Anzeige
buchbinder_legionaere_ramirzez_jahn_foto_michael_schoeberl Devon Ramirez (l.) überzeugte einmal mehr sowohl offensiv als auch defensiv und hatte großen Anteil am Sieg der Legionäre am Samstag. Foto: Michael Schöberl

Siegteilung zum Halbfinalauftakt zwischen den Buchbinder Legionären Regensburg und den Heidenheim Heideköpfen

3 Minuten Lesezeit (502 Worte)

Regensburg. Es war der erwartet spannende Auftakt ins Halbfinale. Der amtierende deutsche Meister aus Heidenheim war beim Südmeister in Regensburg zu Gast. Für beide Teams ging es darum einen guten Start in die Best-of-5-Serie zu erwischen.

Den besseren Start ins Spiel am Samstag bei andauerndem Nieselregen erwischten die Heidenheimer gegen Legionäre Starting-Pitcher Christian Pedrol. Im dritten Inning kam duch ein Sacrifice-Fly von Garry Owens der erste Punkt des Wochenendes nach Hause. Doch die Führung der Gäste sollte nicht lange halten, denn in der unteren Hälfte des Innings gingen die Buchbinder Legionäre durch Homeruns von Nino Sacasa und Devon Ramirez mit 3:1 in Führung. Vom folgenden Anschlusspunkt der Heidenheimer ließen sich die Regensburger nicht aus der Ruhe bringen und legten im fünften Inning vier weitere Runs gegen Ex-Regensburger Mike Bolsenbroek nach. Drei der vier Runs kamen durch ein Double von David Grimes nach Hause, der sich auch an diesem Wochenende in hervorragender Form präsentierte. Ein Homerun von Sascha Lutz im siebten Inning bedeute den dritten Punkt für Heidenheim doch Devon Ramirez erhöhte mit seinem Homerun direkt wieder auf 8:3. Im neunten Inning versuchten die Heidenheimer sich nocheinmal zurückzukämpfen, doch nach einem weiteren Run, konnten die Legionäre mit 8:4 den ersten Sieg im Halbfinale feiern.

Tipps und Trends für Sie

Am Sonntag Nachmittag ging es bei deutlich besserem Wetter ins zweite Spiel der Serie. Auch dieses Mal gingen die Heideköpfe in Führung. Shawn Larry brachte mit seinem Homerun den ersten Punkt auf die Anzeigentafel. Nach dem Ausgleich durch Devon Ramirez im vierten Inning, gelang den Heidenheimern ein vorentscheides 4-Punkte Inning gegen Legionäre Starting Pitcher Niklas Rimmel. Nach Hits für Simon Liedtke und Philipp Schulz, konnte Simon Gühring die Heidenheimer mit seinem 3-Run-Homerun mit 1:4 in Führung bringen. Garry Owens erzielte einen weiteren Punkt, so dass sich die Legionäre mit einem vier Punkte Rückstand konfrontiert sahen. Im sechsten Inning war es Alexander Schmidt der mit einem 2-Run-Homerun die Legionäre auf 3:5 wieder in Schlagdistanz brachte. Im siebten Inning konnten die Legionäre drei Runner auf Base bringen, aber keine Punkte erzielen. Im achten Inning kam durch ein RBI-Single von Elias von Garßen der 4:5 Anschlusspunkt für die Buchbinder Legionäre nach Hause. Doch dabei sollte es bleiben. Im neunten Inning konnten die Legionäre keine Runner mehr auf Base bringen und mussten somit dem 1:1 Ausgleich in der Serie hinnehmen. Die Legionäre konnten am Wochenende dennoch wiedereinmal ihre Stärken zeigen und können mit gutem Gefühl ins kommende Wochenende gehen.
Am kommenden Wochenende fällt die Entscheidung

Nächstes Wochenende finden in Heidenheim die verbleibenden Spiele der Serie statt. Am Samstag, um 16 Uhr, geht es im Spiel drei darum, wer sich den ersten Matchball für die Entscheidung am Sonntag erarbeiten kann. Am Sonntag startet Spiel vier, um 12 Uhr. Ein entscheidendes Spiel fünf würde wenn nötigt direkt im Anschluss stattfinden. Im Spiel fünf hätten die Buchbinder Legionäre als besser platziertes Team der regulären Saison das Nachschlagrecht. Der Sieger der Serie wird im Finale wohl auf die Bonn Capitals treffen, die die ersten beiden Spiele im Halbfinale sourverän und klar gegen die Untouchables Paderborn gewinnen konnten.


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
14. Mai 2021
Schwandorf. Die Autobahn GmbH des Bundes informierte am Mittwoch in Schwandorf über die derzeitigen und künftig geplanten Baumaßnahmen entlang der A93 im Raum Schwandorf. Der Direktor der Niederlassung Nordbayern, Reinhard Pirner, folgte dazu einer E...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt