Stierstorfer: Förderung für die Kindertagesstätte „Storchennest“

Stierstorfer: Förderung für die Kindertagesstätte „Storchennest“

1 Minuten Lesezeit (169 Worte)

Symbolbild: (c) Michael Horn, pixelio.de

„Für die Schaffung von 12 neuen Betreuungsplätzen in der Kindertagesstätte „Storchennest“ bekommt die Gemeinde Pfatter eine Förderung von mehr als 117.000 Euro vom Bayerischen Sozialministerium“; wie Stimmkreisabgeordnete Sylvia Stierstorfer von Sozialministerin Emilia Müller erfahren hat.

Mit dieser Maßnahme unterstützt das Staatsministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Integration die Betreuung von Kindern unter drei Jahren. Und es gibt noch eine weitere Neuigkeit: Wie das Ministerium ankündigt, wird die Staatsregierung daneben aller Voraussicht nach noch mehr als 350.000 Euro für weitere Baumaßnahmen an der Kindertagesstätte in Pfatter aus Mitteln des Finanzausgleichgesetzes zur Verfügung stellen. Die sogenannten FAG-Mittel sollen gewährleisten, dass in allen Regionen Bayerns in etwa die gleiche kommunale Infrastruktur an Schulen und Kindertageseinrichtungen angeboten werden kann.

„Das ist eine großartige Nachricht, über die ich mich sehr freue. Staatsregierung und Kommunen arbeiten beim bedarfsgerechten Ausbau der Kindertagesbetreuung in Bayern eng zusammen. Die Eltern sollen dabei die Betreuungsform finden können, die sie sich für ihre Kinder und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vorstellen“, wie Stierstorfer ausführt.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige