Anzeige
gavel-3576932_1280

Schwarzarbeit vor Corona: Richter verhängen Geld- und Bewährungsstrafen

1 Minuten Lesezeit (224 Worte)
Empfohlen 

Kreis Schwandorf/Weiden. Noch vor den Einschränkungen, die die Corona-Krise für die gesamte Wirtschaft mit sich brachte, deckten die Ermittler der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden mehrere Fälle von Sozialversicherungsbetrug auf.

Anzeige

So unterließ es der Inhaber einer Transportfirma aus dem Raum Weiden, die Beschäftigten ordnungsgemäß und vollumfänglich bei den für den Einzug der Sozialabgaben zuständigen Stellen, unter Angabe der tatsächlichen Bruttolöhne, anzumelden. Die Löhne wurden zum Teil schwarz ausbezahlt. Die vorenthaltenen Beiträge zu den Sozialversicherungen belaufen sich auf ca. 8.500.-- €. Das Amtsgericht Regensburg erließ gegen den Firmeninhaber einen Strafbefehl mit einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen zu je 20,00.-- €.

Bei einer im Landkreis Schwandorf ansässigen Baufirma deckten die Zöllner ebenfalls Unregelmäßigkeiten bei der Anmeldung von Beschäftigten zu den Sozialversicherungen auf.

Die Arbeitnehmer wurden, unabhängig von den tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden, nur geringfügig auf 450.-- € Basis angemeldet. Der so entstandene Schaden für die Sozialversicherungen beträgt ca. 17.000.-- €, die vom Amtsgericht Regensburg verhängte Gesamtgeldstrafe beläuft sich auf 210 Tagessätzen zu je 90.-- €.

Auch ein Gastronom aus dem Landkreis Schwandorf unterließ es, die Beschäftigten ordnungsgemäß bei den Sozialversicherungen anzumelden, die Löhne wurden teilweise schwarz ausbezahlt. Dabei ging der Geschäftsmann systematisch vor. Die den Sozialversicherungen vorenthaltenen Beiträge belaufen sich auf ca. 63.000.-- €.

Das Amtsgericht Regensburg verurteilte den Geschäftsmann zu einer Freiheitsstrafe von 11 Monaten, ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. April 2021
Um ca. 16:25 Uhr kam es auf der Regentalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 52-jährigen Radfahrer. ...
12. April 2021
Mit 25 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.263. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 189,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 185,3 ...
12. April 2021
Schwarzenfeld. Als erste Teststelle im Landkreis können in Schwarzenfeld ab sofort jeden Tag Termine für Corona-Schnelltests angeboten werden. Möglich wird dies durch die enge Kooperation der Schwarzenfelder Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilf...
12. April 2021
Kunst-Kultur-Tage widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage organisiert der Kreisjugendring Schwandorf unter dem Motto „Nachhaltigkeit" diverse Mitmach-Aktionen und spannende Projekte um Kinder und Jugendliche aus dem Landk...
11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Kreis Schwandorf
Nun können Fahrgäste auf der Bahnstrecke in Richtung Hof (KBS 855) mit dem RVV- Tarif die Zugverbindungen bis Weiden i.d. OPf. nutzen. Die Bahnhöfe...
02. Dezember 2018
Schwandorf
„Auf die Idee, uns an der Sportabzeichen-Aktion zu beteiligen,  hat uns Armin Wolf gebracht“, so die Sportler. Beide schafften auf Anhieb das anspruch...
02. Dezember 2018
Schwandorf
Der Patient wurde anschließend in ein umliegendes Bezirksklinikum verbracht.
01. Dezember 2018
Regensburg
  MdL Dr. Franz Rieger würdigt noch einmal das Engagement aller Beteiligten in der Region: „In den vergangenen Monaten haben alle gemeinsam an einem S...
01. Dezember 2018
Neunburg vorm Wald
  Beim Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein gleich einbehalten. Er muss sich nun wegen einer Straftat der Trunken...
01. Dezember 2018
Regensburg
Dazu erklärt Generalzolldirektor Uwe Schröder, Deutschlands oberster Zollbeamter: „Herzlichen Glückwunsch an die Kollegin für diesen Erfolg! Der Spürs...

Für Sie ausgewählt