Anzeige

Wackersdorf/Steinberg am See. Für alle, die wieder einmal das Tanzbein schwingen wollen oder gerne Musik hören und zuschauen, gibt es am 13. September, ab 14:30 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf wieder einen Tanznachmittag mit Hans Karg. 

Weiterlesen

Steinberg am See. Vor 30 Jahren siedelte der 1. Steinberger Surfclub an der Uferpromenade des Steinberger Sees an, pachtete das dortige Gelände und schloss mit der Gemeinde einen Erbbaurechtsvertrag ab.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Einsteigerinnen/Einsteiger 50+ und alle, die ihr Smartphone und seine Funktionen besser kennenlernen wollen, bekommen einen Schüler der Mittelschule Wackersdorf an die Seite, der Hilfestellung und nützliche Tipps im Umgang mit dem Smartphone gibt.

Weiterlesen
Wackersdorf/Steinberg am See. Der Alltag bietet nicht immer einen Grund zum Lachen? Das bewährte Konzept nach Dr. Madan Kataria kann hier mit dem „Lachen ohne Grund" ein guter Ausgleich sein. Lachen ist ansteckend und gelingt in der Gruppe noch leichter. 
Weiterlesen

Schwandorf. "100 Jahre Volkshochschulen in Deutschland" war für das Bundesfinanzministerium Anlass für eine Sonderbriefmarke. Ihr Bild ziert das Titelblatt des neuen Programmheftes, das die Volkshochschule Schwandorf in diesen Tagen mit einer Auflage von 17.500 Stück herausgibt. Wer sich am Montag, 9. September,  in den VHS-Räumen in der Kirchengasse 1 persönlich zu einem Kurs anmeldet, dem überreicht Geschäftsführer Erhard Sailer eine mit der Sonderbriefmarke frankierte Karte aus der aktuellen „Weltoffen-Kampagne" der bayerischen Volkshochschulen.

Weiterlesen

Wackersdorf. Aus dem 80 Hektar großen „Westfeld" zwischen Wackersdorf und Steinberg am See wurde einst Braunkohle für das Kraftwerk in Dachelhofen gefördert. Die Löcher füllte die Bayerische Braunkohlenindustrie anschließend mit Rückständen aus der Kohleverbrennung und Bauschutt. Die Firma „Uniper", Rechtsnachfolger der BBI, dichtet nun das Gelände ab und rekultiviert es mit hohem Aufwand.


Weiterlesen

Wackersdorf. 13 Jahre nach der Gründung ändert der Zweckverband „Interkommunales Gewerbegebiet" seine Strategie, geht in Vorleistung und stellt einen Flächennutzungsplan auf. Mit Optionsverträgen hatten sich die Grundstücksbesitzer in der Vergangenheit offenbar nicht abspeisen lassen. Jetzt nahmen die drei beteiligten Kommunen, die Stadt Schwandorf sowie die Gemeinden Wackersdorf und Steinberg am See, selbst Geld in die Hand und erwarben 77 Hektar Bauland an der A 93.

Weiterlesen
Wackersdorf/Steinberg am See. Viel Applaus und Urkunden gab es für eine Bläserklasse des Musikvereins beim Abschlusskonzert ihrer zweijährigen Ausbildung. MV-Vorsitzender Peter Gaschler und Bläserklassenleiter Florian Herzog lobten das Engagement der NachwuchsmusikerInnen. Am 26. Juli veranstaltet die Jugendblaskapelle ein Sommerkonzert.
Weiterlesen

Steinberg am See. Zur Überreichung der Sportabzeichen an die Bezirkssieger der Schulen hatte BLSV-Bezirksvorsitzender Hermann Müller diesmal das Plateau der Holzkugel am Steinberger See gewählt. 49 Grundschulen und 30 weiterführende Schulen der Oberpfalz hatten sich im vergangenen Jahr am Wettbewerb beteiligt und insgesamt 6541 Sportabzeichen erworben. 150 mehr als 2017. In Bayern machten 579 Schulen mit 45 085 Schülern mit.

Weiterlesen

Schwandorf. „Die Parkplatzsituation an der Kugel wird sich einspielen", ist Harald Bemmerl überzeugt. Er werde jetzt den Besucherstrom über Pfingsten noch beobachten und die Stellschrauben neu justieren, soweit dies erforderlich sei, kündigte der Bürgermeister bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag an.


