Anzeige
p_66913nbild1Foto-djdAPOSTEL-Griechische-Spezialitaeten-GmbHMaike-Helbig Joghurt-Pancakes mit gebackenen Birnen, Nüssen und Mandeln: Der cremige Joghurt nach griechischer Art macht die Pancakes schön locker. Foto: djd/APOSTEL Griechische Spezialitäten GmbH/Maike Helbig

Süßer Genuss mit griechischem Akzent

2 Minuten Lesezeit (388 Worte)

In der griechischen Esskultur ist Joghurt tief verankert - besonders gerne wird er mit frischen Früchten und Honig genossen. Auch bei uns ist Naturjoghurt, der nach griechischer Art hergestellt wird, beliebt. Und das aus gutem Grund: Mit zehn Prozent Fett ist er angenehm cremig und mild im Geschmack. Zudem enthält die Köstlichkeit eine große Ladung Eiweiß und nur wenig Kohlenhydrate.


Im Vergleich zu herkömmlichen Naturjoghurts ist der Eiweißgehalt fast doppelt so hoch. Das sättigt gut und verhindert Heißhungerattacken. In der Küche lässt sich das gesunde Milchprodukt vielseitig einsetzen.

Besonders cremig und angenehm säuerlich

Eine besonders cremige Struktur und ein angenehm säuerlicher Geschmack: Beides ist für einen Joghurt griechischer Art wie Apostels jogurti charakteristisch und schmeckt pur ebenso gut wie mit Honig auf dem Brot, zum Müsli oder als Dessert mit frischem Obst. Hobbyköche verwenden ihn gerne zum Verfeinern von Soßen, Salat-Dressings oder einem Dip. Beim Backen von Kuchen und Co. sorgt der cremige Joghurt mit leicht säuerlicher Note für mehr Lockerheit und Vollmundigkeit. Pancakes etwa werden damit im Handumdrehen zu einem geschmackvollen Gericht, das sonnige Urlaubsgefühle weckt.

Tipps und Trends für Sie


Rezepttipp: Joghurt-Pancakes mit gebackenen Birnen, Nüssen und Mandeln

Zutaten für 2 Personen

Für die gebackenen Birnen:


3 süße, reife Birnen
1 EL Haselnusskerne
1 EL Mandelkerne
1 Vanilleschote
6 EL Ahornsirup

Für etwa 8–10 Pancakes:

200 g Apostels jogurti
100 ml Milch
3 Eier
150 g Weizenmehl Typ 405
1 TL Backpulver gehäuft
1 TL Zimt gestrichen
3 EL brauner Zucker
Butterschmalz zum Ausbacken

Anzeige
Zubereitung:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse ausstechen. Die Früchte mit der ausgestochenen Hälfte nach oben in eine Auflaufform geben. Nüsse und Mandeln grob hacken und auf den Birnen verteilen. Dann die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Ahornsirup und Vanillemark mischen und damit die Birnen füllen. Den Rest gleichmäßig verteilen. Etwa 15-20 Minuten auf der unteren Schiene im Ofen backen, bis die Früchte schön weich sind.

Für die Pancakes den Joghurt mit der Milch cremig rühren. Eier aufschlagen, in die Joghurt-Creme geben und mit dem elektrischen Handrührer kräftig verquirlen. Mehl mit Backpulver, Zimt und Zucker mischen und zur Joghurt-Creme geben. Auf höchster Stufe kurz zu einem homogenen Pancake-Teig verarbeiten. Butterschmalz in einer Pfanne schmelzen und aus jeweils 2 EL Teig bei mittlerer Hitze kleine Pancakes ausbacken. Anschließend die Früchte zusammen mit den Pfannkuchen, etwas Sirup und Fruchtsaft anrichten. (djd)
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. November 2020
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Gesundheitsamt 315 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
25. November 2020
Schwandorf. Den Terror, der in der Schwandorfer Bombennacht vor genau einem Dreivierteljahrhundert herrschte, kann man sich heute nicht mehr vorstellen. Neben dem eigentlichen Bombenhagel beleuchtet ein neues Buch nun die Umstände des Schwandorfer Le...
25. November 2020
Nabburg. Am Dienstagnachmittag wurde im Stadtgebiet ein neuwertiges Mountainbike der Marke Ghost aufgefunden. Das Rad wurde sichergestellt. Es handelt sich um das Modell „Special Edition" in schwarz (siehe Bild). ...
25. November 2020
Schwandorf. Als ein Anwohner der Straße Am Gsteinert in Krondorf am Dienstag gegen 08:00 Uhr aus der Nachtschicht nach Hause kam, musste er feststellen, dass die Terrassentüre zu seinem Anwesen aufgebrochen worden war. ...
24. November 2020
Zum Christkönigsonntag, 22.11., haben die Nittenauer Ministranten zahlreiche Mitglieder aufgenommen, geehrt und verabschiedet. Auch zwei Urgesteine scheiden aus. ...
24. November 2020
Kreis Schwandorf. Für den  Montag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 66 neue Corona-Fälle für den Kreis Schwandorf. In dieser Zahl ist auch ein Tagesüberhang vom Sonntag enthalten. Die Gesamtzahl der Infektionen im La...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...
11. November 2020
Amberg-Sulzbach. Mehr Sicherheit für die Rettungskräfte und bessere Einschätzung von Gefahren. Zu diesem Zweck ist künftig eine Feuerwehr-Drohne landkreisweit im Einsatz. Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandmeister Armin Daubenmerkl und die Mitgliede...

Ähnliche Artikel

21. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Schmeckt zu Herzhaftem und SüßemGrundlage der exklusiven Gaumenfreude ist eingekochter oder konzentrierter Traubenmost, der zur Abrundung mit einem mindestens zehn Jahre alten Weinessig verfeinert wir...
21. November 2020
Region
Tipps und Trends
Mode & Lifestyle
Advent in Ostbayern
Unter www.milchland.de/upcycling etwa gibt es viele Ideen, was man alles mit den Verpackungen anstellen kann. Hier sind zwei Tipps für die Advents- und Weihnachtszeit:1. Bastelanleitung LichterketteDa...
20. November 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Einfache und individuelle InstallationBeratung zu Dimensionierung und Art der Solarthermieanlage erhalten Bauherren und Modernisierer beim ausführenden Fachhandwerker. "Übliche Kollektoren arbeiten mi...
19. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Advent in Ostbayern
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Tipps und Trends}  Sein Buch gibt zunächst einen Überblick über die Jagd ganz allgemein und speziell im Bayerischen Wald. Daraufhin präsentiert der Verfasser...
14. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
So abwechslungsreich wie die Landschaft und die Pflanzen, von denen die Bienen Nektar oder Honigtau gewinnen, so vielfältig ist das Ergebnis: blumig-mild bis kräftig-aromatisch.Kräftiger Honig zu kräf...
13. November 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Er wirkt durch seine sonnenähnliche Wärmestrahlung, die in tiefere Haut- und Muskelschichten dringt, wie ein Sonnenbad. Körper, Geist und Seele erleben quasi einen Wärmeurlaub. Durch die Infrarotwärme...

Für Sie ausgewählt