CC59FF4E-0424-41E4-80E0-54ED44777FE9

Sulzbach-Rosenberg: Am Samstag, 25.04.2020, gegen 17 Uhr, rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand im Stadtgebiet in Sulzbach-Rosenberg aus. Der Geräteschuppen eines 70-Jährigen Bewohners, der Schuppen-Inhalt sowie ein angrenzender Baumbestand brannten komplett nieder.

Die Feuerwehr konnte durch ihr schnelles Eingreifen eine größere Ausbreitung des Feuers verhindern. Dennoch beläuft sich der Sachschaden auf geschätzte 10.000 Euro. In dem Schuppen befanden sich mehrere Fahrräder, von welchen nur noch wenig übrig blieb, sowie ein vollgetanktes Leichtkraftrad des Models Vespa. Auch das Nachbargrundstück wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. 

Augenzeugen berichten, dass der Schuppen plötzlich in einer großen Stichflamme Feuer fing. In die Brandermittlungen wurde die Kriminalpolizei mit einbezogen. Aufgrund der durch die Brandbekämpfung notwendigen Straßensperrung, kam es bis 19 Uhr zur Verkehrsbehinderungen. 

Personen die sachdienliche Hinweise geben können, mögen sich bitte unter der Nummer 09661/8744-0 telefonisch mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg in Verbindung setzen.