Scheune brennt nieder: Wer hat etwas gesehen?

Scheune brennt nieder: Wer hat etwas gesehen?

1 Minuten Lesezeit (173 Worte)

Symbolbild:(c) Jens Bredehorn, pixelio.de  -  Maxhütte-Haidhof. Beim Brand einer Scheune im Maxhütter Ortsteil Pirkensee ist hoher Sachschaden zu beklagen. Die Kriminalpolizei Amberg ermittelt wegen Brandstiftung.

Am Samstag, 01.04.2017, kurz nach 18 Uhr, brannte im Außenbereich von Pirkensee eine ca. 25 x 15 Meter große Scheune nieder. Darin befanden sich mehrere land- und forstwirtschaftliche Anhänger und Anbaugeräte sowie jeweils 50 Großballen Heu und Stroh. Der Gesamtsachschaden wird auf mindestens 600.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat den Brandort sichergestellt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Amberg wird ein Brandgutachter zugezogen.

Kurz vor dem Entdecken des Brandes wurden drei Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren im Bereich der Scheune gesehen, die dann mit Fahrrädern in Richtung Pirkensee wegfuhren. Ob sie mit dem Brandausbruch in Verbindung stehen, muss abgeklärt werden.

Insofern bittet die KPI Amberg dringend darum, dass sich Zeugen unter der Rufnummer 09621-890-0 melden und ihre Beobachtungen mitteilen.

Anzeige

Zur Brandbekämpfung waren neun Feuerwehren mit ca. 100 Einsatzkräften  unter der Führung von KBM Dechant eingesetzt, unterstützt vom THW aus Schwandorf.

Die Rettungskräfte betreuten vor Ort kurzzeitig einen Feuerwehrmann.

 


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige