/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fotonachweis: Fabian Kaiser

Personalführung inklusiv: Besondere Fortbildung

Regensburg. Includio – Regensburgs erstes Inklusionshotel kann ab sofort auf eine Hotelleitung mit besonderer Zusatzqualifikation bauen.

  1417 Aufrufe
Fotonachweis: Marianne Spath

Heuschnupfen: Tipps für Allergiker

Ostbayern. Der lang ersehnte Frühling bringt für viele Allergiker auch Probleme mit: In der Heuschnupfenzeit kämpfen sie mit tränenden Augen, Hautreaktionen und Niesreiz. Wie sich die Symptome der Pollenallergie von Covid-19 unterscheiden, erläutern die Johanniter. Außerdem geben sie Tipps, wie man sich bei Heuschnupfen schützen kann.

  970 Aufrufe
Bildrechte: Fabian Kaiser/Johanniter

Erste Hilfe tut Not - auch in Corona-Zeiten

Ostbayern. In Corona-Zeiten sind viele Menschen sehr besorgt um ihre eigene Gesundheit und wollen sich selbst schützen. Aber wie kann man in einem Notfall helfen, ohne sich selbst unnötig zu gefährden und eine Ansteckung mit Covid-19 zu riskieren? Besonders die Mund-zu-Mund-Beatmung während der Herz-Lungen-Wiederbelebung steht in der aktuellen Corona-Pandemie zur Diskussion.

  2093 Aufrufe
Fotonachweis: Alexandra Heß

Bunte Ostergrüße für Senioren

Hemau. Im „Normalbetrieb" dürfen die Kinder des Johanniter-Kindergartens Hemau-Hohenschambach den Garten des benachbarten Caritas-Seniorenheim uneingeschränkt nutzen. Bis zur Fertigstellung des neuen Kinderhauses in Hohenschambach ist die Übergangsgruppe aktuell nämlich noch in der Tangrintelhalle in Hemau untergebracht. Nun haben die Kinder von zuhause aus – sozusagen im Kindergarten-Home-Office – eine schöne Oster-Überraschung für die Senioren vorbereitet: Nach einem Aufruf des Kindergartenteams haben die Mädchen und Jungen fleißig zu Papier und Stift gegriffen und bunte Regenbögen gemalt.

  1549 Aufrufe
Bilder: HP Weiß

Kindergarten wächst auch während der Krise

Wackersdorf. Eine dritte Kindertagesstätte wird coronabedingt voraussichtlich im Spätherbst diesen Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Der Rohbau steht, aber ob sich alle gesetzten Termine für das fast Zwei-Millionen-Euro teure Bauprojekt halten lassen, das am Irlacher Weg entsteht, ist fraglich. Mit der Fertigstellung übernimmt erstmals die Johanniter Unfall-Hilfe e.V. die Trägerschaft.

  2331 Aufrufe

Regentalkinder auf dem Bauernhof

Die Vorkindergartenkinder der Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder“ haben einen aufregenden und aufschlussreichen Tag auf dem Schindler Hof in Öd erlebt. Am Anfang des Ausfluges wurde den kleinen Besuchern der gesamte Bauernhof erklärt. So erfuhren die Kinder, dass nicht nur Tiere, sondern auch Menschen Teil des Bauernhofs sind. Danach durften sie den ganzen Hof erkunden und viele tägliche Aufgaben, die auf einem Bauernhof entstehen, erledigen. So hatten sie viel Spaß beim Butter-Schütteln, Kühe-Füttern und beim gründlichen Säubern der Stallgasse.

  2869 Aufrufe

Johanniter-Jugend säuberte Wald

Die Johanniter-Jugend Schwarzenfeld hat auch in diesem Herbst erfolgreich an der Waldsäuberungsaktion des Kreisjugendringes Schwandorf teilgenommen. Eine Gruppe bestehend  aus 18 Kindern und Jugendlichen sind ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken losgezogen, um die Umwelt von Schmutz zu befreien. Im Fokus der Aktion stand für die Johanniter-Jugend Schwarzenfeld dieses Mal das Areal entlang des Bahnweges, wo die Mädchen und Jungs sehr viel Müll einsammelten.

  3769 Aufrufe

Rettungsdienste, Bogen-Schießen, Politik: Das aktuelle Video-Magazin ist da

Für die neue Ausgabe des ostbayern-HD Magazins haben wir die Hauptwache der FFW in Schwandorf besucht und uns mit Pressesprecher Hans-Jürgen Schlosser über die Feuerwehraktionswoche unterhalten. Außerdem sehen sie: Die Woche der Wiederbelebung mit Rescue-Train in Nabburg. Den Bezirksparteitag der CSU in Roding und unser Gespräch mit Staatsminister Söder. Die Dokumentation über den 3-D Bogenpfad in Guteneck. Einen Blick in die Printausgabe des Ostbayern Kurier, und natürlich jede Menge Videonachrichten aus der Region.

  4233 Aufrufe

Bei Not am Mann sind die Schwarzenfelder Johanniter am Start

Zehn Jahre Johanniter Ortsverband Schwarzenfeld: Das ist natürlich ein markantes Jubiläum, das standesgemäß gefeiert wurde. Am Sonntag, den 18. September begann man mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Schwarzenfelder Christuskirche. Es folgte ein Festzug mit Musik zum Johannitergelände , wo man dann die  Feierstunde beging. Ortsbeauftragter Andreas Kramer begrüßte die Gäste, darunter Landrat Thomas Ebeling und Regionalvorstand Martin Steinkirchner. Zahlreich erschienen waren Johanniter aus dem Umkreis sowie Abordnungen anderer Hilfsdienste.

  4005 Aufrufe

Sommerfest bei Regentalkindern

Zum Abschluss des Bildungsjahres und zum Einstieg in die Sommerferien hat die Johanniter-Krabbelstube „Regentalkinder“ in Nittenau ein großes Sommerfest gefeiert. Zu Beginn begrüßten Einrichtungsleitung Nadine Potempa und Elternbeiratsvorsitzende Madeleine Wallus die Gäste, bevor es mit dem bunten Programm weiterging.

  3252 Aufrufe

Zehn Jahre Johanniter Schwandorf

Die Schwandorfer Johanniter haben großen Grund zu feiern: Der Ortsverband feiert sein 10-jähriges Bestehen. In diesem Jahrzehnt hat er es geschafft, sich in der Region als wichtige Hilfsorganisation zu etablieren. 2006 startete man mit gerade einem Rettungswagen. Heute zählen zwei Rettungswagen, zwei Mannschaftstransporter, drei Gerätewagen, ein Einsatzleitfahrzeug und ein Quad zum Fuhrpark. 46 aktive Helferinnen und Helfer stark ist die Mannschaft inzwischen, die in vielfältigen Bereichen zum Einsatz kommt.

  4837 Aufrufe

Tudor und seine Familie nach halbem Jahr voll integriert

Teodora Mirela Pop ist sichtlich stolz auf ihren fünfjährigen Sohn Tudor. Mit viel Freude legt er das heutige Wetter auf der Wettertafel und erzählt seinen Freunden vom Sport: „Heute scheint endlich die Sonne, da spielen wir Fußball!“. Wenn man es nicht wüsste, käme man nicht auf die Idee, dass der fünfjährige Bub, der ab dem nächsten Bildungsjahr bereits Vorschulkind ist, vor einem halben Jahr noch kein Wort Deutsch gesprochen hatte. „Das haben wir nur Ihnen zu verdanken“, richtet sich Tudors Mama an Carina Walz, die Tudor vor genau einem halben Jahr als eines der ersten Kinder im neuen Johanniter-Kindergarten in Schwandorf aufgenommen hatte.

  3158 Aufrufe
Markiert in:

Baseball-Workshop kam gut an

 „Batter“, „Strike“ und „Pitcher“ – in kürzester Zeit haben die Kinder aus der Mittagsbetreuung an der Grundschule Großberg jetzt die wichtigsten Baseball-Begriffe verinnerlicht. Grund dafür war der spannende Besuch von Familie Gruber, die nicht nur Bälle und Schläger, sondern ganz viel Wissen und praktische Tipps im Gepäck hatte.

  3235 Aufrufe

Nesthäkchen mit Barfußpfad

Jetzt, wo endlich die Temperaturen gestiegen sind und die Sonne strahlt, verbringen die kleinen „Nesthäkchen“ der gleichnamigen Johanniter-Kinderkrippe in Pettendorf ihre Zeit am liebstem im Garten der Einrichtung. Um das Spiel im Freien noch mehr zu genießen, kam die Idee einer „Renovierung“ des Gartens auf. Die Kinder, das KiTa-Team und der Elternbeirat sammelten im Vorfeld fleißig Ideen für eine Umgestaltung. Ganz oben auf der Liste stand dabei ein Barfußpfad.

  2707 Aufrufe

Schöner und leckerer Garten

"Unser Garten soll schöner und lecker werden“ – dieses Motto hat sich die Johanniter-Betriebskrabbelstube der Maschinenfabrik Reinhausen „Villa Kunterbunt“ für diesen Juli und August auf die Fahnen geschrieben. „Wir suchten nach einem Projekt, das unsere Schwerpunkte Naturwissenschaft, Technik und Umweltbildung vereint“, so Einrichtungsleitung Jasmin Dippel, „da kam die Idee für ein Hochbeet wie gelegen. So gelangen die Kinder in Berührung mit den wichtigen Elementen Wasser, Erde und Luft.“

  3159 Aufrufe

Johanniter eröffnen Rettungswache bei Schwandorf (VIDEO)

"Das ist ein weiterer großer Tag für uns Johanniter, wir können die Fertigstellung unserer neuen Rettungswache in Freihöls bei Schwandorf feiern". So freute sich Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter Ostbayern bei eben angesprochener Einweihung am Freitag den 24. Juni. Erst vor rund 5 Monaten konnte man den Spatenstich begehen, vor drei Monaten war Richtfest, nun steht der Bau und ist bezugs- und einsatzfertig.

  4001 Aufrufe

Aus der Villa in die Maschinenfabrik

„Was machen Mama oder Papa eigentlich, wenn ich in der Kinderkrippe bin?“ Diese Frage stellen sich wie viele Kinder auch die Krippenkinder der Johanniter-Betriebskinderkrippe in der Maschinenfabrik Reinhausen „Villa Kunterbunt“.

  2906 Aufrufe

Johanniter-Einrichtungen bringen ihre Gärten auf Vordermann

Alle Jahre wieder starten die Johanniter-Einrichtungen „Lichtpiraten“ und „Lichtzwergerl“ in Regensburg die sehr beliebte Elternaktion „Mein schöner Garten“. Auch dieses Jahr wurde der Tag wieder heiß herbei gesehnt. Die Eltern zeigten dabei besonderes Engagement, indem sie Erde, Sträucher, Kräuter und viele Gartenwerkzeuge mitbrachten. Bei frühlingshaften Temperaturen packte das pädagogische Team, die Eltern und natürlich die Kinder engagiert verschiedene „Baustellen“ an: Im Kindergarten halfen alle zusammen, um ein Hochbeet zu bauen, es mit Erde zu füllen und gleich zu bepflanzen.

  3743 Aufrufe

Region Schwandorf

19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
18. Juni 2021
Schwandorf. Der Leiter des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberpfalz, Leitender Baudirektor Thomas Gollwitzer, ließ es sich nicht nehmen, sich kurz vor seiner Pensionierung im Rahmen eines persönlichen Besuches bei Landrat Thomas Ebeling zu verabschi...
18. Juni 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet Folgendes: Immer wieder einmal werden wir kritisch gefragt, wie es sein könne, dass das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine negative Zahl an Infektionen meldet. So war es auch g...
18. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Ganz schnell wird klar, „hier lebt eine Familie, die ihre Heimat liebt". Klaus Namislo wohnt mit seiner Frau und Sohn in Maxhütte-Haidhof. Tradition und die Liebe zu seiner Heimat sind für ihn sehr wichtig. So war er mit seinem Nach...
18. Juni 2021
Schwandorf. Die 4. Filmnächte an der Naab finden vom 15. Juli bis 15. August statt. Das Open Air Kino im Stadtpark Schwandorf ist zu einem festen Bestandteil des Kulturprogramms der großen Kreisstadt geworden. ...
17. Juni 2021
Schwandorf. Die Jugendbildungsstätte in Waldmünchen öffnet wieder die Tore und der Betrieb läuft an. Einige interessante Freizeiten für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Schwandorf können während der Sommerferien angeboten werden. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...