Anzeige

Süssenbach. Am Freitagabend fand die Dienstversammlung mit Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Süssenbach im Gasthaus Jäger statt. Vorstand Josef Stangl jun. ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Kommandant Michael Pangerl sprach dann über die Einsätze der Feuerwehr. Insgesamt gab es derer 11, darunter einen Brand, sowie 17 Übungen und Ausbildungen.

Weiterlesen

Bereits zum vierten Mal wurde das Haus für Kinder Wald mit dem Titel „ÖkoKids- KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“ ausgezeichnet. Kindergartenleiterin Birgit Hierl und Erzieherin Martina Hetzenegger erhielten den Preis von Dr. Christian Barth, dem Amtschef des Umweltministeriums. Insgesamt 48 Kindertageseinrichtungen in Nordbayern wurden ausgezeichnet.

Weiterlesen

Am Freitag feierte das Haus für Kinder Wald das alljährliche Martinsfest. Los ging es für die Kinder und ihre Eltern mit einer Andacht in der Pfarrkirche St. Laurentius Wald. Pfarrer Ralf Heidenreich begrüßte alle zur Feier eines besonderen Heiligen. Die Kinder hörten die Geschichte des Heiligen Martins, illustriert mit Bildern. Die Geschichte erzählte wie Martin seinen Mantel mit einem Bettler teilte, sich dem Glauben widmete und so auch das erste Kloster Europas gründete.

Weiterlesen

Wald.19 Feuerwehrler der FF Wald legten das Leistungsabzeichen THL von Bronze bis Gold-Rot ab

Weiterlesen

Wald. Beim Gottesdienst am Sonntag in der Pfarrkirche St. Laurentius Wald wurden die neuen Ministranten der Pfarrgemeinde aufgenommen und zwei langjährige Ministranten verabschiedet.

Weiterlesen

Die komplette Vorstandschaft des Kapellenvereins Maiertshof wurde im Amt bestätigt.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Am Montag, gegen 12.00 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger aus dem Gemeindegebiet Wald die Gemeindeverbindungsstraße von Steinshofen kommend in Richtung Dürnberg. In einer leicht abfälligen, unübersichtlichen Linkskurve, welche sich in einem Waldgebiet befindet, kam ihm ein Bus, besetzt mit 11 Kindergartenkindern, entgegen. Fahrer war ein 45-jähriger Walder. Im Kurvenbereich kam es zum Unfall, wobei sich beide Fahrzeuge jeweils linksseitig berührten.

Weiterlesen

Am Samstag nahmen die Schwerathleten des Skiclubs Wald an der Deutschen Meisterschaft im Bankdrücken in Randersacker teil. Los ging es mit den beiden Newcomern. Jonas Steinbauer drückte im ersten Versuch 65 Kilo. Seinen ungültigen Versuch mit 72,5 Kilogramm konnte er im dritten Durchgang mit 75 Kilogramm ausgleichen.

Weiterlesen

Am Donnerstagabend fand die Weihnachtsfeier des OGV Roßbach/Wald statt. Vorsitzende Andrea Angler freute sich viele Mitglieder im Seniorenheim „Walder Höhe“ in Wald begrüßen zu können.

Weiterlesen

Viele Engel tummelten sich in der Pfarrkirche St. Laurentius Wald. Es war wieder Zeit für das Krippenspiel. Unter der Leitung von Uwe Heyne, unterstützt von Pastoralreferentin Barbara Dirmeier führten die Kinder wieder ein Krippenspiel auf. Einige Male wurde dafür geprobt, am Freitag vor Weihnachten fand die Generalprobe statt und am Heiligabend wurde das Krippenspiel bei der Christkindlandacht dann aufgeführt.

Weiterlesen

Die Gemeinde schaffte zehn neue Atemschutzgeräte für die FFW Wald an, um die in die Jahre gekommenen Geräte zu ersetzen. Eine Neubeschaffung dieser Ausrüstung inklusive Zubehör wie Masken, Lungenautomaten und „Totmannmelder“ war notwendig, da die mittlerweile fast 18 Jahre alten Geräte nicht mehr dem Stand der Technik entsprachen und eine Verfügbarkeit von Ersatzteilen und somit die Sicherheit der unter schwerem Atemschutz eingesetzten ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden nicht mehr sichergestellt werden konnte.

Weiterlesen

Süssenbach. Am Samstagabend wurde in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach das Erntedankfest gefeiert.

Weiterlesen

Am Samstag machten sich die Athleten des SC Wald auf den Weg nach Amberg zur Rückrunde der Bayernliga im Bankdrücken. Anja Bohmann stieg mit 100 Kilogramm in den Wettkampf ein. Die geforderten 107,5 und 112,5 Kilogramm waren etwas zu schwer. Simon Hornauer konnte seine ersten beiden Versuche mit 145 und 152,5 Kilogramm in die Wertung bringen. Sein dritter Versuch mit 157,5 Kilogramm war zu schwer. Stefan Gabler konnte 112,5 und 117,5 Kilogramm zugunsten des Kampfgerichts nach oben schieben.

Weiterlesen

Wald. Am Freitagnachmittag wurde die neue Waldgruppe des Hauses für Kinder Wald eingeweiht. Gemeinsam mit den Kindern, der Ameisen-Gruppe, begrüßte die Kindergartenleiterin Birgit Hierl die Eltern und Gäste mit einem Lied. Das Lied wurde passend zum Jahresthema des Kindergartens „Do bin i dahoam“ auf bayerisch gesungen.

Weiterlesen

Wald. Die Organisatorinnen des Walder Kinderbasars spenden nach jedem Kinderbasar im Herbst und im Frühling einen Teil des Erlöses. In diesem Jahr freuten sich Birigt Irlbacher und Andrea Angler, besonders viele Organisationen unterstützen zu dürfen.

Weiterlesen

Am Samstag nahm der Skiclub Wald an der Eisenhart Challenge im Bayerischen Wald teil. Sie wurde als Black Competition veranstaltet. Den Anfang machten Günther Salbeck und Simon Hornauer im Bankdrücken. Sie bereiten sich derzeit auf die deutsche Meisterschaft vor. Hornauer stieg mit 150 Kilogramm in den Wettkampf ein. Seine Steigerungen auf 157,5 und 165 Kilogramm konnte er ebenfalls nach oben kämpfen. Leider wurde der Versuch mit 165 Kilogramm als technisch ungültig gewertet. Salbeck konnte mit 237,5 kg in den Wettkampf einsteigen.

Weiterlesen

Am Dienstag fand die erste Sitzung des neuen Elternbeirates im Haus für Kinder Wald statt. Auch in diesem Jahr konnten man sich wieder in eine Liste eintragen, wenn man sich engagieren wollte. Auf diese Weise wurden 14 Freiwillige gefunden. Kindergartenleiterin Birgit Hierl begrüßte den Elternbeirat für das neue Betreuungsjahr im Kindergarten und dankte allen für ihr Engagement.

Weiterlesen

Beim Vorabendgottesdienst am Samstag in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach wurden mit Amelie Griesbeck und Selina Bernhardt zwei neue Ministrantinnen in die Ministrantenschar aufgenommen.

Weiterlesen

Der Gau-Entscheid „Geräteturnen im Verein“ des Gaus Oberpfalz-Süd fand vor kurzem in der Gemeindehalle Wald statt. Die Kampfleitung hatte Bezirksfachwartin Steffi Frankenstein übernommen. Insgesamt nahmen 144 Turnerinnen am Entscheid teil.

Weiterlesen

Vor kurzem fanden auf der Little Valley Ranch, dem Hof von Simone und Tobias Strahl, in der Gemeinde Wald zwei Prüfungen statt, der „Basispass Pferdekunde“ und das Westernreitabzeichen 4. Ausbilder und Kursleiter waren Simone Strahl und Victoria Petz, beides Trainerinnen C Western. Die Prüfung zum „Basispass Pferdekunde“ absolvierten sechs Reiterinnen und Reiter. Bei dieser Theorieprüfung werden Fragen zu Haltung, Gesundheit und Krankheit sowie Fütterung, Umgang  und Verhalten mit dem Pferd gestellt.

Weiterlesen

Region Schwandorf

12. April 2021
Um ca. 16:25 Uhr kam es auf der Regentalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 52-jährigen Radfahrer. ...
12. April 2021
Mit 25 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.263. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 189,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 185,3 ...
12. April 2021
Schwarzenfeld. Als erste Teststelle im Landkreis können in Schwarzenfeld ab sofort jeden Tag Termine für Corona-Schnelltests angeboten werden. Möglich wird dies durch die enge Kooperation der Schwarzenfelder Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilf...
12. April 2021
Kunst-Kultur-Tage widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage organisiert der Kreisjugendring Schwandorf unter dem Motto „Nachhaltigkeit" diverse Mitmach-Aktionen und spannende Projekte um Kinder und Jugendliche aus dem Landk...
11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt