Anzeige
p_67633bild1Foto-djdCH-Alpha-ForschungVictor-Koldunov---stockadobecom Über DVD oder diverse Online-Angebote kann man auch zu Hause sportlich aktiv werden. Foto: djd/CH-Alpha-Forschung/Victor Koldunov - stock.adobe.com

​Schluss mit der Winterträgheit: Wie Arthrosepatienten jetzt in Schwung kommen

2 Minuten Lesezeit (343 Worte)

Viel gesessen, viel gegessen, wenig bewegt – so sah der Alltag in den letzten Wochen bei nicht wenigen Menschen aus. Damit soll nun Schluss sein. Denn für Fitness und vor allem für die Gelenkgesundheit sind Bewegung und gute Ernährung das A und O. Die ersten Monate des Jahres mit ihrer Aufbruchstimmung sind daher die perfekte Zeit für einen Neustart. 


Also runter vom Sofa, weg mit der Chipstüte und den Reset-Knopf drücken.

Täglich eine Runde gehen

Die einfachste Maßnahme ist, jeden Tag spazieren zu gehen, auch wenn es erst mal nur 20 Minuten sind. Mit der richtigen Bekleidung und festem Schuhwerk ist das bei nahezu jedem Wetter möglich. Mit Walkingstöcken und länger werdenden Einheiten lässt sich das Pensum dann nach und nach steigern. Wem es draußen noch zu ungemütlich ist, der kann auch zu Hause aktiv werden. Per DVD, über Youtube oder verschiedene Online-Fitnessprogramme gibt es dafür unzählige Anleitungen. 

Tipps und Trends für Sie
Anzeige


Nicht vergessen: Vor dem Sport immer Aufwärm- und Lockerungsübungen machen. Arthrosepatienten sollten zudem darauf achten, nicht gleich zu viel zu wollen, denn das kann zu Überlastungen führen, die den Gelenkknorpel zusätzlich strapazieren. Ruckartige Bewegungen und harte Untergründe sind ebenfalls ungünstig – eine rutschfeste Matte federt Stöße ab.

Zweiter Punkt ist die Ernährung. Der tägliche Speiseplan sollte genügend Vitamin C enthalten, das den Kollagenaufbau unterstützt. Aus diesem Strukturprotein besteht gesunder Knorpel zu 70 Prozent. Noch gezielter lässt sich dies durch die Einnahme bioaktiver Kollagen-Peptide zum Trinken erreichen. Die CH-Alpha Plus Trinkampullen etwa unterstützen mit ihrer Kombination aus Kollagen-Peptiden und natürlichem Hagebuttenextrakt die Regeneration des Knorpels und wirken entzündungshemmend. Laut einer aktuellen Studie konnten Gelenkschmerzen nach dreimonatiger Einnahme um durchschnittlich 38 Prozent verringert und die Gelenksteifheit um 35 Prozent reduziert werden.

Übergewicht loswerden

Darüber hinaus ist es sinnvoll, auf eine kalorienreduzierte Kost zu achten, denn Übergewicht gilt als ein Hauptrisikofaktor für Arthrose. Mehr unter www.ch-alpha.de. Fleisch, Wurstwaren, Fastfood, Gebäck und Süßigkeiten sollten eher seltene Ausnahmen bleiben. Empfehlenswert sind hingegen frisches Gemüse, Obst, pflanzliche Fette, Vollkornprodukte, Pilze, Nüsse und Meeresfisch. Sie versorgen den Organismus mit Vitaminen und Mineralstoffen, die die Knochen und Gelenke vor oxidativem Stress schützen. (djd)

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

18. April 2021
 Landkreis Schwandorf. Zum 350. Mal seit Beginn der Pandemie vor 13 Monaten berichtet das Landratsamt Schwandorf – wie gewohnt auch an Sonntagen – über die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Schwandorf. Mit 46 Fällen am Freitag und...
17. April 2021
Am 17. April 2021 jährt sich zum 76. Mal die Nacht des Bombenangriffs auf Schwandorf am 17. April 1945. Aufgrund der Einschränkungen der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Gedenkfeier statt. Es erfolgte daher eine Kranzniederlegung im...
17. April 2021
Wackersdorf. Bürgermeister Falter verkündete eine gute Nachricht: Die „Wackersdorfer Hausärzte" bekommen Zuwachs. Ab Oktober wird Dr. Peter Krüger Teil der neuen Kinder- und Familienpraxis sein, die sich übergangsweise im Mehrgenerationenhaus (MGH) e...
17. April 2021
Neunburg v. W./Diendorf.  Am Freitagnachmittag ereignete sich in einem Waldstück bei Diendorf ein Arbeitsunfall. Ein 70-Jähriger wollte zusammen mit seiner Ehefrau einen Baum fällen. ...
17. April 2021
Oberviechtach. Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Wohnhausbrand in Oberviechtach. Dabei kam nach Mitteilung der Polizei die 83-jährige Bewohnerin ums Leben....
16. April 2021
Mit 36 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.416. Das entspricht heute exakt fünf Prozent der Landkreisbevölkerung. Damit wurde bei jedem 20. Landkreisbewohner eine Infektion nachgewiesen. Dass die Dunkelziffer um ei...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...

Ähnliche Artikel

24. August 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Eine zeitgemäße Dämmung des Dachs sorgt für Abhilfe, ebenso wie ein wirksamer Hitzeschutz für die Dachfenster. Zur Wahl stehen verschiedene Lösungen. Viele von ihnen bieten zusätzlich zur Temperaturre...
12. Juni 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
1. Warum sind großformatige Fliesen so beliebt?Auf großem Fuß leben - dieses Motto wird bei der Badezimmergestaltung gerne wortwörtlich genommen. Besonders großformatige Bodenplatten liegen aktuell im...
07. September 2020
Region
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
Diese erhält, wer schon vor Erreichen des Renteneintrittsalters nicht mehr oder nicht voll erwerbsfähig sein kann. Allerdings liegt die durchschnittliche Erwerbsminderungsrente unterhalb der Armutsgre...
28. Juni 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Digitale Lösungen Dies trifft gerade für die vielen Technologien im Haushalt zu, die regelmäßig gewartet und abgelesen werden müssen. Bis dato ist dafür häufig der Besuch eines Monteurs, Technikers od...
26. September 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Garten und Balkon
Kreis Regensburg
Dem Gestaltungswettbewerb liegt als Grundgedanke die Dorfverschönerung zugrunde. Doch während man in früheren Jahren das Hauptaugenmerk auf den Blumenschmuck richtete, setzte sich nach und nach die Er...
31. Juli 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Garten und Balkon
Lieber zehn bis 20 Liter Wasser auf einen Quadratmeter ausbringen, als immer nur die Oberfläche benetzen. Gemüsekulturen wie Tomaten, Paprika, Zucchini, Gurken und Bohnen sollten fortlaufend geerntet ...

Für Sie ausgewählt