Weiterlesen
Steinberg am See. Zu einer Kinderaktion hatte der Heimatkundliche Arbeitskreis anlässlich des Internationalen Museumstages eingeladen. Entlang des Museumslehrpfades wurden Kräuter gesammelt und Baumgeister kreiert.
Weiterlesen

Steinberg am See. Zwischen zwei meteorologische Tiefs schob sich am Wochenende ein Hoch. „Wir haben die Wetternische erwischt", freute sich Peter Neumeier. Bei Kälte und Regen hätte der KJR-Vorsitzende den Kreisjugendtag ausfallen lassen. So aber tummelten sich am Samstag Hunderte von Kindern und Jugendlichen mit ihren Eltern auf einer Wiese am Ufer des Steinberger Sees und feierten zusammen mit dem Veranstalter 70 Jahre Kreisjugendring.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Um den Leseeifer der Kinder zu wecken und zu fördern, findet am 31. Mai eine Lesenacht in der Bücherei des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf mit Spiel, Spaß und Spannung statt.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Aufgrund der großen Nachfrage wird das Thema „Encaustic" in der Kreativ-Werkstatt nochmal angeboten. 

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf gibt es am 23. Mai, von 17:00-20:00 Uhr, wieder das offenes Atelier. Das Angebot richtet sich an alle, die gerne in der Gruppe kreativ sind, die offen für neue Ideen sind und gerne etwas Neues ausprobieren.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Im März vergangenen Jahres veröffentlichte Autorin Gabriele Kiesl ihren Liebesroman „Verschicktes Glück – Himmlisch verliebt in der Oberpfalz". In kürzester Zeit begeisterte die Liebesgeschichte nicht nur Genre-Fans, schnell sollte das Werk verfilmt werden.

Weiterlesen

Wackersdorf. Mit einer Woche Verspätung startet das Panoramabad am Samstag, den 18. Mai, in die neue Badesaison. 

Weiterlesen
Wackersdorf/Steinberg am See. Der Alltag bietet nicht immer einen Grund zum Lachen? Das bewährte Konzept nach Dr. Madan Kataria kann hier mit dem „Lachen ohne Grund" ein guter Ausgleich sein. Lachen ist ansteckend und gelingt in der Gruppe noch leichter.
Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Im Rahmen der Familienwoche spielt die „Lengfelder Kasperlbox" am 17. Mai, um 16:00 Uhr, das Stück „Ritter Kunibert hilft dem Kasperl" von Claudia Grascher-Zwarg im Gymnastikraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Der Kreuzbund ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke und deren Angehörige. In wöchentlichen Treffen bekommen die Betroffenen durch Begegnung und persönliche Gespräche eine Perspektive und Anregungen, wie der Weg aus der Sucht und ein Leben ohne Suchtmittel gelingen kann.

Weiterlesen

Region Schwandorf

03. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Mit zwei Todesfällen, die am Donnerstag zu vermelden sind, steigt die Zahl der mit und an SARS-CoV-2 verstorbenen Personen im Landkreis auf 30. Verstorben sind zwei Frauen im Alter von 92 und 93 Jahren, die in verschiedenen Heimen g...
03. Dezember 2020
Teublitz. Ein bislang unbekannter Täter hat von Dienstag auf Mittwoch in der Wiese vor dem Mehrgenerationenhaus in der Rötlsteinstraße eine Tanne abgebrochen und die angebrachte Lichterkette zerrissen. ...
03. Dezember 2020
Nittenau. Die Bauarbeiten im Ortsteil Kaspeltshub werden über die Wintermonate eingestellt und im Frühjahr 2021 wiederaufgenommen. Die Ortsdurchfahrt St2145 ist deshalb bis zum Baubeginn im Frühjahr für den Verkehr befahrbar. Die Staatstraße wird am ...
02. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erfassen die Corona-Infektionszahlen mit unterschiedlichen tageszeitlichen Abgrenzungen. Zum Stand Mittwoch, 0 Uhr, meldet das RKI sie...
02. Dezember 2020
Nittenau. Wenn man den Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" betritt, wird man schon im Eingangsbereich in vielen verschiedenen Sprachen begrüßt, und zwar von Postern, die an den Wänden hängen. Sehr schnell merkt man: Integration wird hier großgeschr...
02. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Gesundheitsamt für den Landkreis Schwandorf 280 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen: ...
01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...

Für Sie ausgewählt