Anzeige

Schwandorf. Bereits ab 9:00 Uhr früh waren am Unsinnigen Donnerstag die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf auf der Jagd nach beschwipsten Fahrern und echten Alkoholsündern. 


Weiterlesen

Wackersdorf. Airbrush-Tattoos, Maskenprämierung, Teenie-Disco mit Lasershow: Die Sparkasse hatte traditionell zu ihrer alljährlichen Faschingsparty in den Musikpark Wackersdorf eingeladen. Über 600 Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre tummelten sich in der „Mausefalle" und im „Velvet". In der stressfreien Zone „Living" waren auch die Eltern gut versorgt. Bei cooler Musik und lustigen Spielen wurde den ganzen Nachmittag gefeiert.

Weiterlesen

Wackersdorf. Das geplante neue Baugebiet „An der Rachelstraße" ruft bei deren Anwohnern Widerstand hervor. Der letztes Jahr modifizierte Flächennutzungsplan sieht demnach eine Erweiterung des Baugebietes um rund 3,7 Hektar vor, wo in etwa 50 neue Häuser entstehen könnten. Bürgermeister Falter wurde jetzt eine Unterschriftenliste übergeben, deren Unterzeichner sich gegen das Vorhaben aussprechen.

Weiterlesen

Wackersdorf/Schwandorf. Ein unbekannter Täter brach am 14.02.2019, gegen 19.30 Uhr, zwei Container in der Friedhofstraße in Wackersdorf auf. Der Täter flüchtete, nachdem er sich beobachtet gefühlt hatte. Einen Teil der Altkleider hatte er bereits in Tüten verpackt. Diese ließ er zurück. Hinweise dazu bitte an die PI Schwandorf, Tel. 09431/43010!

Weiterlesen

Wackersdorf. Zahlreiche Jubilare wurden bei der Generalversammlung des Knappenverein für ihre langjährige Treue ausgezeichnet. Dem aus dem Vorstandsgremium ausgeschiedenen Kassier Hans Ippisch wurde für sein vielfältiges Engagement mit dem Goldenen Ehrenabzeichen gedankt. Vorsitzender Jürgen Müller wurde bei den Neuwahlen in seinem Amt bestätigt.

Weiterlesen
Wackersdorf. Es läuft wirklich rund. Es läuft bestens. Die 1. Herren-Mannschaft als auch die Herren Ü50 der Eisstockfreunde(ESF) Heselbach-Meldau befinden sich im Höhenflug und hoffen auf eine erfolgreiche Saison 2019. Mit einer bärenstarken Leistung sicherte man sich kürzlich den Aufstieg in die Bayernliga.
Weiterlesen

Mehrere jahrzehntelang war das BBI-Gemeinschaftshaus beziehungsweise Kulturhaus Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen. Barbarafeiern, Faschingsbälle, Starkbierfeste oder große gesellschaftliche Events gingen hier über die Bühne. Jetzt wurde das Traditions-Gebäude pulverisiert, obwohl in der Gemeinde der Begriff „Tradition“ und „Traditionserhalt“ sehr groß geschrieben wird.

Weiterlesen

Bürgermeister Thomas Falter stellte bei einem Empfang für Neubürger die Gemeinde mit ihren verschiedensten Einrichtungen vor. Bei einem Rundgang durch das Mehrgenerationenhaus wurden die Bücherei, der Jugendtreff und die Räumlichkeiten des Musikverein präsentiert.

Weiterlesen

Wackersdorf. Wer schon Erfahrung hat oder auch erst Anfänger ist, wer gerne in der Gruppe kreativ ist, wer sich gerne mit anderen austauschen möchte, wer mit verschiedenen Aquarelltechniken experimentieren möchte, kommt am 12. Februar, von 09:00-12:00 Uhr, in den Werkraum des Mehrgenerationenhauses. Eigene Malutensilien bitte mitbringen. Das Angebot findet jeden ersten Dienstag im Monat statt.


Weiterlesen

Selber nähen macht Spaß und liegt im Trend!
Das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf bietet in Zusammenarbeit mit Gertraud Kerschner am 15. Februar, von 17:00 - 20:00 Uhr, eine Näh-Werkstatt an. Je nach Vorkenntnis können alle Teilnehmerinnen unter Anleitung etwas nähen, fertigstellen oder auch enger/weiter machen etc. Mitzubringen sind die Nähmaschine, Nähzeug (Stecknadeln, Maßband, Schere, Schneiderkreide, Lineal), Stoff und Nähfaden.

Weiterlesen

Wackersdorf. In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat und der Verwaltung der Gemeinde entstand jetzt die zweite Auflage des Seniorenwegweisers. Bürgermeister Thomas Falter und Vertreter des Seniorenbeirats stellten die Informationsschrift vor.

Weiterlesen
Wackersdorf. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. Jede/jeder, der gerne spielt oder einen Spielpartner sucht, ist am Freitag, den 01. Februar 2019, von 15:00-17:00 Uhr eingeladen, zwei kurzweilige Stunden bei einer Tasse Kaffee und unterhaltsamen Spielen zu verbringen. Verschiedene Tischspiele sind vorhanden, das Lieblingsspiel kann gerne mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Weiterlesen

Im vergangenen Jahr stemmte der Schützenverein Glück Auf einen finanziellen Kraftakt. Der Umbau auf elektronische Schießstände kostete rund 35 000 Euro. „Ohne einen Zuschuss durch die Gemeinde wären wir jetzt pleite", konstatierte Schatzmeister Stefan Weiherer bei der Jahreshauptversammlung. Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen versammelten sich die Schützenschwestern und Schützenbrüder des Schützenverein „Glück Auf" im schmucken Vereinslokal an der Fabrikstraße. 

Weiterlesen

Klamotten, Schuhe, Accessoires und Schmuck - dicht an dicht stapelte sich in den Auslagen und Stellagen fast alles, was Mädchen- und Frauenherzen höher schlagen lässt. Ca. 200 Besucher folgten am
vergangenen Sonntagnachmittag der Einladung zum ersten „MädchenKram"-Flohmarkt im Offenen Treff des Mehrgenerationenhauses. 

Weiterlesen

Wackersdorf. Am Freitag, den 25. Januar geht es in der Kreativ-Werkstatt des Mehrgenerationenhauses um das Thema „Strukturpaste". Mithilfe von Strukturpaste ist es recht einfach, sehr interessante, moderne Acrylbilder zu gestalten.

Weiterlesen

Im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf findet am 24. Januar, von 17:00-20:00 Uhr, ein offenes Malen für alle statt, die Freude an Farben aller Art haben, die gerne experimentieren, die gerne in der Gruppe kreativ sind und sich austauschen möchten. Eigene Malutensilien bitte mitbringen. Das Angebot findet ab sofort jeden vierten Donnerstag im Monat statt.

Es ist keine Anmeldung nötig! Nähere Informationen im Mehrgenerationenhaus bei Stephanie Staudenmayer, Tel: 09431/3789-353 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Selber nähen macht Spaß und liegt im Trend!
Das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf bietet in Zusammenarbeit mit Frau Kerschner am 26. Januar, von 10:00Uhr - 13:00 Uhr, eine Näh-Werkstatt an. Je nach Vorkenntnis können alle Teilnehmerinnen unter Anleitung etwas nähen, fertigstellen oder auch enger/weiter machen etc. 

Mitzubringen sind die Nähmaschine, Nähzeug (Stecknadeln, Maßband, Schere, Schneiderkreide, Lineal), Stoff und Nähfaden. Anmeldung und weitere Informationen bei Frau Kerschner (Tel: 09431 7985069) oder im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf. Die Teilnahme an der Näh-Werkstatt kostet 10.- €.

Weiterlesen

Das erste Reparatur-Café im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf im neuen Jahr findet am 25. Januar von 16:00-19:00 Uhr statt. Die Besucher können mit defekten Alltagsgegenständen kommen und versuchen, sie zusammen mit den ehrenamtlich Reparierenden wieder instand zu setzen.


Weiterlesen

Wackersdorf. Vor gut einem Jahr war der Schwandorfer Autor Fabian Borkner schon einmal für eine Lesung zu Gast in Wackersdorf: „Kirwatanz" lautete der erste Oberpfälzer Heimatkrimi aus seiner Feder.

Weiterlesen

Wackersdorf/Steinberg am See. Wenn Sie schon Erfahrung haben oder auch erst Anfänger sind, wenn Sie gerne in der Gruppe kreativ sind, wenn Sie sich gerne mit anderen austauschen möchten, wenn Sie mit verschiedenen Aquarelltechniken experimentieren wollen, dann kommen Sie am 08. Januar, von 09:00-12:00 Uhr, in den Werkraum des Mehrgenerationenhauses. Eigene Malutensilien bitte mitbringen. Das Angebot findet ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat statt.

Weiterlesen
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

24. Januar 2022
Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murac...
24. Januar 2022
Schwandorf. Seit dem 1. Januar ist Christin Präßler die neue Leiterin der Stadtbibliothek Schwandorf. Bei einem Pressetermin wurde sie durch Oberbürgermeister Andreas Feller der Öffentlichkeit vorgestellt....
24. Januar 2022
Schwandorf. Mitte Januar hat der Fuhrpark des städtischen Bauhofes Zuwachs bekommen. Die beiden neuen „Lasten-Trikes" sind Elektrofahrzeuge des auf Kleinst-E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmens Ari Motors aus Leipzig und haben eine Reichweite von ...
24. Januar 2022
Schwandorf. Zum 90. Geburtstag des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara im Dezember hatten 61 Schülerinnen der Katholischen Mädchenrealschule St. Josef Bilder zum Thema Barmherzigkeit gestaltet....
24. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Im COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts wechselte der Landkreis Schwandorf die Farbe von dunkelrot auf pink. Das bedeutet, dass die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 500 überschritten hat. ...
24. Januar 2022
Bruck. Der Ortsverband von B' 90/Die Grünen Bruck gehen der Frage nach, wie sich ein weiterer Supermarkt auswirken wird unter sämtlichen Aspekten von Wirtschaft und Umweltschutz, pandemiebedingt online....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt