Schadensträchtiger Einbruch in Vereinsheim

Schadensträchtiger Einbruch in Vereinsheim

1 Minuten Lesezeit (207 Worte)

Bild:(c) Christoph Droste, pixelio.de  -  Regensburg. Am Donnerstag, 21.12.2017, kam es in der Deggendorfer Straße in Regensburg zu einem schadensträchtigen Einbruch in ein Vereinsheim. Neben einem bislang unbekannten Beutewert entstanden durch die Tat allein 13.000 Euro Sachschaden.

Spiel- und Zigarettenautomaten waren das Ziel eines Einbrechers am Donnerstag. Hierfür verschaffte sich der Unbekannte in der Zeit zwischen 00:30 Uhr und 11:00 Uhr gewaltsam Zutritt in ein Vereinsgebäude. Anschließend brach er dort mehrere Automaten brachial auf und gelangte so an Wechselgeld in bis dato unbekannter Höhe. Der Schaden am Gebäude und am Interieur beläuft sich auf 13.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun: Wer hat im benannten Zeitraum Feststellungen im Bereich der Deggendorfer Straße gemacht? Auch Wahrnehmungen, die vom Beobachter als unwichtig eingestuft wurden, können entscheidende Bausteine in der Ermittlungsarbeit darstellen. Hinweise bitte unter der Telefonnummer 0941/506-2888.

In diesen Zusammenhang rät die Polizei speziell allen Verantwortlichen von Vereinsheimen: "Lassen Sie keine Wertgegenstände oder Barmittel in den Räumlichkeiten zurück. Leeren Sie die Kassen täglich. So nehmen sie den Straftätern den Anreiz zum Einbruch! Gerne berät Sie die Polizei auch wie Sie Ihr Hab und Gut besser schützen können. Hierfür stehen Ihnen die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen der Kripo Regensburg, Weiden und Amberg zur Verfügung. Wichtige Tipps finden Sie auch unter www.k-einbruch.de"


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige