Seit 40 Jahren aus der Schule

Die Jahrgänge 1959 und 1960 der Schulen Wald und Zell trafen sich zum Klassentreffen.

Ein Wiedersehen nach 40 Jahren Schulabschluss feierten am Samstag die Jahrgänge 1959 und 1960 der Schulen Wald und Zell. Ab der 9. Klasse waren die damaligen Schülerinnen und Schüler zu einer Klasse zusammengefasst worden. Organisiert wurde das Klassentreffen von Adolf Schmid aus Wald und Hildegard Schiegl aus Schillertswiesen.

Los ging es mit einen gemeinsamen Kaffeetrinken im Gasthof Lindenhof in Hetzenbach. Dort wurde auf die gemeinsame Schulzeit zurückgeblickt. Gegen Abend fand in die Pfarrkirche Zell ein Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Mitschüler und Lehrer statt. Zum Abendessen und gemütlichen Beisammensein ging es dann wieder zurück nach Hetzenbach.

Auch Lehrer waren eingeladen: am Nachmittag gesellte sich Lehrer Haseneder zu seinen ehemaligen Schülerinnen und Schülern und am Abend Lehrer Hauner. Entschuldigt hatten sich Lehrer Weilbach und Lehrer Kreuzer.