Schulstart: Kaffee für die Eltern

22 Mädchen und Jungen starteten am Dienstag in Wald ins Schulleben.

Sie sollen sich wohl fühlen und gerne in die Schule gehen, wünschte Rektor Karl Weinbeck. Die Klasse 3a hatte zur Begrüßung ein Lied eingeübt und die Schülerinnen und Schüler überreichten im Anschluss jeden Erstklässler ein kleines Geschenk. Dann erhielten die Kinder auch den Segen durch Pfarrer Ralf Heidenreich. Während die Eltern bei Kaffee und Kuchen in der Aula warteten, erlebten die Mädchen und Jungen ihre erste Unterrichtsstunde mit Klassenlehrerin Renate Gold.