Anzeige
Sparkassenstiftung fördert die Gestaltung des Demografischen Wandels

Sparkassenstiftung fördert die Gestaltung des Demografischen Wandels

1 Minuten Lesezeit (299 Worte)

Symbolbild: (c) by_albrecht-e

Schwandorf. Die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf stellt für themenbezogene Projekte bis zu 19.000 Euro zur Verfügung. Anträge können bis 14. Juli 2018 eingereicht werden.

Anzeige

 



Deutschland verändert sich. Die nur leicht steigende Zahl der Geburten und das Altern der gegenwärtig stark besetzten mittleren Jahrgänge führen zu gravierenden Veränderungen in der Altersstruktur der Bevölkerung. Die aktuelle Bevölkerungsstruktur weicht schon lange von der klassischen Pyramidenform ab, bei der die stärksten Jahrgänge die Kinder stellen. Dieser Trend ist auch im Landkreis Schwandorf festzustellen.

Die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf greift dieses Thema aktiv auf und möchte mit dem Förderpreis 2018 dazu beitragen, die Begegnung sowie den Austausch und letztlich die Akzeptanz zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgenerationen zu fördern. Hierfür stellt die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf einen Betrag von bis zu 19.000 Euro für themenbezogene Projekte zur Verfügung.

Die Sparkassenstiftung sucht insbesondere Projekte, welche die ältere Bevölkerung bei der Bewältigung des Alltages unterstützen, Konzepte, die dazu beitragen, die generationenübergreifende Verständigung zu fördern, aber auch Angebote aus den Bereichen Mobilität, Sport, Kunst und Kultur.

Der Stiftungsbeirat vergibt die Preise je nachdem, wie viele und welche Anträge eingereicht worden sind. Er kann auch weitere Unterlagen zum Projekt verlangen oder es vor Ort bewerten. Bedingung für eine Förderung ist lediglich, dass das Vorhaben im Landkreis Schwandorf wirkt. Darüber hinaus darf das Preisgeld ausschließlich für das jeweilige Projekt verwendet werden.

Ausgeschlossen von einer Förderung sind Beschäftigungsverhältnisse, bauliche Maßnahmen, Pflichtausgaben der Kommunen und bereits abgeschlossene Projekte. Die Jury wählt die Preisträger im September aus. Im November findet die feierliche Vergabe der Preise durch Landrat und Stiftungsvorsitzenden Thomas Ebeling statt.

Für die Bewerbungen ist Michael Licha von der Sparkasse im Landkreis Schwandorf zuständig. Um einen Förderantrag zu stellen, muss bis zum 14. Juli 2018 ein Teilnahmebogen ausgefüllt werden. Dieser und weitere Hinweise sind unter www.sparkassenstiftung-schwandorf.de zu finden.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

03. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Mit zwei Todesfällen, die am Donnerstag zu vermelden sind, steigt die Zahl der mit und an SARS-CoV-2 verstorbenen Personen im Landkreis auf 30. Verstorben sind zwei Frauen im Alter von 92 und 93 Jahren, die in verschiedenen Heimen g...
03. Dezember 2020
Teublitz. Ein bislang unbekannter Täter hat von Dienstag auf Mittwoch in der Wiese vor dem Mehrgenerationenhaus in der Rötlsteinstraße eine Tanne abgebrochen und die angebrachte Lichterkette zerrissen. ...
03. Dezember 2020
Nittenau. Die Bauarbeiten im Ortsteil Kaspeltshub werden über die Wintermonate eingestellt und im Frühjahr 2021 wiederaufgenommen. Die Ortsdurchfahrt St2145 ist deshalb bis zum Baubeginn im Frühjahr für den Verkehr befahrbar. Die Staatstraße wird am ...
02. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. Das Robert-Koch-Instituts (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) erfassen die Corona-Infektionszahlen mit unterschiedlichen tageszeitlichen Abgrenzungen. Zum Stand Mittwoch, 0 Uhr, meldet das RKI sie...
02. Dezember 2020
Nittenau. Wenn man den Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" betritt, wird man schon im Eingangsbereich in vielen verschiedenen Sprachen begrüßt, und zwar von Postern, die an den Wänden hängen. Sehr schnell merkt man: Integration wird hier großgeschr...
02. Dezember 2020
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Gesundheitsamt für den Landkreis Schwandorf 280 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Seit dem 25. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden im Landkreis Amberg-Sulzbach wie folgt verteilen: ...
01. Dezember 2020
Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit....
30. November 2020
Ostbayern. Der Johanniter-Weihnachtstrucker findet auch 2020 statt. „Gerade jetzt, wo das Leben aller so stark durch die Coronavirus-Pandemie geprägt ist, wollen wir den Menschen helfen, die auf Grund ihrer ohnehin schon schwierigen Lebenssituation d...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...

Für Sie ausgewählt