Anzeige
E03BB3DC-919B-4163-98B7-6A7427DD10A2 Dahlien sind ziemlich hungrige und durstige Pflanzen. Daher sollte der Boden, in dem sie wachsen, reich an organischem Material sein und stets leicht feucht gehalten werden. „Besonders große Exemplare, die in voller Blüte stehen, brauchen viel Wasser. Bild: Fluwel

Sommerliche Dahlien: So blühen sie besonders lang und reich!

2 Minuten Lesezeit (487 Worte)

Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, andere einem Seestern, es gibt sie von Schneeweiß über knallig Gelb bis hin zu Pink, Rot und Braun.

Auch mehrfarbige Exemplare sind zu finden, mit zartem Farbverlauf oder extravaganten Streifen. Für jeden Geschmack und Gartenstil bietet die Welt der Dahlien eine breite Palette an verschiedenen Sorten. Die Knollen kamen bereits vor Monaten in den Boden, seitdem hieß es warten. Nun zeigen sich endlich die ersten Blüten. Wer den Pflanzen während der kommenden Wochen regelmäßig etwas Pflege zukommen lässt, kann sich über eine besonders überschwängliche und lange Blütenpracht freuen.

Tipps und Trends für Sie

Sicherer Stand

Dahlien stammen ursprünglich aus Südamerika und lieben die Sonne. In ihrer Heimat, aber auch im Süden Europas bekommen sie davon in der Regel genug, was sich in kurzen, starken Stielen widerspiegelt.

Hierzulande sind die Temperaturen jedoch etwas niedriger und die Sonne zeigt sich weniger stark. Aus diesem Grund wachsen gerade die großen Dahlien meist zu hoch und können bei Regen und Wind umknicken. „Da weint natürlich das Gärtnerherz", sagt Carlos van der Veek, Blumenzwiebelspezialist bei Fluwel. „Um dem zuvorzukommen, ist es ratsam, den Pflanzen eine stabile Unterstützung zur Seite zu geben - zum Beispiel einen Holzpfahl oder Bambusstock, den man neben den Stielen in den Boden steckt. Aber auch eine Schnur ist gut geeignet. Daran können die teils meterhohen Dahlien sicher festgebunden werden."

Düngen und Gießen

Dahlien sind ziemlich hungrige und durstige Pflanzen. Daher sollte der Boden, in dem sie wachsen, reich an organischem Material sein und stets leicht feucht gehalten werden. „Besonders große Exemplare, die in voller Blüte stehen, brauchen viel Wasser, ebenso Dahlien in Kübeln und Töpfen, da die wenige Erde in den Gefäßen relativ schnell austrocknet", erklärt van der Veek.

„Zeigen sich die Blätter während der Sommermonate trotz regelmäßiger Gießrunden in einem hellen Grün oder Gelb, mangelt es den Gewächsen wahrscheinlich an wichtigen Nährstoffen. Dann rate ich, etwas getrockneten Kuhmist oder anderen Dünger auf der Erde zu verteilen. Relativ schnell zeigt sich die Pflanze dann wieder in voller Schönheit."

Regelmäßig zupfen

Dahlien entwickeln den gesamten Sommer über neue Knospen und erfreuen bis zum ersten Frost im Herbst mit ihrer Pracht. „Verblühtes sollte man während dieser Zeit regelmäßig entfernen: Einfach mit den Fingern abknipsen oder mit einer Schere abschneiden", empfiehlt van der Veek. „Auf diese Weise regt man die Entwicklung neuer Blüten an, da die Dahlie nun all ihre Energie in die beiden neuen Blütenknospen steckt, die sich in den Blattachseln des oberen Blattpaares entwickeln werden. Lässt man aber die trockenen Blüten an der Pflanze, würde sie einen Großteil ihrer Energie für die Samenbildung verwenden.

Also: Trockenes regelmäßig entfernen! Dann steht einem langen, farbstarken Dahliensommer nichts mehr im Weg." Weitere Pflegetipps sowie aktuell ein breites Sortiment an Blumenzwiebeln und Knollen von Frühjahrsblühern gibt es auf www.fluwel.de.

Quelle: fluwel.de


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. April 2021
Um ca. 16:25 Uhr kam es auf der Regentalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 52-jährigen Radfahrer. ...
12. April 2021
Mit 25 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.263. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 189,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 185,3 ...
12. April 2021
Schwarzenfeld. Als erste Teststelle im Landkreis können in Schwarzenfeld ab sofort jeden Tag Termine für Corona-Schnelltests angeboten werden. Möglich wird dies durch die enge Kooperation der Schwarzenfelder Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilf...
12. April 2021
Kunst-Kultur-Tage widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage organisiert der Kreisjugendring Schwandorf unter dem Motto „Nachhaltigkeit" diverse Mitmach-Aktionen und spannende Projekte um Kinder und Jugendliche aus dem Landk...
11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Ähnliche Artikel

28. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Dabei ist die Erdnuss nicht nur eine köstliche Zutat, in ihr stecken auch viele wertvolle Nährstoffe, die den Grillgenuss perfekt machen. So ist...
28. Mai 2020
Tipps und Trends
Region
Finanzen & Vermögen
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Teuer wird es auch, wenn der Nachwuchs im Urlaub das Hotelzimmer in seine Einzelteile zerlegt. Unabsehbar können die Folgekosten sein, wenn man ...
28. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Bildung & Beruf
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} 1. Passendes Gesprächsumfeld Am besten gehen Bewerber an einen ruhigen, ungestörten Ort. Die Umgebung sollte aufgeräumt sein. Damit es keine bös...
29. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Freizeit & Reise
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} Informationen zur Strecke mit Höhenprofil, Karten und GPX-Daten zum Herunterladen gibt es unter www.oberpfaelzerwald.de/radl-welt. Dort findet m...
29. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
{loadmodule mod_banners, Nachrichtenanzeige Bauen und Wohnen} Diese Wünsche sind erfüllbar: Mit der richtigen Produktauswahl kann man sich die Reinigungsarbeiten wesentlich leichter machen. Tina Lange...
31. Mai 2020
Region
Tipps und Trends
Gesund leben
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Bauen und Wohnen} "Gerade kleine Kinder mögen nun einmal am liebsten vertraute Dinge." Behutsam und manchmal auch mit ein paar kleinen Tricksereien kann man trotz...

Für Sie ausgewählt