Wie wichtig ist guter Kaffee im Unternehmen?

Wie wichtig ist guter Kaffee im Unternehmen?

2 Minuten Lesezeit (458 Worte)

Zwar ist das Klischee, dass in Deutschland Bier das beliebteste Getränk ist, weit verbreitet, doch eigentlich ist es Kaffee. Während statistisch gesehen jeder Deutsche pro Jahr 107 Liter Bier trinkt, so sind es 143 Liter Kaffee. Aber schließlich gehört Kaffee ja auch zu den Getränken, bei denen der Konsum während der Arbeitszeit möglich und durchaus sinnvoll ist, denn Kaffee hat viele gute Auswirkungen auf den Körper. Gerade für Unternehmen kann es daher eine reizvolle Alternative sein, mit Kaffeevollautomaten ein kleines bisschen Produktivität in die Firma zu holen.

Warum sich professionelle Kaffeevollautomaten für Unternehmen lohnen

Ob KMU, Start Up oder Großunternehmen: Am Kaffee führt für Arbeitnehmer, Kollegen und Geschäftspartner kein Weg vorbei. Mahlen die Mühlen der Behörden langsam, so bringen die Kaffeemühlen oft erst die nötige Produktivität für einen Arbeitstag. Und während viele Arbeitnehmer in Deutschland auf nahegelegene Cafés ausweichen, weil sie keinen Filterkaffee im Pausenraum trinken möchten, kann ein professioneller Kaffeevollautomat hier Abhilfe schaffen.

Kaffeevollautomaten mahlen frische Bohnen, so dass jeder Kaffee absolut frisch und aromatisch ist und schmeckt. Pulverreste und abgestandener säuerlicher Kaffee gehören so der Vergangenheit an, jeder Espresso ist frisch wie im Café.

Um diese professionellen Vollautomaten bedienen zu können, ist jedoch keine Ausbildung zum Barista nötig. Auf Knopfdruck werden Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato und Co. mühelos zubereitet. So werden die Räume des Unternehmens zum idealen Platz für die Betriebspause und ein frischer Kaffee nach Wunsch kann einfach direkt neben dem Schreibtisch zubereitet werden. Nicht nur der Duft frischen Kaffees ist dabei ein echter Trigger, das Koffein hält (auch mental) wach und ein Vollautomat im Betrieb fördert soziales Miteinander und steigert damit auch die Mitarbeiterzufriedenheit. Kommen Kunden oder Partner zu Besuch, so erhalten diese Kaffee in professioneller Qualität, ohne Umwege und ohne Ausreden.

Hemmschwelle Preis?

Doch natürlich sind Kaffeevollautomaten nicht günstig, aber lohnen tut es sich allemal. Besonders bei einem solchen Angebot für Mitarbeiter sorgt das für eine höhere Zufriedenheit und stärkt die Motivation. So können Unternehmen das als eine Art Investition sehen, um den eigenen Gewinn zu erhöhen. Da kann der Preis für einen Kaffeevollautomaten schnell wieder im Budget drin sein und als Arbeitgeber kann man wieder unbesorgt lächeln. Damit verspricht der professionelle Kaffeevollautomat beispielsweise vom Tchibo Coffee Service oder auch beim Gastronomiehandelsbedarf zu erwerbende Maschinen guten Service und bei regelmäßiger Wartung eine hochwertige Kaffeequalität. Sie sind schließlich für den professionellen Betrieb ausgelegt, höheren Belastungen standzuhalten und dabei auch nach langem Betrieb guten Kaffee zu brühen.

Professioneller Kaffee in jeder Pause

Professionelle Kaffeevollautomaten zu erwerben ist für Unternehmen die ideale Alternative, Kaffee in Gastroqualität in die eigenen Räumlichkeiten zu bringen. Kaffee in all seinen Variationen anbieten zu können, sollte dabei nicht als unnötiger Luxus abgetan werden. Denn zufriedene, produktive Mitarbeiter sind die Grundlage eines jeden Unternehmens. Und guter Kaffee ist dabei ein entscheidender Faktor.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.