Freisprechung der Friseurinnung

Jacqueline Dorrer wohnt in Windmais (Gemeinde Bodenwöhr) und hat im Salon Achhammer in Schwandorf das Friseurhandwerk erlernt. Die Prüfung schloss sie mit der Gesamtnote „zwei“ ab. Jacqueline Dorrer war damit die beste der 15 Absolventinnen,   die bei der Freisprechungsfeier der Friseurinnung am Mittwoch im CMT Charlottenhof die Zeugnisse erhielten. „Talent, Schule, Betrieb, Freund und Familie“. In dieser Reihenfolge nennt sie die Garanten für den Erfolg.