Anzeige

Steinberg am See. Wo früher der Schulhausmeister wohnte, ist heute die Gemeindebücherei untergenbracht. Sie hat im vergangenen Jahr überdurchschnittliche Ausleihzeiten erzielt und  dafür von der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen ein Anerkennungsschreiben erhalten.

Weiterlesen

Das Vorstandsgremium des Heimatkundlichen Arbeitskreises in Steinberg ist wieder komplett. Nach dem Ausscheiden des Schriftführers Simon Süß wurde das Amt jetzt mit Sinan Wiendl besetzt. Die Riege der Beisitzer wurde mit Paul Weiß, Anna Scharf und Walter Buttler komplettiert.

Weiterlesen

Es war Thema in jeder Bürgerversammlung, sowohl in Steinberg am See als auch in Wackersdorf und Heselbach. In einem Gemeinschaftsprojekt haben die beiden Gemeinden den Geh- und Radweg vom Steinberger Ortsteil Waldheim bis zum Wackersdorfer Ortsteil Heselbach nun realisiert.

Weiterlesen

Der Weg zum geplanten Erlebnisprojekt „Steinberger Kugel“ ist nun auch vonseiten der Verwaltung abgesegnet. Der Steinberger Gemeinderat hatte am Dienstag grünes Licht für den Änderungsbeschluss gegeben; am Donnerstag luden die Organisatoren dafür zu einem Pressegespräch ein.

Weiterlesen

 „Wir brauchen mehr Einwohner, um Schule und Kindergarten halten und eine Krippe einrichten zu können“, sagte Bürgermeister Harald Bemmerl bei der Bürgerversammlung am Mittwoch in der Pizzeria „Castello“. Er verriet den 80 Zuhörern auch gleich, wie er den Zuzug fördern will. 

Weiterlesen

Zu einer Museums-Weihnacht hatte der Heimatkundliche Arbeitskreis Jung und Alt ins Braunkohlemuseum (HAK) geladen, das liebevoll weihnachtlich geschmückt war. Christian Scharf und Daniel Graf trugen Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit vor.

Weiterlesen

Die Heimatgeschichte der Seegemeinde Steinberg, die sich über 830 Jahre zurückverfolgen lässt, stand im Mittelpunkt eines „Historischen Spaziergangs“, den erstmals der Heimatkundliche Arbeitskreis (HAK) veranstaltete. Die Führung hatte dessen Vorsitzender Jakob Scharf übernommen, der die zahlreichen Interessenten durch den Ort führte. 

Weiterlesen

Eine breit angelegte Baumfällaktion erregt derzeit die Gemüter bei den Anwohnern des Reutinger Weges. Ein Waldstreifen, Bestandteil eines Bebauungsplanes, der das Gewerbegebiet „Hochruckäcker“ von der Wohnbebauung an der Straße nach Reuting trennt, wurde mittels eines Harvesters „dem Boden gleich gemacht“. Bürgermeister Bemmerl beziehungsweise der zuständige Forstbeamte verteidigten das Vorhaben und machten Sicherheitsgründe geltend.

Weiterlesen

Steinberg am See. „De Stambercher Waschweiber“ stürmten am „unsinnigen Donnerstag“ das Rathaus, nahmen dem Bürgermeister die Schlüssel ab und stutzten ihm die Krawatte. Dann spannten sie ihn ein. Es war Waschtag angesagt. Harald Bemmerl musste Wäsche aufhängen, den rostigen Kanaldeckel schrubben, den Schreckenbach mit Sandsäcken abdichten und Altlasten beseitigen.

Weiterlesen

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Steinberg. In der Nacht vom 25.02.2017 (Samstag) auf 26.02.2017 wurden in Steinberg im Wacholderweg und in der Föhrenstraße mit Terrakottafiguren bzw. einem Holzpflock von insgesamt zwei Pkw einige Scheiben eingeschlagen sowie Dellen in die Fahrzeuge geschlagen.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_christoph-droste_pixelio.png

In der Zeit vom Samstag, 11.03.2017, 19:00 Uhr bis Sonntag, 12.03.2017, 12:30 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter die Tür eines Bootshauses an der Nordseite des Steinberger Sees auf.

Weiterlesen

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de  -  Eine Pkw-Fahrerin kam am 29.09.2016, 11.20 Uhr, auf der Kreisstraße SAD 9 im Bereich Steinberg nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum.

Weiterlesen

Bild:(c) TommyS, pixelio.de  -  Am Montag, 03.10.2016, wurde ein schwarzgrünes Kinderfahrrad, MTB-Exte, mit schwarzem Schutzblech und Satteltasche, in Steinberg in einem Graben aufgefunden.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by Martin Moritz  / pixelio.de

Wegen der Erneuerung des Fliesenbelags im Eingangsbereich des Rathauses in Steinberg am See, kann dieses vom Freitag, den 14.10.2016 ab ca. 15:00 Uhr, bis Montag, den 17.10.2016, ca. 07:00 Uhr, nicht betreten werden.

Weiterlesen

Höhepunkt und Abschluss des diesjährigen Landkreis-Wandertages, in Steinberg am See, war die Tombola für alle Teilnehmer. Alle Teilnehmer der Veranstaltung, die vom Landkreissportverband und der Gemeinden zusammen ausgerichtet wurde, erhielten beim Start ein kostenloses Tombolalos.

Weiterlesen

Jeden Morgen, von 7:30 Uhr bis 8:00 Uhr, sorgen sie dafür, dass Schulkinder, insbesondere die Schulanfänger, gefahrlos die Nittenauer Straße beim Rathaus überqueren können: 26 ehrenamtliche Elternlosten treten in Steinberg am See den täglichen Lotsendienst an. Sechs davon erstmalig in diesem Schuljahr.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by Horst Schröder  / pixelio.de

In der Zeit von 10./11.10.16 wurden, am Steinberger See, bei einem Yachtclub von drei Segelschiffen die Bootsabdeckplanen entwendet.

Weiterlesen

Hochzeitsfeiern im Wohnzimmer, Ferntrauungen oder Mischehen stehen im Mittelpunkt einer Sonderausstellung des Heimatkundlichen Arbeitskreises (HAK), die derzeit im Braunkohlemuesum in Steinberg zu sehen ist. Mehr als 150 Hochzeitsfotos aus den vergangenen 100 Jahren bezeugen den Wandel des Hochzeitskults.

Weiterlesen

Mit einem „Glück Auf“ wurde auf dem Museumsvorplatz in Steinberg eine Bergmannsbüste vom HAK-Vorsitzenden Jakob Scharf und Jürgen Müller, dem Vorsitzenden des Knappenverein, feierlich enthüllt. Anlässlich der 110-jährigen Gründung der Bayerischen Braunkohlen Industrie AG wurde durch dem Heimatkundlichen Arbeitskreis der verstorbenen BBI-Angehörigen, tödlich verunglückten Bergleute und gefallenen sowie vermissten Betriebsangehörigen beider Weltkriege ein Denkmal gesetzt.

Weiterlesen

Am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 gastiert der Münchner Kabarettist Werner Gerl mit seiner satirischen Weihnachtslesung „Schrille Nacht“ in der Gemeindebücherei Steinberg am See.

Weiterlesen

Region Schwandorf

03. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Mit zwei Todesfällen, die am Donnerstag zu vermelden sind, steigt die Zahl der mit und an SARS-CoV-2 verstorbenen Personen im Landkreis auf 30. Verstorben sind zwei Frauen im Alter von 92 und 93 Jahren, die in verschiedenen Heimen g...
03. Dezember 2020
Teublitz. Ein bislang unbekannter Täter hat von Dienstag auf Mittwoch in der Wiese vor dem Mehrgenerationenhaus in der Rötlsteinstraße eine Tanne abgebrochen und die angebrachte Lichterkette zerrissen. ...
03. Dezember 2020
Nittenau. Die Bauarbeiten im Ortsteil Kaspeltshub werden über die Wintermonate eingestellt und im Frühjahr 2021 wiederaufgenommen. Die Ortsdurchfahrt St2145 ist deshalb bis zum Baubeginn im Frühjahr für den Verkehr befahrbar. Die Staatstraße wird am ...
02. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erfassen die Corona-Infektionszahlen mit unterschiedlichen tageszeitlichen Abgrenzungen. Zum Stand Mittwoch, 0 Uhr, meldet das RKI sie...
02. Dezember 2020
Nittenau. Wenn man den Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" betritt, wird man schon im Eingangsbereich in vielen verschiedenen Sprachen begrüßt, und zwar von Postern, die an den Wänden hängen. Sehr schnell merkt man: Integration wird hier großgeschr...
02. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Gesundheitsamt für den Landkreis Schwandorf 280 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen: ...
01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...

Für Sie ausgewählt