Schutzengel leistet gute Arbeit

Bild:(c).Stihl024, pixelio.de  -  Hahnbach. Am 08.09.2018 gegen 16:00 Uhr befuhr ein 67-jähriger Landwirt mit seinem Gespann die St2120. Als er kurz vor Hahnbach nach links in einen Feldweg einbiegen wollte, übersah er aus bislang ungeklärten Gründen einen entgegenkommenden 34-jährigen Motorradfahrer aus dem Raum Regen. 

 

Dieser war jedoch offensichtlich nicht schneller unterwegs als sein Schutzengel. Er konnte einen Zusammenstoß zwar nicht mehr verhindern und wurde von dem Traktor erfasst... Wie durch ein Wunder blieb der Motorradfahrer jedoch nahezu unverletzt und kam nur mit Prellungen zur Beobachtung stationär ins Klinikum Amberg.

Während der Traktor nur minimale Schäden aufwies, war das neue Motorrad vermutlich nicht mehr zu reparieren. Der Gesamtschaden beläuft sich somit auf ca. 22.500 Euro.