Anzeige

Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des MGV Wald wurde Kassier Konrad Gleixner verabschiedet. Vorstand Dieter Schwank begrüßte am Freitagabend die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Männergesangsvereins Wald im Sängerheim in Wald. Ein besonderer Gruß ging an 3. Bürgermeisterin Karin Hirschberger, Chorleiter und Ehrenmitglied Rudi Zimmerer sowie Ehrenmitglied Alois Janker. 

Weiterlesen

Am Mittwochabend begrüßte der Vorsitzende Konrad Eichinger die Anwesenden zur Jahreshauptversammlung der KAB Wald im Pfarrheim in Wald. Ein besonderer Gruß ging an Präses Dekan Ralf Heidenreich, 2. Bürgermeister Rudi Zimmerer und den Referenten Günther Hofmann, KAB-Kreisverbandssprecher.

Weiterlesen

Am Freitagabend hatte die FFW Mainsbauern zum Feuerwehrball ins Gasthaus Eder in Mainsbauern geladen. Vorstand Wolfgang Schneeberger begrüßte alle herzlich und freute sich, dass trotz des schlechten Wetters so viele gekommen waren. Ein besonderer Gruß ging an Ehrenkommandanten Konrad Eichinger, Festmutter Lisa Schneeberger, Festbraut Jasmin Miksch und die Festdamen. Weiter begrüßte er den Patenverein FFW Wald, den Ehrenpatenverein FFW Pfaffenfang sowie alle anwesenden Vereine mit ihren Vorständen. 

Weiterlesen

Beim Neujahrsempfang zeichnete die Gemeinde Wald hervorragende Schul- und Berufsabschlüsse aus.

Weiterlesen

Zahlreiche Gäste kamen in die Gemeindehalle in Wald, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und Engagement zu ehren.

Weiterlesen

Unter dem Motto „Der Friedhof als Stätte der Besinnung und der Begegnung" hatte der Männergesangsverein(MGV) Wald am späten Nachmittag an Neujahr zum weihnachtlichen Konzert am Friedhof Wald eingeladen.

Weiterlesen

An Neujahr wurden beim Gottesdienst in der Pfarrkirche in Wald auch die Sternsinger ausgesandt.

Weiterlesen

Bürgermeister Hugo Bauer sagte, die Jahresabschlussfeier sei schon fast Tradition, man lasse das Jahr gemeinsam ausklingen. 2018 gehe langsam dem Ende zu und er freue sich, dass so viele gekommen waren. Weltpolitisch habe sich der Ton verschärft, so der Bürgermeister, das bringe Spannungen und Skepsis für 2019. Kommunalpolitisch sei es auch ein arbeitsreiches Jahr mit vielen Ereignissen gewesen. 

Weiterlesen

Die 5. Süssenbacher Dorfweihnacht begann in diesem Jahr mit einer Andacht und anschließendem Laternenzug. Zum fünften Mal luden der SV  Süssenbach, der OGV Süssenbach, die KLJB Süssenbach und die FFW  Süssenbach zur gemeinsamen Dorfweihnacht beim Feuerwehrgerätehaus in Süssenbach. In diesem Jahr begann die Dorfweihnacht mit einer Andacht in der Kirche St. Jakobus, die von Christiane Griesbeck organisiert worden  war, unterstützt von Müttern.

Weiterlesen

Einen „Altbayerischen Advent" erlebten die Zuhörer mit den Raith-Schwestern und dem Blaimer in Wald. Dieter Schwank, Vorsitzender des Brauchtums- und Kulturausschuss der Gemeinde Wald, begrüßte am Freitagabend die über 300 Konzertbesucher in der Gemeindehalle Wald. Es sei immer schön, wenn Künstler die Heimat vermitteln wollen und alte Traditionen erhalten. 

Weiterlesen

Am vergangenen Freitag veranstaltete die KLJB Süssenbach eine Fackelwanderung mit anschließender Andacht an der Kapelle Heilig Bründl in Süssenbach. Trotz schlechtem Wetter nahmen sehr viele Jugendmitglieder und Pfarrangehörige an der Wanderung teil. Nachdem alle an der Kapelle angekommen waren, trug die KLJB eine Adventsgeschichte und die Fürbitten vor.

Weiterlesen

Wald. Auch der zweite Tag des Walder Christkindlmarktes startet mit Regen und ließ die meisten Besucher in die Gemeindehalle flüchten. Dort hielt der Nikolaus zusammen mit seinem Engelchen seine Sprechstunde ab und viele Kinder nutzen die Gelegenheit ihre Wünsche zu äußern. Zusätzlich zum Samstagsprogramm bot der Reitverein Süssenbach Ponyreiten an und der Kettensägenschnitzer Markus Gietl zeigte beim Schauschnitzen, wie seine Holzfiguren entstehen. Die Bläsergruppe des Männergesangsvereins Wald stimmte die Besucher auf den Nikolausbesuch ein und die Kindergartenkinder begrüßten den Nikolaus mit einem Lied.

Weiterlesen

Beim Gottesdienst am 2. Advent wurden die neuen Ministranten in Süssenbach begrüßt und langjährige Ministranten verabschiedet. Pfarrer Ralf Heidenreich zelebrierte den Gottesdienst und sagte, die Menschen sollten auf die Wege achten, die eigenen und die Gottes. So mancher Weg führe die Menschen in die Kirche, auch zum Dienst am Altar. 

Weiterlesen
Zu einem Abend für pflegende Angehörige hatte Gesundheitsbotschafterin Brigitte Bohmann am Donnerstag in den Wohnpark Walder Höhe in Wald eingeladen. Sie begrüßte alle Anwesenden, darunter auch Lothar...
Weiterlesen
 Am Donnerstagabend fand im Rathaus Wald eine Blutspenderehrung statt. Stefan Raab vom Roten Kreuz und Bürgermeister Hugo Bauer begrüßten die fleißigen Spender. Raab dankte für die Gelegenheit, D...
Weiterlesen

Wald. Martin Bauer und Martin Stuber von der FF Wald legten das Atemschutzabzeichen in Amberg ab.

Weiterlesen

Wald. Am Donnerstagabend hatte das Haus für Kinder Wald zum Elternabend mit dem Thema „Was macht mein Kind als Vorschulkind?“ eingeladen.

Weiterlesen

Wald. Der äthiopische Kardinal Souraphiel Berhaneyesus zelebrierte einen Gottesdienst in Wald.

Weiterlesen

Am Donnerstagabend besuchten die Organisatorinnen des Kinderbasars Wald, Birgit Irlbacher und Andrea Angler, den Chor „HoamaTakt“ bei seinen Proben.

Weiterlesen

Am späten Freitagnachmittag trafen sich die Mitglieder der drei Eltern-Kind-Gruppen am Sportplatz an der Sportplatz-Ringstraße und machten dort ihre Martinsfeier.

Weiterlesen

Region Schwandorf

16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt