/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Warnstreik im Innovationspark Wackersdorf

Wackersdorf. Eine gute Stunde lang stand am Donnerstag die Produktion in den Werkshallen des Wackersdorfer Innovationsparks still. 750 Mitarbeiter des Autoherstellers BMW und der Zulieferfirmen Automotive Logistics, Schnellecke Group, Lear Corporation und SGL Automotive versammelten sich um zehn Uhr zum Warnstreik vor den Werkstoren.

  3427 Aufrufe

BMW Werk Regensburg zeichnet Teams für Unfallfreiheit aus

Zum achtzehnten Mal fand im BMW Group Werk Regensburg der Tag der Arbeitssicherheit statt. Ausgezeichnet wurden Bereiche, die längere Zeit ohne meldepflichtigen Arbeitsunfall waren. Im Industrievergleich erreicht das BMW Group Werk sehr gute Werte in puncto Arbeitssicherheit.

  4306 Aufrufe
Markiert in:

BMW-Werk Regensburg: Wechsel an der Spitze

Nach sieben Jahren an der Spitze des BMW Standortes Regensburg übernimmt Dr. Andreas Wendt die Leitung des Werkes in Dingolfing. Sein Nachfolger Manfred Erlacher kommt aus den USA in die Oberpfalz.

  3975 Aufrufe

Hochschulkontakttag im BMW Group Werk Regensburg

450 Studierende kamen zum Hochschulkontakttag ins BMW Group Werk Regensburg. Neben Infos zu interessanten Einstiegsmöglichkeiten und Informationen von Experten gab es für die Teilnehmer auch Einblicke hinter die Kullissen des Werks.

  4043 Aufrufe

Wackersdorf: Zwei Kreisel und eine geradlinige Anbindung

Seit Juli ist die geradlinige Verkehrsanbindung von der Industrie- zur Oskar-von-Miller-Straße in Betrieb, am Mittwoch nun erfolgte die offizielle Freigabe. 1,4 Millionen Euro investierte die Gemeinde in den Bau der Trasse und der beiden „Kreisel“ am Anfang und am Ende der 400 m langen Straße.

  3708 Aufrufe

120 junge Leute starten Ausbildung bei BMW

Am 1. September sind 116 junge Frauen und Männer im BMW Group Werk Regensburg in das Berufsleben gestartet. Sie werden in fünf technischen und zwei kaufmännischen Berufen ausgebildet. Anfang November werden vier weitere Auszubildende ein einjähriges Einstiegs-Qualifizierungsjahr (EQJ) aufnehmen.

  5002 Aufrufe
Markiert in:

Walderbach: Einbruch und Autodiebstahl

Symbolbild: (c) mh.grafik, pixelio.de

Vermutlich war derselbe Täter im Werk, der in der Nacht von Montag auf Dienstag dieser Woche in eine Werkstatt in Walderbach eingebrochen ist und dann vom Nachbargrundstück einen 3 er BMW entwendet hat.

  3942 Aufrufe

"Work Here": Flüchtlinge bei BMW im Praktikum

Ein sechswöchiges Praxistraining soll jüngeren Menschen bei der Orientierung helfen, weil sie ihre Heimat verlassen mussten und nach einem beruflichen Neuanfang suchen. Im BMW Group Werk Regensburg erhielten die ersten Teilnehmer ihr Abschluss-Zertifikat.

  4674 Aufrufe

Freisprechungsfeier für 48 BMW-Azubis

Im BMW Group Werk Regensburg fand jetzt die Freisprechungsfeier für 48 Auszubildende statt. Bei der Übergabe der Facharbeiterbriefe unterstrich Werkleiter Dr. Andreas Wendt, wie wichtig es dem Unternehmen sei, jungen Menschen am Standort Regensburg einen qualifizierten Start ins Berufsleben zu ermöglichen.

  4548 Aufrufe

Ein weißer BMW auf dem Sonnendeck (VIDEO)

Mit 180 Gästen an Bord begab sich das Management des BMW-Werks Regensburg am Samstag auf eher ungewohntes Terrain: Die "Kristallkönigin" hatte einen weißen BMW X 1 auf dem Sonnendeck stehen, als sie auf der Donau die Leinen los machte. Normalerweise ist so ein SUV kein Amphibienfahrzeug, es ging an diesem Abend aber um ein solches: Nämlich ein neues Land-Wasser-Rettungsfahrzeug für die Wasserwacht. Zweiter Begünstigter der Charity-Initiative: Der Förderverein "Aktion Sonnenschein", der das Kinderzentrum St. Martin unterstützt. Besonders freuen konnte sich auch Barbara Lingauer aus Wenzenbach. Sie durfte den X 1  mit heim nehmen. Doch der Reihe nach.

  3722 Aufrufe

BMW Tech4KIDS: Technik begeistert Schüler

Mit dem Projekt Tech4Kids wollen Grundschulen in Stadt und Landkreis Regensburg gemeinsam mit dem BMW Group Werk Regensburg das Interesse der Grundschüler für Technik, Naturwissenschaften und Umweltschutz wecken. Start war mit Beginn des Schuljahres 2015/16 - und nun gibt es die tollen Ergebnisse zu sehen. Im Rahmen des neu entwickelten Bildungsprogramms Tech4Kids erhielten Drittklässler über das gesamte Schuljahr in mehreren Etappen verteilt intensiven Kontakt zu Themen rund um Technik, Naturwissenschaften und Umweltschutz.

  4384 Aufrufe

Zu schnell im Starkregen: Unfall auf A 6

Symbolbild: (c) mh.grafik, pixelio.de

Ein 42-jähriger albanischer Staatsbürger war mit einem geliehenem Pkw BMW auf der A 6 von Nürnberg in Richtung Pilsen unterwegs. Bei Starkregen geriet der 3er BMW am Sonntag, 12.06.2016, gegen 16.45 Uhr in der leichten Linkskurve, 500 m vor dem Autobahnkreuz Oberpfälzer Wald, aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und abgefahrener Hinterreifen außer Kontrolle.

  3319 Aufrufe

VIDEO: Zehntausende Menschen erleben spannenden Tag im "BMW-Land"

Harting. Unendliche Hallen. Dies sind die Arbeitsstellen von weit über 10.000 BMW-Mitarbeitern (der bei weitem überwiegende Teil Stamm), die täglich von 5 bis 24 Uhr über 1100 Autos bauen. Bloß am Sonntag nicht. Da bevölkerten diesmal viele zehntausend staunende Besucher die Montagebänder, Labors und Roboter- Standorte. Auf den Straßen des Regensburger BMW Werks fand derweil eine Art Festival statt.

  6513 Aufrufe

Einen BMW gewinnen und Gutes tun

Die Projekte, die das BMW Werk Regensburg im Bereich Charity alljährlich unterstützt, lassen oft aufhorchen. Entweder geht es um Innovationen - die gerne etwas mit Technik zu tun haben dürfen - oder darum, gesellschaftlich wertvollen Initiativen ins Rampenlicht zu helfen; und natürlich zu finanzieller Unterstützung ihrer Arbeit. Heuer ist wieder beides dabei. Beim großen Spendentag am Freitag, 3. Juni, geht es um ein bayerisches Pilotprojekt: Die Kreiswasserwacht soll zur Wasserrettung einen Quad-Ski, ein wendiges Amphibienfahrzeug, bekommen. Die "Aktion Sonnenschein" dagegen unterstützt das Kinderzentrum St. Martin, das entwicklungsverzögerte oder mehrfach behinderte Kinder  mit einem ganzheitlichen Ansatz fördert. Zu gewinnen gibt es stattliche Preise und einen riesigen Haupt-Treffer: einen weißen BMW X1 im Wert von 40.000 Euro.

  4873 Aufrufe

Presswerk, Prinz, Performances, Legenden und Bands: "Mein Tag bei BMW"

Nur wer in der Gegenwart lebt und sich der Vergangenheit bewusst ist, der hat auch eine Zukunft. Diese etwas philosophische Betrachtung mag Pate gestanden haben für ein spektakuläres Mega-Programm, das die Regensburger BMWler am Standort an der Herbert-Quandt-Allee für die Bevölkerung zusammengestellt haben, um damit den 30. Jahrestag der Gründung zu feiern. Am Sonntag, 5. Juni, soll es von 10 bis 18 Uhr für die ganze Oberpfalz heißen: „Mein Tag bei BMW“ – mit aktueller Hightech, glänzenden Veteranen und ambitionierten Zukunftszielen. Sowie einem proppevollen Show- und Bühnenteil. Vieles davon lässt sich aktiv mitmachen.

  5231 Aufrufe

VIDEO: Werkfeuerwehr für Wackersdorfer Industrie

Nach der Feuerbeschau im Jahr 2014 traten Landratsamt und Regierung an die Gemeinde Wackersdorf heran und erklärten sinngemäß: Die Sicherheitsinfrastruktur für Innovationspark und Industriegebiete muss verbessert werden. Daher warben BMW-Standortleiter Thomas Dose und Bürgermeister Thomas Falter beim Wirtschaftsgespräch am Donnerstag bei den zahlreich erschienen Managern der benachbarten Firmen für ein ehrgeiziges Projekt: Die Gründung einer gemeinsamen „Werkfeuerwehr Industriegemeinschaft Wackersdorf e.V.“. Ein Projekt, das wohl auch der absehbaren Erweiterung der Industrie-Flächen Rechnung trägt. Für heuer sind bereits etliche größere Erweiterungen und Ansiedelungen fix.

  7833 Aufrufe

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...