Welche Vorteile bringt der Rezeptbonus einiger Online-Apotheken?

Online- oder Versandapotheken erfahren immer mehr Zulauf. Viele Kunden verzichten auf die klassische Apotheke vor Ort und bestellen ihre Medikamente lieber bequem von zu Hause aus - ganz einfach per Mausklick. Versandapotheken funktionieren dabei nicht anders als die Apotheke vor Ort und es ist natürlich auch möglich, ein ausgestelltes Rezept einzulösen. Als zusätzlichen Anreiz für ihre Kunden, bieten Online-Apotheken seit Kurzem einen sogenannten Rezeptbonus.

Der Rezeptbonus ist letztlich ein einfacher Rabatt. Für jede bestellte Medikamentenpackung wird ein Bonus von der Versandapotheke gewährt, meist sind das zwei Euro, und vom Rechnungsbetrag abgezogen. Das gilt auch für das verschriebene Medikament oder die verschriebenen Medikamente. Stehen beispielsweise zwei Medikamente auf dem Rezept (in jeweils einer Packung) und es werden zwei weitere Medikamente in je einer Verpackung dazu bestellt, ergibt sich ein Rezeptbonus von zwei mal vier Medikamentenpackungen, also acht Euro. Wird das gleiche Medikament mehrfach bestellt, wird auch mehrfach der Rezeptbonus abgezogen. Wer also nicht nur das Rezept einlösen, sondern noch zusätzlich weitere Medikamente bestellen möchte, für den ist dieser Rezeptbonus besonders interessant. In der Regel ist der Rezeptbonus allerdings auf zwölf Euro beschränkt. Dennoch lohnt sich der Bonus, vor allem da viele Medikamente bei Versandapotheken ohnehin günstiger sind als bei der Apotheke vor Ort. Wer sich vor grippalen Infekten oder Ähnliches schützen will, ist mit diesen Tipps gut vorbereitet.

Ein Rezept bei der Versandapotheke einzulösen, ist sehr einfach. In der Bestellung wird angegeben, dass ein Rezept eingelöst werden soll, dann wird das entsprechende Rezept postalisch an die Versandapotheke versandt. Die Versandapotheke übernimmt dafür die Portokosten, entweder als Rückerstattung oder der Kunde kann einen Freiumschlag bequem bei sich zuhause ausdrucken und dann nutzen. Oft ist auch eine telefonische Order von Freiumschlägen bei der Versandapotheke möglich.

Nach Rezepterhalt stellt die Versandapotheke die Bestellung zusammen und verschickt das Päckchen als Eilsendung an den Kunden. Wer also nicht unmittelbar ein Rezept einlösen muss, kann bei der Versandapotheke mit dem Rezeptbonus gleich noch mal sparen.