Symbolbild

Einbruch im Waldkindergarten

Burglengenfeld. Am 21.04.2020, gegen 19.30 Uhr, teilte eine Spaziergängerin der Polizei mit, dass vier männliche Personen eine Fensterscheibe des Waldkindergartens am Karlsberg eingeworfen hätten. Bei Eintreffen der Streife waren aber keine Personen mehr vor Ort.

  1659 Aufrufe

Feuerschutztür hält Einbrecher auf

Bruck. In der Sollbacher Straße kam es im Tatzeitraum vom 04.04. bis 10.04.2020 zu einem Einbruch in ein Haus.


  1883 Aufrufe

Diendorfer Marodierer: Wer kennt Buggy und Roller?

Nabburg. Nachtrag zum bislang unbekannten Marodierer in Diendorf: In der Nacht vom 01. auf 02.04.2020, vermutlich nach Mitternacht, verschaffte sich ein bisher nicht bekannter Täter Zutritt zu den Anwesen Schwarzacher Straße 2 bzw. 4 und sah sich nach Diebesgut um.

  2171 Aufrufe

Tageseinbrecher in Sulzbach-Rosenberg

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Wie bei der Polizei erst jetzt zur Anzeige gebracht wurde, stellte bereits am vergangenen Mittwoch (12.10.2016) eine Hausbewohnerin des Siedlerweges Hebelspuren sowohl an der Haustür als auch an der Außenkellertür ihres Wohnanwesens fest. Beide Einlässe hielten der Gewaltanwendung stand, der angerichtete Sachschaden beläuft sich allerdings auf etwa 500 Euro.

  3985 Aufrufe
Markiert in:

Mutmaßlicher Autodieb und Einbrecher gefasst

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Der mutmaßliche Täter des am 23. August in eine Kfz-Werkstatt in Walderbach verübten Einbruchdiebstahls und eines Kfz-Diebstahls konnte jetzt ermittelt werden. Der entwendete 3 er BMW wurde am 24. August in einem Maisfeld bei Parsberg nach einer Unfallflucht sichergestellt. In Zusammenarbeit mit mehreren Dienststellen im Landkreis Regensburg konnte ein 29-jähriger Wiederholungstäter aus dem Landkreis Regensburg als Täter überführt werden

  3475 Aufrufe

Schutz vor Einbruch: Schwachstellen beseitigen

Nachdem bei ihm eingebrochen worden war, ließ Herbert Müller die Türen und Fenster seines Hauses austauschen. Er folgte damit dem Appell der Polizei, Schwachstellen zu beseitigen, um Hab und Gut vor ungebetenen Gästen zu schützen. Nun ergibt sich für ihn ein neues Problem. „Die neuen Fenster lassen sich nur schwer öffnen“, sagte Herbert Müller bei der Ausstellung in der Sparkasse, die am 8. September  mit einem Vortrag verbunden war. Andres Bucher, zuständig für das Qualitätsmanagement der einbauenden Firma Braun, hatte auch eine Erklärung parat und will sich um die Nachjustierung der Scharniere kümmern.

  3849 Aufrufe

Sich vor Einbrüchen schützen

„Schwachstellen beseitigen, um Hab und Gut vor ungebetenen Gästen zu schützen“. Diesen Appell richtet Werner Heß an die Hausbesitzer, deren Türen und Fenster nicht einbruchsicher sind. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse kündigte für Donnerstag um 19 Uhr einen Vortrag an, bei dem Kriminalhauptkommissar Wolfgang Sennfelder Tipps zum Objektschutz gibt. 

  3916 Aufrufe

Wackersdorf: Zeuge sah Einbrecher

Symbolbild: (c) Christoph Droste, pixelio.de

Vermutlich in den späten Abendstunden des 24.08.2016 drangen bislang Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Bergstraße in Wackersdorf ein und entwendeten daraus Schmuck und Bargeld. Ein mutmaßlicher Zeuge wird gebeten, sich mit der Kripo Amberg in Verbindung zu setzen.

  3490 Aufrufe
Markiert in:

Schnaittenbacher Einbruch: Verdächtigen ermittelt

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

Anfang November 2015 wurde in ein Einfamilienhaus in Schnaittenbach eingebrochen und daraus Gegenstände im Wert eines vierstelligen Eurobetrages entwendet. Der KPI Amberg gelang es nun, einen Tatverdächtigen zu ermitteln.

  3251 Aufrufe

Walderbach: Einbruch und Autodiebstahl

Symbolbild: (c) mh.grafik, pixelio.de

Vermutlich war derselbe Täter im Werk, der in der Nacht von Montag auf Dienstag dieser Woche in eine Werkstatt in Walderbach eingebrochen ist und dann vom Nachbargrundstück einen 3 er BMW entwendet hat.

  4144 Aufrufe

Husqvarna Motorsägen erbeutet

Symbolbild: (c) tommyS, pixelio.de

In Falkenstein in der Krankenhausstraße sind unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Nebeneingangstüre zunächst in die Werkstatt und von dort aus in den Verkaufsraum eines Motorgerätehändlers eingedrungen.

  3825 Aufrufe

Stamsried: Tagsüber Wandtresor geknackt

Symbolbild: (c) Uschi Dreiucker, pixelio.de

Durch Einschlagen einer Balkontüre sind unbekannte Täter in ein Einfamilienwohnhaus in Stamsried in der Pfarrer-Merkl-Straße eingedrungen und haben sämtliche Zimmer durchsucht. Ein Wandtresor wurde aufgebrochen und daraus Bargeld entwendet. Der angerichtete Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

  3043 Aufrufe
Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige