Schönek-Brand: Wohl technische Ursache

Wie berichtet, geriet am Freitag, 11.11.2016 gegen 18:15 Uhr eine Schönek-Produktionshalle im Nittenauer Ortsteil Sulzmühl in Brand. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg geht von einer technischen Ursache aus.

 

Bei dem schadenträchtigen Brand, durch den keine Personen verletzt wurden, entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 000 Euro. Zur Klärung der Brandursache zogen Beamte der Kriminalpolizeiinspektion Amberg auch Spezialisten des Bayerischen Landeskriminalamtes hinzu. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Kriminalbeamten von einer technischen Ursache aus.

Die kriminalpolizeiliche Bearbeitung des Brandfalles dauert an.