Anzeige

Stulln. Ein bislang unbekannter Täter entzündete am frühen Donnerstagmorgen im Garten eines Anwesens in Säulnhof zwischen 00.00 Uhr und 03.00 Uhr einen Räucherofen.

Weiterlesen

Stulln. Im Tatzeitraum von Donnerstag, 31.12.2020, 14 Uhr, bis Freitag, 01.01.2020, 12:45 Uhr, wurde am Ortsausgang Stulln in Richtung Grafenricht ein Straßenpfosten herausgerissen und in ein Grundstück einer dortigen Firma geworfen.

Weiterlesen

Stulln. Am Mittwochvormittag kam es an der Einmündung Fischgrubenweg, Tonweg zu einem Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer übersah hierbei einen vorfahrtsberechtigten 59-jährigen Pkw-Fahrer. Durch die Wucht des Aufpralles wurden beide Fahrzeug auf den Gehweg geschoben. Hierbei wurde auch ein Stromkasten beschädigt.

Weiterlesen

Schwandorf. Mit 15 neuen Corona-Fällen am Tag, die sich auf acht Gemeinden verteilen, steigt die Gesamtzahl auf 863, wie das Landratsamt Schwandorf mitteilt. Betroffen sind folgende Kommunen:

Weiterlesen

Schwandorf. Am Mittwoch, 14. Oktober, sind drei neue Infektionen festgestellt worden, die Stulln, Nittenau und Teublitz betreffen.

Weiterlesen

Stulln. Am Montag, 17.08.2020, um 21.30 Uhr, schlugen während Grubberarbeiten auf einem Feld bei Geiselhof plötzlich Flammen aus dem Hydraulikblock des Schleppers eines 61-jährigen Landwirts.


Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf haben sich nach Mitteilung des Landratsamtes zwei weitere Menschen mit Covid19 infiziert. 
Weiterlesen

Stulln. Am Samstagnachmittag führte eine 54-jährige Stullnerin ihren Hund im Bereich der alten Kläranlage in Stulln aus. Hierbei entdeckte sie auf dem Feldweg neben der Kläranlage Schlachtabfälle und vermutete einen Giftköder.

Weiterlesen
Stulln. Das Spielgerät wurde an dem Tag aufgestellt, an dem die Kinderspielplätze wieder öffnen durften. Bürgermeister Hans Prechtl und seine Mitarbeiter am Bauhof gaben am Mittwoch die neue „Kleinkinderkombination Kribbel-Krabbel" frei, die am Spielplatz am Weideweg aufgestellt wurde.
Weiterlesen

Stulln. Schon lange gibt es freundschaftliche Kontakte zwischen Familien in Stulln und Brozzo, das in der Provinz Brescia liegt. Brescia ist nur 50 km von Bergamo, dem Coronazentrum in Italien, entfernt. Die Verbindung, die über die Stullner Klaudia Lobenz und Rudi Kral zustande kam, reißt auch in der Krise nicht ab.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf. Einige Klassen, die ab Montag wegen Corona-Verdacht geschlossen wurden, können ab Mittwoch wieder den regulären Unterricht aufnehmen. Andere Klassen bleiben noch geschlossen. Neu: Auch im Regental-Gymnasium Nittenau bleibt eine Klasse daheim. Die Ehefrau des Schwandorfers, der am Sonntag positiv getestet worden war, ist ebenfalls mit dem Virus infiziert.

Weiterlesen

Stulln/Brozzo. Am Friedhof in Brozzo, das etwa 50 Kilometer östlich des Gardasees liegt, wurden diesmal zwei Gräber besucht. Neben dem Ehrengrab der im Jahr 1988 verstorbenen Maria Rosa Schnell, einer Tante des Stullners Rudi Kral, wurde das Grab der im März im Alter von 81 Jahren verstorbenen Elide Bettinsoli, Gattin von Italo Zappa, besucht.

Weiterlesen

Stulln. Zwölf Jahre lang standen Frauen an der Spitze der Jungen Union im Landkreis Schwandorf. Auf Martina Englhardt-Kopf folgten Bettina Bihler und Christina Bauer. Diese Ära ging bei der JU-Kreisversammlung am Samstag im Gasthaus Bodensteiner in Stulln zu Ende. Die amtierende Kreisvorsitzende Christina Bauer (Schwandorf) war fest von einer Wiederwahl ausgegangen. Doch dann trat Jonas Rester ans Mikrofon und sprach davon, dass das JU-Schiff im Hinblick auf die Kommunalwahlen 2020 wieder auf Kurs gebracht werden müsse.

Weiterlesen

Stulln. Am Donnerstagmorgen sperrte sich eine 60-jährige Frau aus Stulln aus ihrer Wohnung aus. Über das Internet wurde ein Schlüsseldienst ausfindig gemacht und um Öffnung der Türe ersucht. 

Weiterlesen
Stulln: Tausende Besucher feierten am gestrigen Sonntag friedlich in Stulln, nur eine junge Dame jedoch tanzte bereits am frühen Nachmittag aus der Reihe. Gegen 16.00 Uhr wurde der Rettungsdienst zu einer hilflosen Frau am Rande des Faschingstreibens beordert. Die 23-jährige Frau aus dem Landkreis Cham war jedoch der angebotenen Hilfe nicht zugänglich, sie schlug um sich und trat gegen das Fahrzeugs des Rettungsdienstes. 
Weiterlesen

Der Landkreis Schwandorf als Katastrophenschutzbehörde hat im Umgriff der beiden Störfallbetriebe in Stulln neue Sirenen errichtet. Die beiden Anlagen stehen am Bauhof in Stulln und an der Einfahrt zum Waldfriedhof im Ortsteil Bergelshof in Nabburg. Zu den Gesamtkosten von rund 27.000 Euro gewährt die Regierung der Oberpfalz eine Förderung in Höhe von 18.000 Euro. Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Hans Prechtl freuen sich über die verbesserten Alarmierungsmöglichkeiten.

Weiterlesen

Am Freitag, gg. 21.30 Uhr, kontrollierte eine Nabburger Polizeistreife einen 15-Jährigen, der mit seinem Mofaroller in der Nähe von Stulln unterwegs war. Bei der Kontrolle des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass an der mechanischen Geschwindigkeitsdrossel des Mofarollers manipuliert worden war, so dass eine Geschwindigkeit von ca 40 km/h erreicht werden kann. 

Weiterlesen

Bürgermeister steigert aus Luxemburg. Im November 1957 segnete Weihbischof Josef Hiltl den neu errichteten Kindergarten in Stulln. Auf Initiative des ersten Stullner Pfarrers Alois Melchior Wolf war der Kindergarten damals unter kirchlicher Trägerschaft gebaut worden. Wolf war von 1951 bis 1969 in Stulln.

Weiterlesen

Stulln. 1.300 Euro für den Kindergarten haben am Freitag ehemalige Bergleute aus dem Stullner Revier überreicht. Das an sich ist schon einen Artikel wert, noch bemerkenswerter ist aber die Herkunft des Geldes. Hier müssen wir zurückgehen bin in die Zeit nach dem 2. Weltkrieg.

Weiterlesen

Unter der geistlichen Leitung von Pfarrer Heinrich Rosner und Pfarrvikar Joseph erlebten 26 Pilger aus der Pfarreiengemeinschaft Schwarzenfeld-Stulln eine erlebnisreiche Woche in Israel und seinen biblischen Stätten. Reiseführer Dr. Reinhold Then aus Regensburg erwies sich als ausgesprochener Kenner des Heiligen Landes. Die Pilger sammelten berührende und bleibende Eindrücke in dem Land, das die Bibel sehr ausführlich beschreibt: Hier hat Jesus Christus gelebt und gewirkt.

Weiterlesen

Region Schwandorf

26. Februar 2021
Schwandorf. Nachdem ein 33-Jähriger bereits Ende vergangener Woche zwei Passanten in Schwandorf angegriffen hatte, gab es nun schon wieder Ärger mit dem Mann. Einer Mitteilung der Polizei nach belästigte er am frühen Donnerst...
25. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Das "rettende Ufer", nämlich eine 7-Tages-Inzidenz von unter 100, verschwindet am Donnerstag weiter aus der Sicht im Landkreis Schwandorf. Mit 42 Fällen vom Mittwoch steigt die Gesamtzahl auf 4.840. Die Inzidenz wird von LGL und RKI...
25. Februar 2021
Schwandorf/Regensburg. Noch vor Saisonstart am 1. März  waren schon am vergangenen Wochenende viele Motorradfahrer unterwegs und es kam bereits zu mehreren schweren Unfällen. Die Johanniter liefern wichtige Tipps zum Verhalten bei Moto...
25. Februar 2021
Neunburg vorm Wald. Übertrittswillige SchülerInnen der vierten Klassen der Grundschulen und deren Eltern können sich ab sofort über das pädagogische Angebot der Realschule Neunburg auf der Homepage der Schule informieren. Ein Präsenztag, wie im Infor...
24. Februar 2021
Kreis Schwandorf. Es hatte sich in den letzten Tagen schon abgezeichnet: Schulen und Kitas im Kreis Schwandorf sind ab Donnerstag, 25. Februar, wieder zu. Zuvor waren 51 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Im Fokus haben die Behörden auch se...
24. Februar 2021
Kreis Schwandorf. "Der Spielraum für die Öffnung von Schulen und Kindertagesstätten wurde zwar maximal ausgenutzt, aber wir haben eine Grenze erreicht, bei der verantwortungsbewusst gehandelt werden muss. Die Inzidenz ist deutlich von 110,2 auf 123,8...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Ambrg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt ...
19. Februar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach/StadtAmbrg. Im Landkreis Amberg-Sulzbach beginnt ab Montag, 22. Februar für Grundschüler, Abschlussjahrgänge der beruflichen Schulen, Real- und Mittelschulen sowie Kinder und Jugendliche der entsprechenden Stufen an Förders...
16. Februar 2021
UPDATE: Amberg. Wasser in Mengen - und vor allem da, wo es nichts zu suchen hat: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen zum Stadtarchiv am Paulanerplatz ausrücken, da es dort zu einem Rohrbruch im Dachgeschoss gekommen war -&...
02. Februar 2021
Amberg. Nachdem die Seniorenheime in der Stadt Amberg bis dato weitestgehend verschont geblieben waren, hat sich das Coronavirus nun doch noch in einem der hier ansässigen Häuser ausgebreitet. Betroffen ist das Seniorenheim der Diakonie in der Hellst...
01. Februar 2021
Sulzbach-Rosenberg. Auf dem „Sulzbacher Kreuz" (Bundesstraße 85 / Bundesstraße 14) krachte es am Sonntagvormittag (31.01.2021) gegen 10.55 Uhr. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. ...
29. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Es läuft langsam in die richtige Richtung. Weniger neue COVID-19-Fälle in den vergangenen zwei Wochen meldet der Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Folgenden die Details dazu....

Für Sie ausgewählt