärrest-Trockner (Trocknungsanlage für Gülle) entstand, vermutlich durch einen technischen Defekt, der Brand. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Vier neue bestätigte Corona-Infektionen sind am Vatertag im Kreis Schwandorf zu verzeichnen. Es handelt sich dabei um eine dreiköpfige Familie in der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald und um einen Fall aus einer anderen Gemeinde. Die Gesamtzahlt der bestätigten Infektionen liegt bei 489.
Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf gab es am Mittwoch keinen amtlichen positiven Corona-Fall. Gewartet wird auf die Ergebnisse von über 100 Abstrichen. Am Dienstag wurden im Schlachthof in Schönsee rund 20 Mitarbeiter und das amtliche Personal wie Fleischbeschauer und Tierarzt getestet, am Mittwoch bei der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald rund 80 Bewohner. Hinzu kommen die Abstriche von Einzelfällen, die im Sepp-Simon-Stadion in Schwandorf und im Schwer- punktzentrum in Nabburg genommen wurden.

Weiterlesen

Landkreis Schwandorf. Wie sollen die Freiwilligen Feuerwehren derzeit ihre Standortausbildungen, die die Kreisbrandinspektion jährlich anbietet, sabsolvieren? Der Fachbereich Information und Kommunikation um die beiden Verantwortlichen Kreisbrandmeister Christian Demleitner sowie Fachberater Christoph Beier hat eine digitale Ausbildung organisiert.

Weiterlesen

Region Schwandorf

18. Mai 2021
Schwandorf. Mit sieben Fällen am Montag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.202. Davon wurde 2.943 Mal die britische Virusvariante festgestellt. Zuletzt hatten wir diesen Mutationsanteil in unserer Pressemitteilung vom 5. Mai beleuchte...
18. Mai 2021
Schwandorf/Landkreis. Eine gute Nachricht für alle Imker im westlichen Landkreis: die vor einem Jahr in einzelnen Ortsteilen dreier Gemeinden verfügten Sperrbezirke sind aufgehoben. ...
18. Mai 2021
Nittenau. Ab dem 21. Mai dürfen Campingplätze mit einer stabilen Inzidenz unter 100 in Bayern wieder öffnen. Auch in Nittenau ist dies zum aktuellen Zeitpunkt möglich. ...
18. Mai 2021
Nittenau. Der Stadtrat schlug in seiner Sondersitzung zum Thema „Gestaltung der Freiflächen" auf der Angerinsel eine konkrete Richtung ein, die in ein Konzept für ein Naherholungsgebiet mündet, von dem alt und jung gleichermaßen profitieren sollen. ...
17. Mai 2021
Mit 13 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.195. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt heute bei 105,5 und damit wieder den ersten Tag über Hundert, nachdem sie gestern bei 98,1 lag. Dass die Inzidenz an drei der letzten vier...
17. Mai 2021
Schwandorf/Landkreis. In der Woche nach Pfingsten beginnen die Bauarbeiten für die Errichtung des 1,8 Kilometer langen Geh- und Radweges entlang der Kreisstraße SAD 5 von Bubach an der Naab bis Münchshofen. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...

Für Sie ausgewählt