Anzeige
765c7615-79fd-475e-9f7c-d04c998ded2a vlnr: Roland Kittel (Stadt Schwandorf, Stabsstelle Wirtschaftsförderung), Frederik Hohrath (Betreiber Lichtwerk Kino Schwandorf) und Dr. Karl-Heinz Saur (Eigentümer Lichtwerk Kino) freuen sich über die Auszeichnung und auf die Filmnächte an der Naab. Bildnachweis: Stadt Schwandorf, Vera Dehling

Sommer-Flair mit Open-Air Filmen vom preisgekrönten Kino

2 Minuten Lesezeit (361 Worte)
Empfohlen 
Schwandorf. Wer in den lauen Sommernächten besonderes Flair und herrliche Unterhaltung genießen möchte, ist bis Mitte August im Stadtpark an der richtigen Adresse. Das Open Air Kino bietet den Kindern der Sommernacht eine riesige Beach-Bar, und im hellen Sand locken die Liegestühle vom Oberpfälzer Seenland. Kino ist schließlich Schwandorfer Kernkompetenz - und zum wiederholten Male preisgekrönt.

Kinobesitzer und Stadtrat Dr. Karl-Heinz Saur, Kinobetreiber Frederik Hohrath und der städtische Wirtschaftsförderer Roland Kittel freuen sich deshalb nicht nur über die Filmnächte an der Naab 2020. Das Lichtwerk Kino Schwandorf wurde darüber hinaus für sein Programm 2019 vom FilmFernsehFonds (FFF) Bayern prämiert.

Grafik: Kino Schwandorf

Bereits ab 1938 wurden in der Postgartenstraße Filme gezeigt. In der Blüte der Kinozeit Mitte der 50er Jahre zählte Schwandorf ganze 7 Kinos, damals noch „kinomatographische Vorstellungen" genannt, erinnert sich Kinobesitzer Dr. Saur. Übrig geblieben ist davon heute nur ein einziges, das Lichtwerk Kino Schwandorf. Dies ist nun unter Betreiber Frederik Hohrath, der das Geschäft im Februar 2016 übernahm, erstmals unter den prämierten Kinos Bayerns vertreten. Aufgrund der aktuellen schwierigen Situation der Kinobetreiber verdoppelte sich die Fördersumme von 5.000 € auf 10.000 €.

Der FFF-Vergabeausschuss hat im Juni für 83 bayerische Filmtheater die Auszeichnung mit einer Programmprämie für das Jahresprogramm 2019 empfohlen. Insgesamt wurden 860.000 Euro bewilligt. Die Förderung der bayerischen Filmtheater durch den FFF trägt dazu bei, dass überall in Bayern attraktive Spielstätten und ein anspruchsvolles Programmangebot zu finden sind.

Zu den Kriterien für eine Auszeichnung zählt ein anspruchsvolles Filmprogramm, sowie der Anteil deutschsprachiger Filme und Kinderfilme. Das Lichtwerk Kino setzte dabei auf ein abwechslungsreiches Angebot, unter anderem die Event-Reihe „Lichtblicke" und „Filmauslese" sowie musikalische Events wie die Berliner Philharmonie oder Aufführungen aus der MET oder dem Royal Opera House London. Mit den seit zwei Jahren gemeinsam mit der Stadt Schwandorf veranstalteten Filmnächten an der Naab, dem Open Air Kino im Stadtpark, oder einem E-Sports Event im Oktober dieses Jahres, kann das Schwandorfer Filmhaus ein äußerst abwechslungsreiches Programm vorweisen.

Die Stadt Schwandorf gratulierte dem Team vom Lichtwerk Kino Schwandorf für das ausgezeichnete Programm und freut sich, ein derart engagiertes und nun zu Recht ausgezeichnetes Kino vor Ort zu haben.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

03. August 2020
Am Sonntag, gegen 05.30 Uhr, kam es in Schwandorf am Marktplatz zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Ein 42-jähriger alkoholisierter Osteuropäer hatte die Polizei verständigt, weil er angeblich in einer nicht näher bekannten Unterkunft vo...
03. August 2020
Schwandorf. Wie erst jetzt bei der PI Schwandorf zur Anzeige gebracht wurde, wollte eine 24-jährige Schwandorferin über eine dubiose Internetseite eines sozialen Netzwerkes einen Kredit in Höhe von 5000 EURO aufnehmen. Dazu wurde sie von einem bislan...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
Burglengenfeld. Bewegender Abschied für Dr. Beate Panzer: In einer kleinen Feierstunde verabschiedeten sich die Vertreter von örtlichen Schulen und Verwaltung von der Schulleiterin des Burglengenfelder Gymnasiums. „Schule ist die teuerste Einri...
03. August 2020
Am Samstag sind zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Beide Personen wohnen in Schwandorf. Die Gesamtzahl der Fälle im Landkreis steigt auf 516.Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 3,40....
03. August 2020
Ein Veranstaltungspaket mit 15 Terminen war für das Kulturfestival im Schwarzachtal bereits fest geschnürt, als die Pandemie im Frühjahr hereinbrach. Großveranstaltungen wurden abgesagt bzw. auf 2021 verschoben. Der Kunstverein Unverdorben und...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. August 2020
Amberg-Sulzbach. Der Kreisfeuerwehrverband Amberg-Sulzbach hat einen neuen Fachkreisbrandmeister für die Ausbildung der Feuerwehrkräfte. Landrat Richard Reisinger bestellte hierfür Alexander Zeitler aus Freudenberg. Die entsprechende Urkunde händigt...
04. August 2020
Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach fertigen Holzkisten für Streuobst Sulzbach-Rosenberg. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg" mit den Jura Werkstätten Amberg-Sulzbach: eine circa 60 x 40 cm große Holzk...
03. August 2020
Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen....
03. August 2020
„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seie...
30. Juli 2020
Ammerthal/Illschwang. An der sogenannten „Roten Wand", die direkt an den Gemeindegrenzen liegt und als Geheimtipp für Kletterbegeisterte in der Region gilt, ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Unfall. ...
30. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Am Mittwochabend, kurz vor 22 Uhr, bemerkte eine 38-jährige Hausbesitzerin, dass eine an ihrem Haus angebaute Gartenhütte in Brand stand. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren insgesamt acht Personen, darunter ein sechs...

Für Sie ausgewählt