bottle-caps-647830_1280
Poppenricht. In der Nacht zum Sonntag (22.11.2020) wurde die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg gegen 04.30 Uhr darüber informiert, dass in einer Wohnung im Poppenrichter Ortsteil Traßlberg mehrere junge Leute eine Party feiern sollen. Offenbar waren die Jugendlichen wegen der Lärmentwicklung aufgefallen.

Bei einer sofortigen Überprüfung des Sachverhalts trafen die Ordnungshüter in der Wohnung insgesamt sechs Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren aus sechs verschiedenen Haushalten an, der Wohnungsinhaber selbst, ein 25-Jähriger, war nicht zu Hause.

Die im Hinblick auf den Infektionsschutz wenig sensiblen jungen Menschen wurden nach einer Personalienfeststellung der Wohnung verwiesen. Wegen Verstößen nach dem Infektionsschutzgesetz leiteten die Beamten Bußgeldverfahren sowohl gegen die Feiernden als auch gegen den Wohnungsinhaber ein.