/** */
Anzeige
Anzeige

Fischbach: Weihnachtsbaum gefällt

Kurz vor der Eröffnung des Fischbacher Weihnachtsmarktes haben bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Freitag den städtischen Christbaum, der auf dem Dorfplatz neben der Kirche aufgestellt war, umgesägt. Anstoß war möglicherweise, dass der Baum nicht den optischen Vorstellungen des einen oder anderen Fischbachers entsprochen hat. Somit ist alles hergerichtet für ein "sägen(s)reiches Weihnachtsfest".

  4181 Aufrufe

Rummlfelser: Zweite Amtszeit

Bewährtes soll man nicht so schnell aufgeben, so die Devise der Rummlfelser Faschingsgesellschaft bei der Inthronisation vergangenen Samstag im Gasthaus Zur Sonne in Brunn.

  3974 Aufrufe

Neue Vereinsführung bei FFW Fischbach

Fabian Windl löste bei der Generalversammlung der FFW Fischbach im Gasthaus zur Sonne in Brunn Georg Heinl als 1. Vorsitzenden ab. Auch der Schatzmeister Heinrich Hofstetter kandidierte nicht mehr 2. Vorsitzender Karlheinz Pongratz wurde ebenfalls abgelöst.

  5662 Aufrufe
Markiert in:

Fish-Bikers in Tirol

Eine Woche lang tourten die Fish-Bikers durch Tirol und machten Station in Kappl an der Silvretta-Hochalpenstraße.Die Anreise unter der Leitung von Birgit und Georg Dvorak erfolgte über die Jachenau und den Walchensee ins österreichische Inntal und weiter über Landeck ins Silvretta-Gebiet. Bei Mittenwald wurden die tosenden Wasser der Leutascher Geister-Klamm erwandert.

  3683 Aufrufe

Nittenauer Rektor leitet Grundschule Fischbach

Nach neun Jahren erfolgreicher Arbeit an der Grundschule Fischbach ging der Rektor von Bord, um im nahen Maxhütte-Haidhof "anzuheuern": Oskar Duschinger wechselt zum neuen Schuljahr seine Wirkungsstätte. Ernst Deißler, Chef an der Grund- und Mittelschule Nittenau, macht den Fischbach-Job nun mit. Der Bestand der kleinen Grundschule im Nittenauer Ortsteil Fischbach sei weiterhin nicht gefährdet, versichert das Schulamt auf OK-Anfrage.

  4004 Aufrufe

Biker feierten ihre Kirwa

Zahlreiche Roller, Trikes, Quad´s und Motorräder aus Fischbach und Umgebung kamen an Mariä Himmelfahrt zur Segnung der Biker mit ihren Fahrzeugen anlässlich der 11. Biker- Kirwa nach Fischbach. Organisator Georg Dvorak hieß bei schönstem Veranstaltungswetter die Gäste willkommen, insbesondere den 1. Bürgermeister Karl Bley, den Europaabgeordneten Albert Deß in Begleitung der stellvertretenden Landrätin aus Neumarkt, Heidi Rackl, sowie die Vereinsvorstände.

  3488 Aufrufe
Markiert in:

Saxofon-Kirwa vor Nepomuk-Kapelle

Nach vielen Jahrzehnten ging eine Ära zu Ende. Diesmal wurde die Fischbacher Kirchweih anlässlich des Patroziniums nicht mehr im Gasthaus Roidl gefeiert, sondern der Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung mussten ins Vereinsheim bei der Schule ausweichen. Aus alters- und gesundheitlichen Gründen schafften es die Wirtsleute Paula und Josef Roidl einfach nicht mehr, ein Fest in dieser Größenordnung zu organisieren und auch durchzuführen.

  3341 Aufrufe

Gesellschaftliche Debatte beim Glaubens-Talk

Rund 60 Gäste kamen zum Jugend-Glaubenstalk-Abend der Pfarrei Fischbach zum Gasthaus Roidl. Schulleiter Oskar Duschinger moderierte aktuelle Themen zur Integration von Flüchtlingen, hinterfragte angemessene und erfolgreiche Wege und stellte Obergrenzen für das Recht auf Asyl zur Diskussion. Organisiert hatte diese Veranstaltung Salesianer-Pater Alfred Lindner, der derzeitige Seelsorger der Pfarrei Fischbach. Seine Motivation ist, sich als Christ vor Ort zu bekennen und zu einem gemeinsamen Europa zu ermuntern.

  4150 Aufrufe

Grundschule Fischbach: Kinder lernen, mit Trauer umzugehen

Sieben Helferinnen der Caritas, die in der Hospiz ehrenamtlich tätig sind, waren in die Grundschule Fischbach gekommen, um mit den Kindern über "Werden und Vergehen" im Leben zu sprechen. Mit diesem neuen Projekt sollen neue Wege gegangen werden, damit Kinder leichter mit Trauer und Leid umgehen können.

  4372 Aufrufe

Neues Fahrgestell für Narrenkappe

Von einer kurzen, aber dennoch erfolgreichen Fischbacher Faschingssaison berichtete Rummlfelser-Präsident Roland Vogl bei der Jahreshauptversammlung im Vereinslokal „Zur Sonne“. Der Zugleiter Ulrich Fendl ist für jede Unterstützung, sei es beim Aufbau im Feldstadl oder bei der Erstellung der Faschingszeitung, dankbar.

  3694 Aufrufe

Fischbach: Dorfmeisterschaft im Stockschießen

Bereits zum 17. Mal fand die Fischbacher Dorfmeisterschaft im Stockschießen statt. Im Gegensatz zu den Pokalspielen steht der Spaß im Vordergrund. Viele Ortsvereine wie der Schützenverein, die Feuerwehr oder die verschiedenen Abteilungen des Sportvereins machen von Anfang an mit. Insgesamt dreizehn verschiedene Teams traten heuer an. Mit den „Wilden Hühnern“ und den „MC Low Rider Support“ waren auch zwei reine Damenteams am Start. Die Fußballabteilung des SV Fischbach schickte ein gemischtes Team mit drei Herren und eine Dame an den Start.

  3225 Aufrufe
Anzeige

Region Schwandorf

23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...