Traumzeit_Spende_Alibaba-Spieleclub v.l.n.r.: Petronella Sieler, Annette Weigert, Nadine Guggenberger Bild: (c) Ute Guggenberger

Spontane Aktion während Corona für Traumzeit

1 Minuten Lesezeit (109 Worte)

Ali Baba Spieleclub e.V. spendet Spiele für Traumzeit e.V. Familien.

Anzeige

Durch die aktuellen Corona Einschränkungen dürfen sich, wie bei vielen anderen Verein auch, die Familien von Traumzeit e.V. nicht zu gemeinsamen Aktionen treffen. Petronella Sieler ist ehrenamtlich beim Verein Ali Baba Spieleclub e.V. aktiv und packte zwei große Kartons mit original verpackten Gesellschaftsspielen zusammen. Zusammen mit ihrer Chefin Annette Weigert vom Café Klein überreichte sie 16 Spiele an Traumzeit e.V.. 

Diese wurden von Traumzeit e.V. einzeln verpackt, zusätzlich mit Süßigkeiten bestückt und an betroffene Familien verschickt. So gibt es einen großen Spielenachmittag, auch wenn er in Zeiten von Corona aktuell räumlich getrennt ist.


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige