Schützlinge schützen die Umwelt

Schützlinge schützen die Umwelt

2 Minuten Lesezeit (374 Worte)

Die Kinder und Mitarbeiter der Johanniter-Kinderkrippe „Naabtalzwerge“ in Burglengenfeld können stolz auf sich sein: Sie wurden mit ihrem Projekt vom bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz als eine von 56 Kindertagesstätten mit dem Titel „ÖkoKids – KindertageseinRICHTUNG NACHHALTIGKEIT“ ausgezeichnet. Das Projekt rund um das Thema „Mülltrennung“ startete bei den „Naabtalzwergen“ bereits Ende April.

Angefangen hat alles mit einem Gesprächskreis, bei dem die Kinder besprechen konnten, was sie bereits über das Thema „Müll“ wissen. Dabei wurden Müllsorten benannt sowie Trennungs- und Recyclingsysteme erklärt. In den folgenden Wochen verinnerlichten die interessierten Mädchen und Jungen das Gelernte durch verschiedene spielerische Aktionen, bei denen sie aktiv Müll trennen und richtig benennen durften. „Wir haben z. B. das beliebte Spiel „Schuhsalat“ kurzerhand zum „Schuhsalat mit Müll“ umfunktioniert, bei dem sie die Schuhe in die richtigen Eimer sortierten“, so Einrichtungsleitung Saskia Beiderbeck.

Um den Kindern die große Müllmenge deutlich vor Augen zu führen, wurde im Zeitraum von einer Woche der gesamte Plastik- und Aluminiummüll gesammelt und in der Einrichtung aufgehängt. So hatten auch die Eltern die Gelegenheit einen Einblick in das Projekt zu bekommen. Im Anschluss bastelten die Kleinen aus dem Müll nach Herzenslust fleißig neues Spielzeug wie Rasseln, ein Telefon und diverse Fantasietiere. Bei diesem Projekt bot es sich außerdem an, den Schwerpunkt der Einrichtung „Forschen und Experimentieren“ miteinzubeziehen.

Das wohl beliebteste Experiment war diesbezüglich das Experiment „Banane gegen Plastik/Aluminium“. Dabei vergruben die Kinder eine Bananenschale sowie einige Plastik- und Aluminiumstücke in einem Schaukasten in der Erde. Nach eingehender Beobachtung erkannten sie, dass sich die Banane kompostiert; der andere Müll jedoch nicht. „Somit wurde ihnen klar, dass nicht jeder Müll einfach in der Erde ‚verschwindet‘“, so Beiderbeck, „sondern, dass der Abfall auf jeden Fall in einem Mülleimer entsorgt werden muss.“

Abschluss der Projektwochen war eine Gesprächsrunde inklusive Plakatgestaltung. Das gesammelte Wissen konnten die Kinder somit gestalterisch dokumentieren und sie erkannten ganz stolz, wie viel sie in letzter Zeit gelernt hatten. Bereits zum fünften Mal wird der Titel „ÖkoKids“ in Zusammenarbeit des Landesbund für Vogelschutz in Bayern und dem bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz verliehen. Dabei sollen Kindertageseinrichtungen hervorgehoben werden, die sich mit Umweltschutz und Nachhaltigkeit auseinandersetzten und dabei das Umweltbewusstsein der Kinder stärken. Weitere Informationen zur Johanniter-Kinderkrippe „Naabtalzwerge“ in Burglengenfeld und Anmeldung bei Leitung Saskia Beiderbeck unter Tel:09471/6020301.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige