Stadt Amberg: Sieben neue Azubis

Stadt Amberg: Sieben neue Azubis

1 Minuten Lesezeit (114 Worte)

Neue Gesichter begrüßten Bürgermeisterin Brigitte Netta, Personalreferent Gerhard Bauer und Ausbildungsleiterin Eveline Süß im Amberger Rathaus. Sieben junge Menschen traten ihre Lehrstellen in der Amberger Stadtverwaltung, im Seniorenzentrum Bürgerspital und in der Stadtgärtnerei an.

 

Die klassische Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte begannen Sabine Fick und Simon Ströll. Anja Demleitner strebt als Anwärterin die Laufbahn der Verwaltungswirtin an. Julia Graf lernt Gärtnerin im Betriebshof. Mit Jasmine Dotson, Carolyn Stein und Gyslann Ferreira Alves Pereira bekommt das Bürgerspital drei neue Altenpflege-Azubis.

Die ersten Arbeitstage standen ganz im Zeichen des Kennenlernens der anderen Azubis sowie zahlreicher Informationen zur Ausbildung in der Stadt Amberg. Ein Ämterrundgang und zur Auflockerung eine Plättenfahrt rundeten den Start in den neuen Lebensabschnitt ab.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige