Senioren-Weihnacht mit Nikolaus, Gesche und Ebeling

Mit dem Programm für die Senioren-Weihnachtsfeier im Bürgertreff am Europaplatz hatten Stadt und Seniorenbeirat Burglengenfeld den richtigen Riecher: Mehr als 140 ältere Lengfelderinnen und Lengfelder waren gekommen, es war kein einziger Platz mehr frei, als die „Schlossberg Saitenmusik“ aus Regenstauf sowie der „Schneeberger Zwoagsang“ adventliche Weisen und stimmungsvolle Musik anstimmten.

Die passenden Geschichten steuerten als Erzähler Walter Stadlbauer und Franziska Adam bei. Brigitte Hecht, die Vorsitzende des Seniorenbeirats, zeigte sich mit dem Bürgertreff-Team überwältig vom enormen Andrang. Besonders freute sich Hecht, dass sich auch Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Thomas Gesche für einen Besuch der Weihnachtsfeier Zeit genommen hatten, „obwohl ich weiß, dass Ihr Terminkalender gerade in der vermeintlich staaden Zeit besonders voll ist“.

An alle Seniorinnen und Senioren wurden kostenlos Glühwein, Lebkuchen und Stollen verteilt. Und der Nikolaus der Kolpingsfamilie hatte für jeden Gast einen Schoko-Nikolaus dabei – über den freuten sich auch Landrat Ebeling und Bürgermeister Gesche.