Anzeige
D75D552F-14EE-44CE-B40C-6BC9B39B477E Thomas Weiß (Leiter des Amtes für Finanzen und Schulen), Michael Maget (neuer Bäderleiter), Rüdiger Frey (bisheriger Bäderleiter), Dieter Jobst (stv. Vorsitzender Personalrat), Birgit Karg (Leiterin des Personal- und Organisationsamtes), Oberbürgermeister Andreas Feller

Schwandorfer Bäder unter neuer Leitung

2 Minuten Lesezeit (324 Worte)
Empfohlen 

Schwandorf. Beim Personal der Großen Kreisstadt Schwandorf sind in diesen Tagen mehrere Ären zu Ende gegangen. Nach der Verabschiedung des Felsenkellerbeauftragten Werner Robold und des VHS-Geschäftsführers Erhard Sailer geht zum Juli nun auch der langjährige Leiter der städtischen Badebetriebe in Rente. Am Dienstagvormittag traf sich Oberbürgermeister Andreas Feller mit Vertretern der Verwaltung im Erlebnisbad, um Rüdiger Frey für seine Leistungen zu danken und ihn in den Ruhestand zu entlassen. 


„Was Rüdiger Frey für die Bäder, die Oberpfalzhalle und das Sepp-Sion-Stadion gemacht hat, geht weit über das Maß des Notwendigen hinaus", sagte Feller bei der Verabschiedung. Dass sich das Erlebnisbad mit seinen großen Freiflächen und Poollandschaft im Speziellen in den Jahren seit seiner Erbauung entwickelt hat, sei ganz maßgeblich von Frey und dessen Team gestaltet worden. 

Tipps und Trends für Sie

Frey, der nach seiner Lehre zum Kfz-Mechaniker zum Schwimmmeistergehilfen umgeschult hatte, begann im Jahr 1980 seinen Dienst bei der Stadt Schwandorf. Nach erfolgreichen Prüfungen zum Schwimm- und Saunameister bekam er im Jahr 2000 die Leitung für die städtischen Bäder übertragen, 2006 ergänzt um die Leitung für Halle und Stadion.

Wie auch seine scheidenden Kollegen versprach Frey, für seine Nachfolger bei Bedarf stets mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Die Nachfolge in der Bäderleitung tritt ab 01. Juli Michael Maget an. Der ursprünglich gelernte Schreiner schulte zu Beginn des Jahrtausends zum Fachangestellten für Bäderbetriebe um. Auch hier folgten die Qualifikationen zum geprüften Schwimm- und Saunameister. Nun übernimmt Maget die Leitung der von ihm schon langjährig betreuten Bäderlandschaft in der Großen Kreisstadt.

Das Herzblut, mit welchem Frey seinen Dienst versah, sieht der Oberbürgermeister bei Maget ebenfalls gegeben. „Wir haben mit Michael Maget einen hervorragenden Mann an der Spitze unserer Bäder", lobte Feller den neuen Leiter.

Dessen größte Herausforderung besteht seit diesem Jahr freilich ebenfalls in der Bewältigung der Corona-Krise. „Es läuft bislang sehr gut, die Besucher zeigen großes Verständnis", sagte Maget. Er kündigte weiterhin an, dass bei gleichbleibendem Infektionsstand bald das Kinderbecken und einige Liegeflächen ebenfalls wieder geöffnet werden sollen. 

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

13. Mai 2021
Schwandorf. Musikalische Früherziehung – wenn man diesen Begriff hört, könnte man denken, es sollten kleine Mozarts und Beethovens herangedrillt werden. Dass nichts weiter wegliegen könnte, stellten die Musikschule Schwandorf am Mittwochmorgen im Kin...
13. Mai 2021
Perschen. Das gesamte Team des Freilandmuseums Oberpfalz freut sich, dass ab dem 14. Mai 2021 das Museum wieder öffnen darf. Dabei steht selbstverständlich die Sicherheit für die Besucher und Mitarbeiter an oberster Stelle. ...
12. Mai 2021
Schwandorf. Mit 23 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen zwar auf 8.055, die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt aber von 96,0 auf 85,2 und liegt damit an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Das Landratsamt auf diese erfreulic...
12. Mai 2021

Drei Gemeinden sind seit vier Wochen oder länger ohne Fall.

12. Mai 2021

34.730 erhielten im Impfzentrum und 20.246 bei den Hausärzten die Corona-Impfung.

12. Mai 2021
Nittenau. Der langjährige Mitarbeiter der Stadt Nittenau, Peter Weber, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Er kann auf eine abwechslungsreiche Arbeit im Bauhof zurückblicken. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt